Alleskönner: Pivot Trail 429 Alleskönner: Pivot Trail 429 Alleskönner: Pivot Trail 429

Neuheiten 2021: Pivot Trail 429

Alleskönner: Pivot Trail 429

  • Bike-Redaktion
 • Publiziert vor einem Monat

Egal, ob 24-Stunden-Rennen oder anspruchsvoller Trail-Einsatz in den Alpen – die Neuauflage des Trail 429 soll bei jeder dieser Herausforderungen glänzen.

Um den Spagat aus Vortrieb und Sicherheit bergab zu gewährleisten, wurde das Trailbike der US-Marke Pivot gründlich generalüberholt. Neben einem längeren Reach (470–475 mm in Gr. L) und dem auf 66 Grad abgeflachten Lenkwinkel haben die Amerikaner auch den Carbon-Rahmen auf Diät gesetzt. 300 Gramm soll das Chassis dabei abgespeckt haben und somit auf Schlagdistanz zu einem Racebike-Rahmen liegen. Auch die neueste Ausbaustufe des Trail 429 setzt auf einen Hinterbau im DW-Link-Design.

Typisch Pivot: Die Gabel bietet wie gewohnt mehr Federweg als der Dämpfer im Heck. Dabei kann der Kunde grundsätzlich zwischen einem Race-Setup mit 130er-Fox-34-Gabel und Dämpfer ohne Ausgleichsbehälter oder einer etwas abfahrtslastigeren Ausstattung mit einer 140er-Fox-36-Gabel und dickerem Dämpfer wählen. Über einen Flipchip lässt sich die Geometrie feintunen: 0,5 Grad Unterschied beim Lenkwinkel und elf Millimeter in der Tretlagerhöhe sind somit möglich.

Der Einstiegspreis liegt beim Trail 429 mit Shimano SLX/XT-Mix bei 6099 Euro und reicht bis zu schwindelerregenden 13799 Euro. Das Top-Modell schaltet dann kabellos mit Srams AXS-Gruppe und besitzt ein elektronisches Fox-Live-Valve-Fahrwerk. Mit fünf Rahmengrößen deckt Pivot Fahrer von 1,47 bis zwei Metern ab.

Info: www.pivotcycles.com

Themen: PivotTrailbike


Die gesamte Digital-Ausgabe 5/2021 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2020: Pivot Switchblade Pro XT/XTR
    All Mountain/Enduro-Mix: Pivot Switchblade im Test

    16.09.2020Auch beim neuen Switchblade vertraut die amerikanische Highend-Marke Pivot auf die Qualität des DW-Link-Hinterbaus und spendiert dem Bike eine Gabel mit zwei Zentimetern mehr ...

  • Einzeltest 2020: Pivot Mach 4 SL
    Edel-Trailbike: Pivot Mach 4 SL im Praxistest

    22.01.2020Eins ist klar: Das Mach 4 SL wird nie einen Preis/Leistungs-Tipp in BIKE bekommen. Abgesehen davon überzeugt das schnelle Trailbike aber auf ganzer Linie.

  • Pivot Switchblade: Neuauflage des Edel-All-Mountains
    Großes Update für das Pivot Switchblade

    04.02.2020Die Bikeschmiede Pivot hat sich mit durchdachten Edel-Bikes einen Namen gemacht. Nun baut das 2020er-All-Mountain Switchblade den Reformstau zum etwas in die Jahre gekommenen ...

  • Liv Intrigue Advanced Pro 29
    Neues Highend-Trailbike für Frauen

    15.09.2020Erst Anfang August überraschte Liv mit einer komplett neuen Version des Intrigue 29, jetzt schiebt der Frauenbike-Hersteller bereits eine Highend-Carbon-Variante des Trailbikes ...

