Focus präsentiert neues All Mountain und Race-Fully Focus präsentiert neues All Mountain und Race-Fully Focus präsentiert neues All Mountain und Race-Fully

Neuheiten 2017: Focus Jam & Focus One

Focus präsentiert neues All Mountain und Race-Fully

  • Ludwig Döhl
 • Publiziert vor 5 Jahren

Nun ist es raus: Endlich wissen wir, was Focus an Florian Vogels Race-Fully lange versteckte. Denn die Cloppenburger haben zwei neue Bikes vorgestellt: das Focus One und das Jam als All Mountain.

Focus schließt mit zwei neuen Bikes bisherige Lücken in der Mountainbike-Produktpalette. Das neue Focus One komplettiert als 100-Millimeter-Race-Fully das Cross Country-Angebot, während das neue Focus Jam mit 140 Millimeter Federweg und 27,5-Zoll-Reifen die Kategorie der All Mountains bereichert.

Daniel Geiger Bei der Präsentation in Morzine konnten wir das Focus Jam bereits fahren, ein ausführlicher Testbericht folgt. 

Herzstück beider Focus-Bikes ist das neue Fold-Hinterbausystem. Die patentierte Konstruktion des abgestützten Eingelenkers unterteilt den Federweg in zwei Phasen. Die ersten 20 Prozent bis zum Sag-Punkt sorgen mit einer degressiven Kinematik für ein sensibles Ansprechverhalten, darüber hinaus wird der Hinterbau progressiv, um gegen Ende nicht durchzuschlagen. Jeder Fold-Hinterbau verfügt über ein komplett geschlossenes hinteres Rahmendreieck. Alle Lager, Umlenkhebel und der Dämpfer wandern dabei in die Rahmenmitte, was die ungefederte Masse am Hinterbau verringert und den Schwerpunkt zentraler im Rad liegen lässt. Zum einen verspricht man sich so ein ausbalanciertes Fahrverhalten, zum anderen eine optimal funktionierende Federung und dadurch einen Zugewinn an Grip.

Daniel Geiger Sowohl das Jam (im Bild) als auch das Race-Fully One haben den neuen, von Focus patentierten Fold-Hinterbau. 

Ein weiterer Vorteil: Im Gegensatz zum Enduro-Modell Sam schafft das neue Hinterbausystem Platz für einen Flaschenhalter im Rahmendreieck.

FOCUS JAM

Daniel Geiger Das Focus Jam in der Topversion für 7000 Euro soll laut Hersteller 11,9 Kilo wiegen.

Hersteller Das Jam kommt mit moderatem 66,8 Grad Lenkwinkel und 425 Millimeter kurzen Kettenstreben. Bei ersten Fahrtests erscheint die Geometrie stimmig.

Das neue Jam kommt mit moderatem 66,8 Grad Lenkwinkel, 425 Millimeter kurzen Kettenstreben und aktuellem Boost-Standard. Der Vollcarbon-Rahmen wiegt laut Focus 2060 Gramm (ohne Dämpfer). Die günstigeren Alu-Modelle des Focus Jam sollen etwa 400 Gramm schwerer sein. Insgesamt kommen sechs Modelle zwischen 2600 und 7000 Euro. Spannend: bereits ab 3700 Euro gibt es Srams 1x12 Eagle-Schaltung.

FOCUS ONE

Daniel Geiger Das Focus One ist Florian Vogels Arbeitsgerät für den Cross Country-Worldcup. Die Eckdaten: 100 Millimeter Federweg, 29er-Laufräder und laut Hersteller knapp unter 10 Kilo.

Hersteller Große Fahrer haben beim One das Nachsehen. Das Cross Country Fully kommt ausschließlich in den Rahmengrößen S, M und L. Hier die Geometriedaten.

Bei der Entwicklung des 1830 Gramm (ohne Dämpfer) leichten Rahmens hat man neben Gewicht vor allem auf Steifigkeit und die Effizienz des Fold-Hinterbaus geachtet. Die patentierte R.A.T.-Hinterachse wird von 448 Millimeter langen Kettenstreben gehalten. Das neue Focus One kommt in drei Ausstattungsvarianten ausschließlich mit Carbonrahmen und in den Größen S, M und L. Highlight: Das Topmodell wiegt unter neun Kilo inklusive Vario-Sattelstütze.

Themen: FocusFullysHinterbauNeuheiten 2017race 29erRace Fullys


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • NEU: YT Industries Jeffsy
    YT Jeffsy: neues All Mountain in 29 Zoll

    07.04.2016Was verbirgt sich hinter Jeffsy? Nun endlich kennen wir die Antwort: Auf den Namen hört das neue All Mountain des Forchheimers Versender YT Industries. Hier alle Infos zu den YT ...

