Burry Stander stirbt bei Trainingsunfall Burry Stander stirbt bei Trainingsunfall Burry Stander stirbt bei Trainingsunfall

Tödlicher Unfall von Burry Stander

Burry Stander stirbt bei Trainingsunfall

  • BIKE Magazin
 • Publiziert vor 9 Jahren

Burry Stander ist tot. Der südafrikanische Mountainbike-Profi starb am 3. Januar 2013 an den Folgen eines Unfalls. Er wurde 25 Jahre alt.

Im Alter von nur 25 Jahren kam der erfolgreichste südafrikanische Radsportler Burry Willie Stander gestern bei einem Unfall ums Leben. "Burry was out training when he was hit by a motor vehicle in Shelly Beach on the KwaZulu-Natal South Coast,” teilte der südafrikanische Radsportverband Cycling SA (CSA) auf seiner Internetseite mit.

Laut Berichten auf Burrys Facebook-Seite kam er gerade von seinem Bike-Shop und war auf dem Heimweg, als er von einem Minibus-Taxi erfasst und dabei so schwer verletzt wurde, dass er noch an der Unfallstelle starb. Der aus dem südafrikanischen Port Shepstone/KZN stammende Burry hinterlässt seine Frau Cherise Stander, geb. Taylor.

Absa Cape Epic Burry Stander (im Vordergrund) beim Absa Cape Epic 2012.

Zu seinen größten Erfolgen gehören der XC-Weltmeistertitel 2009 in der U23-Kategorie, die gemeinsamen Siege beim Absa Cape Epic mit Team-Partner Christoph Sauser 2011 und 2012 sowie der fünfte Platz im Cross Country der Olympischen Spiele 2012 in London.

Mitte Dezember war bereits der frühere spanische Mountainbike-Champion Iñaki Lejarreta von einem Auto angefahren und tödlich verletzt worden.

Themen: Burry StanderCape EpicSüdafrikaUnfall


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • The Munga abgesagt – Rennen um die Million auf 2015 verschoben

    14.10.2014Das Munga-Rennen in Südafrika, bei dem es um eine Million Dollar Preisgeld gehen sollte, ist auf nächstes Jahr verschoben worden. Wegen Finanzierungsproblemen.

  • Cape Epic 2013, Stage 6+7: Sauser/Kulhavy gewinnen Gesamtwertung

    25.03.2013Nach einem harten Fight um die Podiumsplätze gewinnen die Favoriten Sauser/Kulhavy die Gesamtwertung des Absa Cape Epic 2013 in Südafrika.

  • Fabien Barel auf dem Weg der Besserung

    19.06.2014Sport ist Mord heißt es so unschön, doch für Fabien Barel wäre dieser Alptraum beinahe Wirklichkeit geworden. Der Ex-Downhil-Weltmeister stürzte beim Auftakt der Enduro World ...

  • Etappenrennen Südafrika: Platt und Huber setzen sich durch
    Karl Platt und Urs Huber gewinnen Tankwa Trek 2016

    16.02.2016Das Tankwa Trek wird gerne als Vorbereitung auf das Cape Epic genutzt und erlaubt daher erste Prognosen über die Form der Fahrer. Dieses Jahr setzten sich Platt und Huber gegen ...

  • Mountainbike-Rennen in Südafrika
    MTB Marathon-Wunderland Südafrika

    05.05.2016Das Cape Epic in Südafrika gilt als größtes Mountainbike-Rennen der Welt. Doch es gibt noch knapp 30 weitere Etappenrennen. Warum hat sich ausgerechnet Südafrika zu einem solchen ...

  • The Legend of El Dorado: Etappenrennen in Kolumbien
    The Legend of El Dorado

    04.10.2016Die meisten von uns denken bei Kolumbien eher an Drogen- oder Bürgerkriege. Zu Unrecht! Das Land ist friedlicher geworden und fantastisch zum Mountainbiken. 2016 fand das erste ...

  • Online-Umfrage: Protektoren zum Mountainbiken
    Fullface, Schoner und Co.: Wieviel Schutz ist nötig?

    26.08.2015Ob auf großer Tour oder der Feierabendrunde: Protektoren sind immer im Gepäck? Oder ist bei Ihnen Mountainbiken nicht gefährlich? Sagen Sie's uns und stimmen Sie ab.

  • Cape Epic 2019 – Etappe 4
    Knappe Kiste – Fumic/Avancini trotz Sturz weiter Leader

    21.03.2019Cape Epic 2019 – vierte Etappe: Im heutigen Zeitfahren rutscht Manuel Fumic das Vorderrad weg – Sturz! Scott SRAM MTB Racing holt Etappensieg. Frauenteam Langvad/van der Breggen ...

  • Cape Epic 2013, Stage 5: Klare Sache für Sauser/Kulhavy, Bulls bleibt dran

    22.03.2013Die Spitzenfahrer drückten heute aufs Tempo bei der fünften Etappe des Absa Cape Epic. Mit "nur" 75 Kilometern Länge und über zwanzig Kilometern Singletrack, kam die Strecke den ...