Neuer MICHELIN Fahrradschlauch „Protek Max” verspricht optimalen Pannenschutz Neuer MICHELIN Fahrradschlauch „Protek Max” verspricht optimalen Pannenschutz Neuer MICHELIN Fahrradschlauch „Protek Max” verspricht optimalen Pannenschutz

Neuer MICHELIN Fahrradschlauch „Protek Max” verspricht optimalen Pannenschutz

  • Sebastian Brust
 • Publiziert vor 11 Jahren

Die Frage nach ultimativer Pannensicherheit stellt sich regelmäßig in Biker-Kreisen. Michelin möchte mit dem neuen Schlauch Protex Max eine Antwort darauf geben. Innovative, patentierte Schlauchtechnologie soll selbstständig Reifenverletzungen „heilen” und somit den vollständigen Druckverlust verhindern.

Bionik, eine Wortschöpfung gebildet aus „Biologie” und „Technik”, hießt das interdisziplinäre Gebiet, auf dem die innovative technische Umsetzung grandioser Erfindungen aus der belebten Natur betrieben wird. Nicht weniger als die Selbstheilungskraft der Natur wollen die Damen und Herren Entwickler bei Michelin mit dem neuen Protek Max nachahmen.

Durch seine speziell geformten Gummiwülste auf der Lauffläche und durch kreisförmige Noppen auf der Flanke soll der Schlauch das entstandene Loch bei einer Einstichverletzung zusammen drücken und es zusätzlich durch ein spezielles Gel im Schlauchinneren abdichten. Dabei hilft das „überschüssige” Gummi aus den Wölbungen, die Spannung auf der Schlauchhülle zu reduzieren, das Ausmaß von Beschädigungen würde sich auf ein Minimum beschränken. Kombiniert mit einer laut Hersteller im Vergleich zum Michelin Airstop doppelt so hohen Luftdruckstabilität verspricht der Protek Max ein richtiger Sorglos-Schlauch zu werden. Die leicht eckige Form soll die Montage erleichtern und sich weniger leicht einklemmen.

Der neue Michelin Protek Max kommt voraussichtlich ab Juni 2011 in den populärsten Größen für City-, Trekking- und Mountainbikes in den Fachhandel und kann mit allen handelsüblichen Fahrradreifen (Tube Type) kombiniert werden. Das Gewicht soll bei 250 bis 330 Gramm liegen.

Themen: FahrradschlauchMichelin


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neuheiten 2021: Michelin Force/Wild AM2
    Neue All-Mountain-Reifen von Michelin

    04.03.2021Michelin, der zweitgrößte Reifenhersteller der Welt, stellt zwei in der EWS entwickelte All-Mountain-Reifen mit unterschiedlichem Einsatzbereich vor.

  • Reifen: Michelin Wild Grip und Wild Race

    05.06.2012Michelin hat ab sofort zwei neue Reifen im Angebot: Wild Grip'R und Wild Race'R.

  • 2016er MTB-Reifen im Test - Teil 2
    Reifen: Cross Country, All Mountain, Enduro, 27,5 Plus

    13.02.2017Cross Country, All Mountain, Enduro und nun auch noch Plus-Reifen. Der Markt bietet eine wahre Fülle an neuen Modellen. Wir haben 23 neue MTB-Reifen in vier Kategorien in Labor ...

  • Michelin mit neuen Reifen

    25.01.2010Michelin bringt 2010 ein völlig neues Reifenprogramm auf den Markt. Die Franzosen wollen mit drei Profilen für drei Einsatzbereiche und günstigen Preisen den Markt neu erobern. ...

  • Fehler im Zubehör-Special 06/13 und in Ausgabe 03/13

    22.05.2013Im Zubehör-Special in der Ausgabe 06/13 haben wir für Sie die besten Teile aus den Vergangenen Tests zusammengestellt. Dabei haben sich leider ein paar Fehler eingeschlichen. Hier ...

  • Reifentest 2011

    15.08.2011Aufwändige Mischungen, durchdachte Profile, neue Materialien – halten die neuen Reifen, was die Hersteller versprechen? Unser großer Labor-, Praxis- und Verschleißtest filtert aus ...

  • Duell: Maxxis Plus-Reifen und Michelin Schlammreifen im Test
    MTB-Reifen Maxxis Rekon gegen Michelin Wild Mud im Test

    29.05.2017Wenn der Regen auf die Trails prasselt, wird die Tour zur Schlingerpartie. Neben klassischen Schlammreifen versprechen nun auch mäßig bestollte Plus-Reifen den entscheidenden ...

  • Test 2017: Mountainbike Reifen AM, CC, EN
    21 MTB Reifen für All Mountain, Cross Country, Enduro

    13.10.2017Reifen sind Verschleiß- und Tuning-Teil Nummer eins, leiden aber unter Kompromissen. Entweder haben sie Grip, oder sie rollen gut. Beides zusammen geht kaum. Oder etwa doch? ...

  • Reifen Michelin race'r

    10.06.2010Freude am Fahren kommt bei den neuen Pneus der Franzosen besonders beim Blick auf das Preisschild auf. 26,95 Euro verlangt der Shop. Dafür gibt es sehr guten Grip und ...