Deutschland

Deutschland: Ostsee-Inseln mit dem Mountainbike

Daniel Klawczynski

 · 14.06.2011

Deutschland: Ostsee-Inseln mit dem MountainbikeFoto: Daniel Klawczynski

Wolin, Usedom und Rügen – die drei Ostsee-Inseln wurden einst von skandinavischen Gletschern aufgeschüttet. Hohe Berge gibt es keine, aber viele MTB-Trails und gigantische Kreidewände.

Also, wenn es weiße Flecken auf der Biker-Landkarte gibt, die drei Ostsee-Inseln Rügen, Usedom und Wolin gehören ganz sicher dazu. Rügen ist Deutschlands größte Insel, Wolin liegt in Polen und dazwischen, quer über Usedom, zieht sich die Grenze zwischen den beiden Ländern. Das war’s aber auch schon. Kein Gebirge, kein Bikepark, keine nennenswerten Trails. Gerade möchte man den Zeigefinger befeuchten und im Atlas einfach weiterblättern – da hält man doch noch mal inne: Es ist Mai. Echte Berge sind noch verschneit und fallen als Frühjahrsrevier aus. Doch direkt vor der Haustür explodiert der Frühling – und ein langes Wochenende steht an. Warum also nicht mal an der Ostsee entlang-touren? Halbinseln, Inseln, Buchten, Steilküsten – auf der Karte ist die Pommersche Bucht geradezu ein Mosaik aus Land und Wasser. Flach, aber verwinkelt – und immerhin: von einem Gletscher geschaffen.


Alle Infos über die MTB-Tour über die Ostsee-Inseln Wolin, Usedom und Rügen finden Sie unten im PDF-Download.

  Wolins Küste: Plötzlich brechen Wald und Trail abrupt ab. Aber mit Traumaussicht.Foto: Daniel Klawczynski
Wolins Küste: Plötzlich brechen Wald und Trail abrupt ab. Aber mit Traumaussicht.

Downloads:

Meistgelesene Artikel