Vpace Max275 - Kidsbike im Test Vpace Max275 - Kidsbike im Test Vpace Max275 - Kidsbike im Test

Test 2017: Kinderbike Vpace Max275

Vpace Max275 - Kidsbike im Test

  • Henri Lesewitz
 • Publiziert vor 4 Jahren

Große Laufräder für kleine Biker? VPace ist überzeugt, dass auch der Nachwuchs dann von mehr Traktion und Fahrstabilität profitiert. Das Max275 soll den Beweis erbringen.

Den 29er-Effekt auch auf Räder für kleinere Biker übertragen – das hat sich der Ravensburger Hersteller VPace zum Prinzip gemacht. Auch in kompakte Rahmen stecken die Allgäuer verhältnismäßig große Räder, was den Junioren mehr Sicherheit bieten soll. Konkret: Wer bei normalen Kinder-Bikes zum 24-Zöller greifen würde, für den passt bei der Max-Serie ein 26-Zoll-Bike, und aus 26 Zoll wird 27,5 Zoll. Ein 24- und 26-Zöller nach diesem Prinzip hat die junge Marke schon länger im Programm, mit dem Max275 komplettiert VPace das Angebot und schließt die Lücke zum 29er.

Mit einer Sitzrohrlänge von 360 Millimetern passt die 27,5-Zoll-Version kleinen Racern ab etwa 1,45 Meter. Die leichten, edlen Laufräder geben der Rennfeile eine super Beschleunigung; mit großer Reifenfreiheit ist der Rahmen auch für besonders breite Reifen vorbereitet. Neben hydraulischen Avid-Scheibenbremsen verbaut VPace viele Parts ihrer Eigenmarke, abgestimmt auf die Bedürfnisse von Kindern. An der Front kann zwischen einer Carbon-Starrgabel und einer Suntour- oder Fox-Federgabel gewählt werden. Ohne Pedale bleibt das Gesamtgewicht unter 10 Kilo.


Technische Daten


Preis   1599 Euro (mit Fox-Gabel)
Gewicht   9,64 kg (ohne Pedale)
Federgabel   Fox 32 Float Performance, 100 mm Federweg
Schaltung   Sram-1x11-Schaltung
Bremse   Avid-DB3-Bremsen
Reifen   27,5 Zoll. Gibt’s auch mit Carbon-Starrgabel oder Suntour-Federgabel sowie in 24 und 26 Zoll.

Robert Niedring Liebe zum Detail: Farbig getunte Teile schmücken das Vpace Max275, wie hier die Schrauben an der hauseigenen Kurbel.  

Robert Niedring Vpace Max275: Der Rahmen ist für Teleskopstützen mit innen verlegtem Zug vorbereitet.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 2/2017 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: Kinder-BikeMaxTestVpace


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2016 Kinder-Bikes: Vpace Max24
    Vpace Max24 – Kidsbike im Test

    07.09.2016"Twentyniner-Effekt" zum Zweiten: Auch Sören Zieher, der Macher hinter der Marke VPace, setzt auf große Laufräder. Mit dem MAX24 gelingt der Sprung von 20 auf 24 Zoll spielend.

  • Test 2018: Konstructive Cycles Ammolite
    Für Individualisten: Konstructive Ammolite

    15.08.2018Nur Wenigen wird die exklusive Marke Konstructive geläufig sein. Hinter dem Namen steckt die Eigenmarke des Berliner Revolution-Sports-Vertriebs mit mehr als zehn Jahren ...

  • Test 2020: All-Mountain-Bikes bis 3000 Euro
    10 All Mountains mit 140 bis 160 mm Federweg im Test

    03.03.2020Bikes, die heute als All Mountains definiert werden, fahren sich auf dem Singletrail wie die einst boomenden Enduros. Bei Preisen unter 3000 Euro überzeugen aber nur fünf von zehn ...

  • Bikepark-Test: Leogang (Österreich)
    Bikepark Leogang im großen Vergleichstest

    26.12.2015Der Bikepark in Leogang ist einer der ältesten und erfolgreichsten Parks in Europa. Eine schnelle Gondel bringt die Gäste bequem bis zur Mittelstation, oder ganz hoch zur ...

  • Jetzt Philips-Lampen testen

    14.12.2011Sehen und gesehen werden - ein gut beleuchter Radfahrer ist einfach besser zu sehen und geht damit ein deutlich geringeres Risiko ein, in Unfälle verwickelt zu werden. Phillips ...

  • Test 2020: Hardtail-Vergleich Alu, Carbon, Titan, Stahl
    Alu, Carbon, Stahl, Titan - Welches Hardtail gewinnt?

    10.10.2020Vier Hardtails, vier verschiedene Materialien – eine Gemeinsamkeit. Alle vier Bikes fahren sich laut BIKE-Wertung „sehr gut“. Die Unterschiede bewegen sich eher auf ...

  • Test 2010: MTB-Winterschuhe
    MTB-Winterschuhe im Kälte-Test

    12.02.2010Biken im Winter ist ein Fest für die Sinne. Mit kalten Füßen ist der Spaß schnell vorbei! Heizsohle, Überschuh, Winterschuh: Unser Test zeigt, welches System Nässe und Kälte am ...

  • Test Winter-Bekleidung: Jacken, Handschuhe, Überschuhe
    MTB-Winterbekleidung im Test: Jacken, Handschuhe & Co.

    04.10.2016Die Eiszeit muss nicht gleich eine Auszeit bedeuten. Hartgesottene Biker wagen sich auch im Winter auf die verschneiten Trails. Doch richtig winterfest werden Biker erst durch die ...

  • Test Muc-Off Pressure Washer
    Hochdruckreiniger von Muc-Off im BIKE-Test

    08.05.2020Es war wohl nur eine Frage der Zeit, bis die Reiniger-Spezialisten von der Insel einen eigenen Hochdruckreiniger auf den Markt bringen. Der Muc-Off Pressure Washer im Praxistest.

  • Test 2019: Highend-Enduros über 5000 Euro
    7 Super-Enduros im BIKE Vergleich

    29.08.2019Highend-Bikes treiben nicht nur das Konto ins Minus, sondern fressen auch die gemeinsame Zeit mit dem Partner. Wer über 5000 Euro für ein Enduro zahlt, wird darauf einige Stunden ...