Tödlicher Unfall von Burry Stander

Burry Stander stirbt bei Trainingsunfall

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 8 Jahren

Burry Stander ist tot. Der südafrikanische Mountainbike-Profi starb am 3. Januar 2013 an den Folgen eines Unfalls. Er wurde 25 Jahre alt.

Im Alter von nur 25 Jahren kam der erfolgreichste südafrikanische Radsportler Burry Willie Stander gestern bei einem Unfall ums Leben. "Burry was out training when he was hit by a motor vehicle in Shelly Beach on the KwaZulu-Natal South Coast,” teilte der südafrikanische Radsportverband Cycling SA (CSA) auf seiner Internetseite mit.

Laut Berichten auf Burrys Facebook-Seite kam er gerade von seinem Bike-Shop und war auf dem Heimweg, als er von einem Minibus-Taxi erfasst und dabei so schwer verletzt wurde, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der aus dem südafrikanischen Port Shepstone/KZN stammende Burry hinterlässt seine Frau Cherise Stander, geb. Taylor.

Burry Stander (im Vordergrund) beim Absa Cape Epic 2012.

Zu seinen größten Erfolgen gehören der XC-Weltmeistertitel 2009 in der U23-Kategorie, die gemeinsamen Siege beim Absa Cape Epic mit Team-Partner Christoph Sauser 2011 und 2012 sowie der fünfte Platz im Cross Country der Olympischen Spiele 2012 in London.

Mitte Dezember war bereits der frühere spanische Mountainbike-Champion Iñaki Lejarreta von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden.

Themen: Burry StanderCape EpicSüdafrikaUnfall


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Absa Cape Epic 2017: Vorschau
    Sauser und Kulhavy gegen Platt und Huber?

    17.03.2017

  • Absa Cape Epic 2016: Vorschau
    "Tour de Taktik" startet am 13. März

    10.03.2016

  • Cape Epic 2013, Stage 4: Führungswechsel bei den Herren

    21.03.2013

  • The Munga – Lesewitz-Blog #1: Die Entscheidung

    26.09.2014

  • Worldcup-Racer Steve Smith stirbt bei Motorradunfall
    Tragischer Tod von "Stevie" Smith

    11.05.2016

  • Online-Umfrage: Protektoren zum Mountainbiken
    Fullface, Schoner und Co.: Wieviel Schutz ist nötig?

    26.08.2015

  • Cape Epic 2016 Blog #8: Etappe 7
    Im Kreise der Amabubesi

    21.03.2016

  • Absa Cape Epic, Stage 1: Pannen wirbeln Ergebnisse durcheinander

    25.03.2014

  • Interview mit Nathalie Tanos
    „Ein emotionales Erdbeben“

    30.08.2020