Deutschland: MTB-City-Touren um Augsburg Deutschland: MTB-City-Touren um Augsburg

Deutschland: MTB-City-Touren um Augsburg

MTB-Trails in den Westlichen Wäldern um Augsburg

Gitta Beimfohr am 07.11.2018

Augsburger Biker können sich wirklich nicht beschweren. Der Lech wird von MTB-Trails flankiert, und direkt neben der Stadt breiten sich die Westlichen Wälder aus.

Direkt ans westliche Wohngebiet der Stadt grenzt der Naturpark Augsburg, die Westlichen Wälder. Wiesen, Waldbuckel, Vogelgezwitscher – und in regelmäßigen Abständen schießt ein Kampf-Jet über die Nadelbaumwipfel. Die Mountainbiker der schwäbischen Eurofighter-Produktionsstadt haben sich mit den donnernden Grüßen aus Donauwörth längst arrangiert. Schließlich dürfen sie das dichte Trail-Geflecht durch den Naturpark ja auch ohne Verbote nutzen. Besonders interessant ist die Region südlich der B300, die den Naturpark quer in zwei Teile schneidet. Direkt hinter Stadtbergen geht's in den Naturpark. Ein weiterer Top-Spot rund um Augsburg ist der Derchinger Forst im Nordwesten der Stadt.

Hier ist die Dichte an wurzeligen Natur-Trails besonders hoch. Allerdings muss man die Einstiege erst mal erkennen lernen. Wer einfach so ins Blaue hineinkurbelt, wird wahrscheinlich erfolglos auf den geschotterten Hauptwegen durch den Wald kreiseln. Man braucht tatsächlich einen geschulten Blick, um die Pfadabzweige zu erkennen. Kein noch so kleines Holzschild zeigt den Richtungswechsel an. Die ersten Meter sind oft unscheinbar verwachsen, doch dann machen die Bäume bald Platz für eine eindeutige Waldbodenspur. Die Pfade kurven wild um die Baumstämme und rappeln über Wurzelteppiche unterschiedlicher Schwierigkeitsgrade. Stundenlang kann man sich hier als Trail-Fan austoben – wenn man weiß, wo es langgeht. Diese GPS-Runde wird dabei helfen, den Blick für die Trail-Einstiege zu schulen. Denn es gibt in den Westlichen Wäldern noch jede Menge mehr zu entdecken. 

Deutschland: MTB-City-Touren um Augsburg

MTB-Trails Westliche Wälder


Infos zur MTB-Tour rund um Augsburg (Westliche Wälder)

Die Tour: Insgesamt 39,7 km | 560 hm

Die Tour startet an der Schlossgaststätte Wellenburg und folgt zunächst der Schotterstraße gen Norden, von der schon bald der erste Trail über den Schlaugraben abzweigt. Über Anhausen, Oberschönefeld, Döpshofen und Burgwalden wieder nach Wellenburg. Schöne Einkehr: die Waldgaststätte Engelshof, kurz vor der Schleife um die Stauweiher. Im Frühjahr können manche Trails sumpfig und steile Abfahrten rutschig sein. Forstarbeiten möglich!

Die GPS-Daten finden Sie unten im Download-Bereich.  


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 5/2018 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Gitta Beimfohr am 07.11.2018