MTB-Übersetzungen – die große Schaltungsübersicht MTB-Übersetzungen – die große Schaltungsübersicht MTB-Übersetzungen – die große Schaltungsübersicht

Übersetzungen Shimano-/Sram-Schaltungen

MTB-Übersetzungen – die große Schaltungsübersicht

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 11 Jahren

Zwei- oder dreifach? 20, 27 oder 30 Gänge? Wir zeigen, welche der verschiedenen Schaltoptionen von Shimano oder SRAM zu Ihrem MTB-Einsatzgebiet passt.

Shimano-Schaltungen 2011

Die Japaner bieten bei der neuen Zehnfach-XTR erstmals auch Zweifach-Kurbeln an. Während man bei der All Mountain-Gruppe "Trail" noch die Wahl zwischen zwei- oder dreifach hat, kommt die Racevariante mit drei verschiedenen Zweifach-Setups. Folgende Kurbelabstufungen sind bei der XTR erhältlich, wobei die ersten beiden zur All Mountain-Variante gehören:

  • 42/32/24
  • 38/26
  • 40/28
  • 42/30
  • 44/30

Diese Kurbel lassen sich entweder mit einer 11-36er oder einer 11-34er Kassette kombinieren. Um eine möglichst große Gesamtübersetzung zu erreichen, sollte man (fast) immer zum großen Ritzel mit 36 Zähnen greifen. Dieses kommt mit folgender Abstufung: 11-13-15-17-19-21-24-28-32-36.

Der Bestseller Deore XT und SLX kommt in der kommenden Saison ebenfalls mit zehn Gängen hinten. Allerdings bleibt hier sonst fast alles beim Alten: Beide werden weiterhin mit Dreifach-Kurbeln ausgestattet sein, nur die Abstufung wurde verändert. Statt der alten 44/32/22-Abstufung aus Neunfach-Zeiten, rückten die Kettenblätter etwas näher zusammen und sind dadurch feiner abgestuft (42/32/24).Bei der Deore XT steht zudem noch ein 11-32er Ritzel zur Auswahl.

SRAM-Schaltungen 2011

US-Schaltungsgigant SRAM zieht die Zweifach-Schiene bei seinen Zehnfach-Schaltungen runter von der Topgruppe XX bis zur X7. Während die Superleicht-Komponenten der XX nur mit Zweifach-Kurbel zu haben ist (39-26 oder 42/28), gibt es bei X.0, X9 und X7 je auch eine Dreifach-Option mit 44/33/22 Zähnen. Folgende Kurbeln sind also erhältlich:

  • 42/28
  • 39/26
  • 44/33/22

Bei der Ritzel-Auswahl stehen ein 11-32er und ein 11-36er zur Verfügung, wobei diese bei den kleinen Zahnkränzen anders abgestuft sind als bei Shimano. Das 11-36er hat folgende Abstufung: 11-12-14-16-18-21-24-28-32-36. Für Leute, die auf das 11er Ritzel verzichten können, bieten die Amerikaner bei der X9 und X7 eine Kassette mit 12-36 Zähnen (12-13-15-17-19-22-25-28-32-36).

Daneben werden X.0, X9 und X7 als Neunfach-Gruppen weitergeführt.

Mehr Infos zum Thema finden Sie in der Januar-Ausgabe der BIKE, die ab 14. Dezember am Kiosk liegt.

Das kostenlose PDF beinhaltet eine Übersicht über alle aktuellen Zehnfach-Schaltungen und vergleicht die Übersetzungen der verschiedenen Systeme miteinander.

Hersteller Durch die große 36er Kassette kommt man hinten auf eine große Bandbreite.

Archiv Bei der Deore XT wandert die Kette hinten nun über zehn Ritzel, vorne bleibt es bei dreifach.

Hersteller SRAMs XX-Gruppe hatte den Vortritt. Nun kommt auch die Race-Version der neuen XTR nur noch mit zwei Kettenblättern.

Themen: SchaltungShimanoSRAMÜbersetzungen

  • 0,99 €
    Übersicht Übersetzungen

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Workshop: Kette wecheln am Mountainbike
    MTB-Kette schmieren und wechseln: So klappt's!

    05.12.2016Wer seinen MTB-Antrieb regelmäßig pflegt, vermindert Verschleiß und fährt länger rasselfrei. Trotzdem kommt irgendwann die Zeit für einen Kettenwechsel. Wir zeigen Ihnen, was Sie ...

  • Top-Shots 2011: Vernissage für einen guten Zweck

    17.11.2011Bike-Fotos für Afrika - Unter diesem Motto zeigen einige der besten Bike-Fotografen ihre Top-Shots der vergangenen Saison. In den Münchner Goldbergstudios findet am 24. November ...

  • Shimano XTR Di2: Elektronische Schaltung fürs Mountainbike
    Shimano XTR Di2 – Elektrische Schaltung für Biker

    30.05.2014Jetzt offiziell: Fünf Jahre nach der Einführung am Rennrad legt Komponentengigant Shimano nun auch am Mountainbike den elektrischen Schalter um – mit der XTR Di2.

  • Langzeittest: SRAM XX1
    Schaltgruppe SRAM XX1 im Dauertest

    18.02.2014Vor gut einem Jahr präsentierte Sram die erste 1x11-Gruppe. Wir haben den 1x11-Spezialisten ein Jahr lang über die Trails gescheucht und ausführlich getestet.

  • Lieferverzögerung bei Bikes mit Shimano XTR
    Lieferprobleme 2019: Shimano XTR bremst Hersteller

    22.01.2019Bei 2019er-Bikes mit Shimanos neuer XTR-Schaltung ist mit erheblichen Lieferproblemen zu rechnen. Betroffen sind alle MTB-Hersteller, die ihre Topmodelle mit der neuen 1x12-Gruppe ...

  • Scheibenbremse ohne Leistung/Druckpunkt: Schrauber-Tipps
    Bremshebel lässt sich durchdrücken – Was tun?

    01.06.2021Wenn sich der Bremshebel durchdrücken lässt, ohne dass die Scheibenbremse zupackt, kann es auf dem Trail gefährlich werden. Wir zeigen die Ursachen für die fehlende Leistung und ...

  • Zipp 3Zero Moto – Carbon-Laufräder für Enduro-Biker
    Neu für MTBs: Zipp bringt Carbon-Felge ohne Hohlkammer

    08.04.2019Bisher hat Zipp ausschließlich Komponenten und Laufräder für Rennradfahrer produziert. Jetzt wollen die US-Amerikaner mit Zipp Carbon-Laufrädern auch auf dem MTB-Trail beweisen, ...

  • Neuheiten 2016: Zubehör für Rohloff Speedhub
    Hydraulische und mechanische Schaltboxen für Rohloff

    28.05.2016Neue Schaltboxen findiger Tüftler erlauben das Schalten der Rohloff Speedhub mit MTB- und Rennrad-Schalthebeln. Auch eine hydraulische Ansteuerung wird es geben.

  • Shimano XTR-Tuning: jetzt erhältlich!

    31.03.2009Shimanos XTR-Tuningserie „YUMEYA“ kommt in den Handel