Nestflüchter: 6 Kinder-Fullys im Vergleich Nestflüchter: 6 Kinder-Fullys im Vergleich Nestflüchter: 6 Kinder-Fullys im Vergleich

Test 2021: Kinder-Fullys

Nestflüchter: 6 Kinder-Fullys im Vergleich

  • Stefan Frey
 • Publiziert vor 6 Monaten

Die Kinder sind gerade mal aus den Windeln raus, da fliegen sie auf dem Trail schon an ihren Eltern vorbei. Klar, dass auch das Material mit den wachsenden Ansprüchen der Kids mithalten muss. Besonders Junior-Fullys sind heute kleine Kopien ihrer großen Brüder.

Kinder können keine fünf Minuten stillhalten. Wie Duracell-Häschen, ständig unter Strom, immer auf dem Sprung. Gerade stehen wir noch mit Fotograf Wolfi am oberen Teil des Flowtrails im Bikepark Oberammergau, um mit Lois und Tobi die letzten Bilder zu knipsen. Doch aus dem Augenwinkel sehe ich, wie Vreni, Franzi, Ben und Lasse schon unruhig von einem Bein aufs andere tippeln.

„Können wir jetzt endlich los?“, ruft Vreni zu mir hoch, als Wolfi endlich seine Kamera in den Rucksack packt. Doch als ich gerade meine Fahrt-vorsichtig-Predigt loswerden will – von wegen erste Abfahrt und nicht gleich überziehen und so – da rauschen die sechs schon wild gackernd an mir vorbei. Ich muss mich sputen, um den Anschluss nicht zu verlieren. Aufgereiht wie die Wagen einer Achterbahn rasseln die Knirpse durch die Anliegerkurven und über die Wellen des Flowtrails, rattern über die Holzbohlen einer Hühnerleiter, um dahinter wie Murmeln – plopp, plopp, plopp – in den Landehügel zu purzeln. Unten am Parkplatz angekommen: fröhliches Gekichere und eifriges Rädertauschen – schnell noch ’nen Schluck Schorle trinken und dann auf zur nächsten Abfahrt.

Wolfgang Watzke Holger Meyer hilft beim Setup. Die Luftfahrwerke der Kinder-Fullys lassen sich optimal abstimmen.

Mischt man eine Horde bike-begeisterter Kinder mit den aktuellen Junior-Fullys und einer kindgerechten Bikepark-Abfahrt zusammen, sprudelt der Spaß wie Brausedrops. Die Hersteller haben verstanden, dass sich Kinder zwischen neun und vierzehn Jahren nicht viel aus Forstwegschrubben machen, sondern lieber bergab richtig Gas geben. Unseren kleinen Testern geht’s hier nicht anders. Alle sitzen regelmäßig auf dem Bike, verbringen ihre Zeit aber am liebsten hier im Bikepark – und das sieht man an der Fahrweise: Sie lassen das Hinterrad um die Kurve driften, legen das Bike über dem Table flach und lassen– Hand aufs Herz – selbst mal die Eltern alt aussehen. Unsere sechs Test-Bikes mit Laufradgrößen zwischen 24 und 27,5 Zoll, die daherkommen wie geschrumpfte Erwachsenenversionen, sind hierfür die perfekten Spielkameraden. Die Luftfahrwerke lassen sich leicht auf die geringen Gewichte abstimmen und puffern mit 120 bis 140 Millimetern selbst grobe Wurzelteppiche und verpatzte Landungen weg.

Sobald die jungen Wilden die grundlegenden Fahrtechniken erlernt haben, lohnt sich der Umstieg auf ein vollgefedertes Bike, weil es in anspruchsvollerem Gelände spürbar die Sicherheit erhöht. Oder: „Weil es sich einfach viel geiler fährt“, wie es die 10-jährige Franzi auf den Punkt bringt.

Den kompletten Vergleichstest der sechs Kinder-Fullys aus BIKE 4/2021 können Sie bequem unter dem Artikel als PDF herunterladen. Der Testbericht der Bikes kostet 1,99 Euro.

Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in BIKE. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Zigtausende Euro jedes Jahr.

  • Cube Stereo 240 Pro *
  • Early Rider Hellion X24
  • Rocky Mountain Reaper 24 Zoll
  • Scott Ransom 600
  • Vpace Moritz275 S
  • YT Jeffsy Primus JP 24

Test 2021: Kinder-Fullys

21 Bilder

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: BIKE 4/2021KidsKinder-BikeTest

  • 1,99 €
    Kinder-Fullys

Die gesamte Digital-Ausgabe 4/2021 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test 2019: Mountainbikes für Kinder
    9 Kinderbikes von 479 bis 2900 Euro im Vergleich

    20.12.2019Kinderräder haben sich stark entwickelt und vergrößern den Aktionsradius mit Kindern enorm. Da steckt richtig Spaß drin! Im Test: neun Kinderräder zwischen 479 und 2900 Euro – von ...

  • Biken mit Kindern: E-Bikes vs. Ziehen/Abschleppen
    Das Uphill-Problem: Biken mit dem Nachwuchs

    16.03.2021Der Markt für Kinder-Bikes boomt. Manche Hersteller bieten mittlerweile E-Bikes an, um die gemeinsame Familienausfahrt zum Erlebnis zu machen. Sportlichere und günstige ...

  • BMC Neuheiten: Kinder-Bikes in 20 und 24 Zoll
    BMC nimmt 2020 zwei Kinder-Bikes ins Sortiment

    09.04.2020Mountainbiken ist der vielleicht schönste Sport. Das sieht auch BMC so und will mit den neuen Kinder-Bikes Blast in 20- und 24-Zoll beim Nachwuchs die lebenslange Leidenschaft ...

  • Test: Black Mountain Kinder-Bikes
    Black Mountain: Kinder-Bikes die mitwachsen

    20.05.2020Kinder wachsen schnell, doch die Bikes des britischen Herstellers Black Mountain wachsen mit. Wir haben das Pinto 14" für die ersten Tretversuche getestet und stellen das Hütto ...

  • Neuheiten 2020: Canyon Neuron YH
    Canyon zeigt neues MTB-Fully für Kinder

    02.04.2020Eltern tun sich oft schwer, für Kinder und Jugendliche ein gutes Mountainbike zu finden. Mit dem Neuron Young Hero kommen 2020 auch junge Shredder in den Genuss von vollgefederten ...

  • For Kids only: Mountainbike-Bekleidung und Zubehör
    Coole MTB-Klamotten für Kinder

    19.06.2020Das Mountainbike ist das beste Kinderspielzeug der Welt. Und mit dem richtigen Outfit macht es noch mehr Spaß. Wir geben einen Überblick über die gefragten Tools für ...

  • Neuheiten 2020: Bikes und Zubehör für Kids
    Die neuen Mountainbikes und cooles Zubehör für Kinder

    22.01.2020Auf der letzten Eurobike herrschte Innovationsflaute – zumindest bei den Mountainbikes. Dafür nahmen immer mehr Hersteller den Nachwuchs in den Fokus. Wir zeigen die Neuheiten für ...

  • Naloo Hill Bill: Kinder-Trailbike aus der Schweiz
    Ein richtig erwachsenes Kinderfahrrad

    06.07.2019Seit zwei Jahren gibt es den schweizerischen Kinderbikehersteller Naloo. Die Mission: Bikes für Kinder mit erwachsener Technik. Jetzt stellen die Schweizer ihr neues ...

  • Mountainbike-Fahrtechnik für Kinder
    Kinderspiel: Mit der richtigen Fahrtechnik mehr Spaß

    07.02.2020Pauken gehört in die Schule, Biken soll Spaß machen. Kreative Übungen begeistern Kinder mühelos fürs Biken. Hier erfahren Sie alles über die beste MTB-Fahrtechnik und die coolsten ...