  • Test 2016: Radon Slide 140 Carbon
    All Mountain Allrounder: Radon Slide 140 Carbon im Test

    27.05.2016Es gibt Bikes, die den Fahrers in Sachen Vortrieb mit Gleichgültigkeit strafen und solche, wo man direkt spürt, dass sich der Aufwand lohnt. Das neue Slide 140 Carbon gehört klar ...

  • MTB Neuheiten Ticker 2017
    Neuheiten Ticker 2017: neue Mountainbikes & MTB-Modelle

    10.06.2016Die Mountainbike-Welt überholt sich selbst, 27,5 Plus ist in aller Munde. Bis zur Eurobike überschwemmen uns die MTB-Hersteller mit Neuheiten-Präsentationen und News-Meldungen. ...

  • Test: Specialized Camber FSR 29 S-Works
    Specialized Camber FSR 29 S-Works im Test

    24.06.2016Für 2016 wurde nicht nur das Specialized Stumpjumper renoviert, sondern auch das Trailbike Camber von Grund auf neu gestaltet. Hier der Einzeltest:

  • Test Bold Linkin Trail Sick Day
    Das Bold Linkin Trail im BIKE-Test

    21.06.2016Was ist so besonders am Bold Linkin Trail? Diese Frage haben wir einigen Kollegen im Büro gestellt und nicht jeder hat es sofort erkannt: ein Fully ohne Federbein? Genau. Hier der ...

  • Neuheiten 2017: Fahrbericht Rocky Mountain Element
    Edel-Racer bekommt mehr Trail-Performance

    29.06.2016Das Element kommt 2017 spaßorientierter daher: Die Front bekommt 120 Millimeter Federweg, die Geometrie wird flacher und zudem einstellbar. Gemacht für Alpenüberquerungen und ...

  • Neuheiten 2017: Propain Spindrift
    Propain mit absolutem Spaßbike

    13.07.2016Propain will das Spindrift für die nächste Saison zum Spaß-Allrounder umbauen. Dafür wurde der Rahmen des Versender-Freeriders leichter, die Geometrie moderner.

  • Neuheiten 2017: Commencal Meta
    Preiswerte Einsteiger-Bikes aus Andorra

    19.07.2016Commencal, der MTB-Versender aus Andorra, erweitert seine Produktpalette 2017 mit neuen Rahmen und Designs. Neben neuem Enduro- und Trailbike gibt’s günstige Hardtails und ...

  • Test 2014: Carbon-Hardtails unter 2000 Euro
    Was taugen Carbon-Hardtails unter 2000 Euro?

    25.03.2014Günstig heizen: Die Strahlkraft von Carbon-Bikes ist ungebrochen. Doch was taugen Kohlefaser-Flitzer unter 2000 Euro? Der Test neun günstiger Race-Hardtails brachte ein ...

  • Pivot Mach 5.5: neues All Mountain
    Pivot überarbeitet sein Mach 5.7

    18.05.2017Das neue Pivot Mach 5.5 bleibt mit dem DW-Link-Hinterbau der Mountainbike-Linie der Amerikaner treu. Neu sind allerdings die breiten Laufräder und hauseigene Anbauteile.

  • Übersicht: Test-Bikes Ausgabe BIKE 9/2021
    BIKE 9/2021: Test-Bikes im Heft

    09.08.2021Systemvergleich: Bikes aus fünf Kategorien auf Alpen-Tour, außerdem 2022er-Neuheiten im Einzeltest plus das besondere Bike – hier die Test-Bikes in BIKE 9/2021.

  • Bergamont Fastlane Team

    20.08.2009Das Fastlane überzeugt mit einem feinfühligen wie effizienten Hinterbau und wertiger Ausstattung. Die Sitzposition fällt eher kurz aus.

  • Reduzierte MTB-Produkte im Juli 2019
    Die besten Online-Angebote im Juli

    05.07.2019Die MTB-Sommersaison 2019 ist in vollem Gang, bei vielen Online-Shops gibt's jede Menge Bikes, Komponenten und Zubehör im Angebot. Wir zeigen einige der besten Deals für ...

  • CRAFT BIKE Transalp – das härteste Rennen der Alpen läuft.

    15.07.2012Seit Samstag sind über 1000 Biker unterwegs in den Alpen um sich der Craft BIKE Transalp zu stellen. Mit im Feld sind nicht nur Profis und Amateure, sondern es fährt auch ein ...