BIKE Magazin App für Apple-Geräte & Android

Die BIKE App – BIKE immer & überall lesen

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 8 Monaten

Kein Heft verpassen, BIKE immer und überall digital lesen: In unserer App gibt es die hochwertigen Inhalte von BIKE für Smartphone und Tablet – plus zoombare Bilder, Videos und gratis Sonderausgaben.

Das Beste vorneweg: die BIKE App ist kostenlos! Die App von BIKE – Europas größtes Mountainbike-Magazin – gibt's für iPhone und iPad im App Store , für Android-Geräte im Google Play Store . Erst zum Start ins Jahr 2020 haben wir die App auf den neuesten Stand der Technik upgedatet. Alle Betriebssystemversionen ab iOS 11.0 und Android 5.0 werden von der neuen App-Version unterstützt. Auf Tablets und Smartphones mit älteren Systemen kann man die neuesten BIKE-Ausgaben selbstverständlich auch lesen.

Biken bedeutet Freiheit. BIKE bietet die freie Wahl. Neben dem gedruckten Heft können Sie unser Magazin auch bequem als App auf dem iPad oder Android-Tablet lesen.

Neue Funktionen und Vorteile der BIKE App

Dass man manchmal nicht auf das gedruckte Heft verzichten will, können wir verstehen. Das wollen wir auch nicht! Denn was gibt es Schöneres als abends bei einem Glas Rotwein auf der Couch durch ein Stück Papier zu blättern und sich vom Bildschirm-Geflimmer zu erholen. Doch auch BIKE als App hat viele Vorteile. Man kann die fundierten Testberichte, Henri Lesewitz' Reportagen und die detaillierten Reisegeschichten lesen wann immer und wo immer man will. Oder bequem im Archiv in der App die letzte Schrauber-Geschichte nachschlagen, weil's an der MTB-Schaltung hakt. Zudem bietet die App exklusives, zusätzliches Bildmaterial, das man zoomen kann, sowie kostenlose Sonderausgaben. Das interaktive Inhaltsverzeichnis, die Ausgaben-übergreifende Suche und Links führen in der App direkt zu Tests, Produkten, Videos und Hintergründen.


Neugierig? Dann testen Sie 
unsere BIKE App mit einer Ausgabe kostenlos und unverbindlich BIKE App testen

Neue Funktionen der BIKE App im Überblick

- Blitzschnell Themen finden: Schneller Zugang zu den eigenen Lesezeichen
- Perfekt zu lesen: Optimale Anpassung an die Bildschirmgröße durch responsives Design
- Schont mobile Daten: Intelligentes Speichermanagement des internen Speichers
- Details besser erkennen: Bilder in den Bildergalerien können gezoomt werden
- Kein Second Screen nötig: Audio- und Video-Dateien werden in nativem Player gestartet
- Schneller am Ziel: Weiterführende Links im Menü verfügbar
- Unkomplizierte Hilfe: Direkter Support-Link für Fragen und Anmerkungen in der App
- Schneller von der neuen Ausgabe erfahren: Anzeige der Push-Nachrichten am App-Icon

BIKE als App lesen – Funktionen & Vorteile

8 Bilder

Was kostet die BIKE App?

Die App kann sich jeder kostenlos auf sein Gerät laden. Einzelne BIKE-Ausgaben kann man dann direkt als In-App-Kauf erwerben und direkt mit dem Lesen beginnen. Eine aktuelle Einzelausgabe kostet 4,49 Euro, ältere Ausgaben nur 3,99 Euro. Noch günstiger und bequemer kann man die BIKE App mit unseren Digital-Abos nutzen! Wer keine BIKE-Ausgabe verpassen möchte, kann für
46,99 Euro ein digitales Jahres-Abo
abschließen. Wer sich noch nicht sicher ist, ob Mountainbiken wirklich sein Ding ist oder sich für ganz bestimmte Themen interessiert, muss sich nicht dauerhaft binden und kann ein App-Probeabo über drei Ausgaben für 10,99 Euro abschließen. Zusätzlich erhalten Sie bei Abschluss eines Digital-Abos Zugang zum browserbasierten E-Paper, wo Sie BIKE dann zusätzlich am Computer lesen können. Alle 

Abo-Optionen, um BIKE bequem und günstig zuhause lesen zu können, finden Sie auf unserer #stayathome-Übersichtsseite
.


Hier geht's direkt zur kostenlosen BIKE-App in den App Store für Apple-Geräte und zu Google Play für Android-Geräte
:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: AndroidAppAppleBike MagaziniPadiPhoneMagazinMountainbikeMTBSmartphone


Die gesamte Digital-Ausgabe 5/2020 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • E-Paper-Special: Alles über E-Mountainbikes

    28.03.2014

  • The Munga – Lesewitz-Blog #1: Die Entscheidung

    26.09.2014

  • Best of Alpen

    27.07.2020

  • Top-Mountainbikes für Frauen
    Die besten Frauen-MTBs der beliebtesten Bike-Marken

    10.04.2020

  • Landtwing und Kaufmann gewinnen Marathon

    02.06.2014

  • Abfuhr: Trails bleiben für Mountainbiker in Baden-Württemberg verboten

    21.10.2014

  • Test: Sidi MTB Drako 2 SRS
    Sidi MTB Drako 2 SRS: extrem steifer Race-Schuh

    30.06.2020

  • Die BIKE-App - jetzt noch schärfer

    15.11.2011

  • Geschichte Fat Tire Flyer
    Fat Tire Flyer: Mutter aller Bike-Zeitschriften

    30.06.2008