Die Laufradrevolution: 1060 Gramm dank Faserspeichen Die Laufradrevolution: 1060 Gramm dank Faserspeichen Die Laufradrevolution: 1060 Gramm dank Faserspeichen

Pi Rope Laufräder

Die Laufradrevolution: 1060 Gramm dank Faserspeichen

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 4 Jahren

Die Idee einer flexiblen Speichen ist zwar nicht neu, aber der neue Ansatz von Pi Rope verspricht Rekordgewichte bei sehr guter Steifigkeit und Haltbarkeit. Wir dürfen also gespannt sein.

Peter Nilges Der komplette Laufradsatz soll mit einer 25 Millimeter breiten Newmen-Alufelge nur 1193 Gramm (27,5 Zoll) bzw. 1236 Gramm (29 Zoll) wiegen.

Was die Chemnitzer von Pi Rope versprechen, klingt zu gut, um wahr zu sein und dürfte vor allem bei Leichtbaufans für echte Begeisterung sorgen. In der Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Chemnitz ist eine Kunstfaserspeiche entstanden, die konventionelle Speichen um Längen in den Schatten stellen soll.

Peter Nilges Ein Knackpunkt war die Verbindung der Faserspeiche mit dem Alunippel.

Die flexible Faser-Speiche wird aus einem Garn aus Vectran geflochten und soll folgende Vorteile bieten:

  • hohe Belastbarkeit: ein Speichenbruch ist nahezu unmöglich
  • Fünfmal leichter als Stahl: Pro Speiche nur 2,2 Gramm
  • bessere Dämpfung von Vibrationen
  • gleiche Steifigkeitswerte im aufgebauten Laufrad
  • hohe Alterungs- und Witterungsbeständigkeit
  • sehr hohe Dauerhaltbarkeit auf dem Prüfstand

Peter Nilges Die Pi Rope-Laufräder wird es exklusiv nur mit Newmen-Felgen und speziellen Newmen-Naben geben.

Die Pi Rope Laufräder wird es exklusiv mit Naben und Felgen von Newmen-Components geben. Die Speichen lassen sich übrigens einfärben. Drei verschiedene Laufradsätze sind zunächst geplant.

RaceLine One X.A.25 (XC bis Trail-Einsatz)

  • Alufelge mit 25 mm Innenweite
  • 27,5" = 1193 g
  • 29" = 1236 g
  • Preis: 1199 Euro

RaceLine One A.30 (All Mountain bis Enduro)

  • Alufelge mit 30 mm Innenweite
  • 27,5" = 1445 g
  • 29" = 1513 g
  • Preis: 1048 Euro

XC-Laufradsatz mit Carbon-Felge

  • Carbon-Felge mit 22 mm Innenweite
  • 29" = 1060 g

Peter Nilges Die flexible Speiche wird aus Garn geflochten und wiegt nicht mal die Hälfte einer leichten Stahlspeiche (Sapim CX Ray 4,6 Gramm). Ein Speichengewicht von nur 2,2 Gramm ermöglicht es sehr leichte Laufräder zu bauen.

Themen: LaufradPi RopeSystemlaufrad


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Eurobike 2017: Reifen, Felgen und Laufräder
    Neue Reifen, Felgen und Laufräder für 2018

    01.09.2017Da rollt mächtig was an: Diese neuen MTB-Reifen, Laufräder und Felgen haben die Bike-Hersteller auf der Eurobike für die Saison 2018 gezeigt.

  • Test Laufräder: Carbon und Aluminium für 491 bis 1480 Euro
    14 Carbon- und Alu-Laufradsätze im Test

    12.01.2018Breit und leicht und stark – unter den aktuellen MTB-Laufrädern mit Boost-Standard gibt es echte Perlen. Im Test: sechs Carbon- und acht Aluminium-Laufradsätze zwischen 491 und ...

  • Dauertest: Newmen Advanced X.22
    Newmen Advanced X.22-Laufräder im Langzeit-Test

    22.01.2018Mit 22 Millimetern Maulweite bringt der Carbon-Laufradsatz Advanced X.22 von Newmen gerade einmal 1269 Gramm auf die Waage und das mit Felgenband und Ventilen.