  • Test 2021: Trailbikes mit 100 bis 120 mm Federweg
    Gipfelstürmer: 7 Trailbikes bis 4000 Euro im Test

    18.12.2020Viele sportliche Touren-Bikes basieren auf einem Racefully. Der Vortrieb scheint eingebaut. Doch haben die Modelle bis 4100 Euro das Zeug zum Gipfelstürmer?

  • Test 2021: Trailbikes um 4000 Euro
    Spritzige Alleskönner: 8 Trailbikes im Vergleich

    20.04.2021Trailbikes sind leicht genug, um mit ihnen über die Alpen zu fahren, und selbst vor anspruchsvollen Abfahrten schreckt man auf ihnen nicht zurück.

  • Eurobike 2017: BH Bikes Lynx 5
    Spanischer Trail-Torrero

    02.07.2017Die spanische Schmiede BH Bikes stellt mit dem Lynx 5 ein waschechtes Trailbike mit 130 Millimetern Federweg und 29er-Laufrädern vor. Zudem gibt´s günstige Bikes für Racer und ...

  • Test Canyon Neuron CF 9.0 SL
    Canyon Neuron CF – Testsieger-Trailbike aus BIKE 3/20

    17.04.2020Trailbikes mit 130 mm Federweg zählen zu den beliebtesten Touren-Bikes. Mit dem Neuron CF für 3999 Euro stellt Canyon den Testsieger unseres Tourenfully-Vergleichstests aus BIKE ...

  • Neuheiten 2019: Giant Trance 29
    Giant Trance 29: Neues Super-Trailbike?

    06.08.2018Mit dem Trance 29 erweitert Giant seine beliebteste MTB-Fully-Plattform um ein 29-Zoll-Trailbike. Das neue Trance 29 kommt mit 130/115 mm Federweg, progressiver Geometrie und ...

  • YT Jeffsy Primus: All Mountain für Kinder und Jugendliche
    Jeffsy 24 und 26: AM-Fullys für Nachwuchs-Shredder

    13.02.2020YT stellt das All Mountain Jeffsy auf kleine (!) Räder. Die 24- und 26-Zoll-Varianten gleichen den Erwachsenenbikes nicht nur optisch, sie halten auch genauso viel aus wie die ...

  • Ibis Ripley AF 2021
    Bezahlbare Spaßmaschine: Ibis Ripley AF

    20.01.2021Moderne Geo, wenig Hub und viel Popp zeichnen das Ibis Ripley aus. Das Carbon-Bike ist aber sündhaft teuer. Mit dem Zusatz „AF“ bringt Ibis eine bezahlbare Alu-Version des ...

  • Test 2020: NS Bikes Synonym TR 1
    Racebike mit Trail-Genen: NS Bikes Synonym TR

    14.01.2020Das NS Bikes Synonym TR 1 kommt aus Polen. Wir wollten mit einem Test klären, ob das ungewöhnliche Konzept aufgeht: eine Mischung aus Marathon-Maschine und Trailbike.

  • Test 2020: Revel Rascal
    Revel Bikes Rascal im BIKE-Test

    18.01.2020Das Revel Rascal ist eines der Trailbikes, das nachhaltig beeindrucken kann. Handling und Fahrwerk überzeugen und machen Spaß im Trail-Einsatz.

  • Test 2018: Super-Fullys von Scott, Trek, Santa Cruz und Ibis
    Welches Bike liefert am meisten Trail-Spaß?

    08.01.2018Alle Bikes versprechen maximalen Spaß auf Trails, doch welches bietet ihn wirklich – Trailbike, All Mountain oder Enduro? Wir haben die brandneuen Fullys von Scott, Trek, Santa ...

  • Neu: Canyon Neuron CF 2019
    Canyon Neuron CF: Mehr Sport-Tourer als Trailbike

    27.11.2018Entgegen dem Trend, 130-mm-Bikes zu Abfahrtsspezialisten aufzubohren, spricht Canyon mit dem neuen Neuron CF sportliche Touren-Mountainbiker an, für die das Bergauf genauso großen ...