  • Spengle Carbon Monocoque Systemlaufrad
    Spengle belebt 2018 den Dreispeichen-Kult wieder

    07.02.2018In den Neunzigern war Spengle mit dem charakteristischen Dreispeichen-Design Kult. Jetzt sind die Schweizer wieder da und wildern mit dem neuen Systemlaufrad aus Carbon im ...

  • Neue Laufräder aus Riva
    Systemlaufradsätze aus Carbon und Alu für 2018

    30.04.2018Viele Hersteller zeigen für 2018 neue Laufradsätze. Alle Felgen werden breiter, manche Laufräder günstiger und Carbon-Modelle nochmals leichter.

  • Einzeltest 2019: Crankbrothers Synthesis E11 - 29" Laufräder
    Laufräder Crankbrothers Synthesis E11 29" im Kurztest

    30.11.2019Die Auswahl an Carbon-Laufrädern ist riesig, jede Nische abgedeckt. Die Synthesis-Laufräder von Crankbrothers finden trotzdem einen Ansatz, der nicht alltäglich ist – dabei ist er ...

  • Test 2016: Laufräder 27,5 Zoll ab 520 Euro
    Laufräder: 8 Preis/Leistungsknaller zum Nachrüsten

    21.06.2016Günstig, schick oder exorbitant teuer? Beim Thema „Laufrad“ hat jeder seine eigene Vorstellung. Laut unserer Umfrage geben unsere Leser etwa 600 Euro aus. Wir haben acht Modelle ...

  • BIKE Schrauber Serie 2020
    Selbst Schrauben – Schaltung, Fahrwerk, Laufräder

    04.03.2020Schaltung einstellen, Fahrwerk warten oder ein defektes Laufrad reparieren: Wir zeigen in unserer BIKE Schrauber-Serie 2020, wie Sie diese Arbeiten am Mountainbike selbst ...

  • Neuheiten 2016: DT Swiss Spline One
    DT Swiss: neue Spline One-Laufräder & Gabel-Update

    01.04.2016Ein Name, 13 verschiedene Systemlaufräder: DT Swiss verbreitert die Felgen und baut seine Spline-One-Palette deutlich aus. Außerdem neu: das Innenleben der DT Swiss ...

  • Eurobike 2015: Bike Ahead baut Worldcup-Siegerbike
    Neues Stöckli-Fully made in Germany

    27.08.2015Mit seiner auf Carbon-Fertigung spezialisierten Schmiede Bike Ahead hat Christian Gemperlein für Stöckli das ultimative Race-Fully entwickelt und gebaut.

  • Neuheiten 2016: Mavic XA Pro Carbon
    Mavic stellt erstes Carbon-Laufrad für MTB vor

    23.05.2016Das XA Pro Carbon ist Mavics erster Carbon-Laufrad für Mountainbikes. Das neue Trail-Flaggschiff der Franzosen soll bei geringem Gewicht und mit Systemlösungen ein vorhersehbares ...

  • Lagerspiel an MTB-Nabe einstellen
    Richtig schrauben: Naben-Lagerspiel einstellen

    01.04.2016Ihre Mountainbike-Laufräder haben Spiel? Kein Problem, wir zeigen, wie Sie verschiedene Naben von Shimano, Mavic und anderen Herstellern wackelfrei bekommen und das Lagerspiel ...

  • Kurztest 2019: Carbon-Laufräder FSA K-Force Light
    Für Vielfahrer: FSA Carbon-Laufrad K-Force Light

    30.08.2019Die nüchtern schwarze Optik ist derart dezent, dass es schon fast an Tarn-Look grenzt. Die K-Force Light wollen durch Leistung auffallen.

  • Gerissene Speiche am Laufrad reparieren
    Speiche gerissen? So klappt die Reparatur

    03.04.2020MTB-Laufräder sind wegen einer gerissenen Speiche noch lange nicht kaputt. Eine neue Speiche können Sie in wenigen Schritten einsetzen und so das Rad reparieren. BIKE zeigt, wie's ...