  • Kaufberatung: Mountainbikes und Zubehör für Kinder
    Leichte Kinderbikes und sinnvolles Zubehör im Check

    18.07.2019Kinder rücken immer mehr in den Fokus der Bike-Hersteller. Bleischwere Kinderräder und unpassendes Equipment sieht man seltener. Wir haben einspannende Neuheiten für junge Biker ...

  • BIKE Festival Riva 2019: RST Spex und Stich
    Neue Federgabeln für Kinder und Hardcore-Biker

    04.05.2019RST zeigt in Riva seine neue 20-Zoll-Federgabel Spex. Außerdem gibt es mit der RST Stich eine neue Singlecrown-Gabel mit 180 Millimetern Federweg für den harten Enduro- oder ...

  • Woom mit Fahrrad-Kinderbuch
    Ohne Angst auf's Bike – Kinderbuch von Woom

    14.05.2020Die ersten Versuche auf dem Fahrrad können dem Nachwuchs ganz schön große Aufregung bescheren. Das weiß man auch bei Woom. Ein Kinderbuch soll zukünftigen Pedalrittern die Sorgen ...

  • Einzeltest 2019: Fahrrad-Kindersitz Mac-Ride
    Schon gefahren: Mac-Ride MTB-Kindersitz im Check

    01.01.2020Wer unabhängig von Kinderanhänger oder unhandlichem Kindersitz den Nachwuchs transportieren möchte, findet im Mac-Ride den richtigen Begleiter.

  • Stressfreies Montainbiken mit dem Nachwuchs
    Spaßmacher: Flow-Trails für Kinder und Eltern

    08.02.2020Moderates Gefälle, kaum Hindernisse – dafür Kurven, Anlieger, Wellen und Spaß ohne Ende. Flow-Trails infizieren den Nachwuchs mit dem Bike-Virus und lassen auch die Eltern nicht ...

  • Mountainbike Fahrtechnik für Kinder: Springen
    Sprungbrett: So lernen Kinder den coolsten Move

    23.06.2020Springen können wie die Profis – für Kinder der coolste Move mit dem Fahrrad überhaupt. Am Anfang helfen Bordsteine, Hügel und Rampen aus Holz. So gelingen die ersten Flugversuche ...

  • Early Rider mit neuen Kinder-Mountainbikes
    Vollgefederter Kinderspaß von Early Rider

    12.10.2020Mit dem Hellion X20 und dem Hellion X24 erweitert der britische Kinderfahrrad-Hersteller Early Rider sein Sortiment um vollgefederte Kinder-Bikes mit 20- und 24-Zoll-Laufrädern.

  • Continental BIKE Festival Willingen 2019 – MTBs für Kinder
    Von 20 bis 27,5 Zoll – Kinder-Bikes vom Festival

    20.05.2019In Willingen buhlten viele Aussteller um die jüngsten Kunden auf dem Festival. Wir zeigen die besten Bikes für Kinder vom BIKE Festival im Hochsauerland.

  • Neuheiten 2020: Woom Off Air Kinder-Mountainbike
    Woom: Kinder-Bikes jetzt auch mit Luftfedergabel

    03.04.2020Die Kinder-Mountainbikes von Woom kann man ab jetzt auch mit Luftfedergabel kaufen. So haben die Kids noch mehr Spaß auf ruppigen Trails.

  • Test MTB Hosen 2015: Assos T.neoPro_s7
    Radhosen Test: Assos T.neoPro_s7 Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Assos T.neoPro_s7 für Herren.

  • Dynamics Pure Fatbike im Test
    Kein Technik-Feuerwerk, dafür günstig im Preis

    10.11.2014Mehr Reifen fürs Geld als Zweirad-Stadler bietet derzeit niemand. Das Modell Pure der Eigenmarke Dynamics kostet nur 1199 Euro und erleichtert so den Einstieg ins Thema Fatbiking ...

  • Test 2017 – Frauen-Bikes: Trek Fuel EX 8 WSD
    Trek Fuel EX 8 WSD im Test

    22.11.2017Der Stoiker im Testfeld. Der wuchtige, kantige Rahmen und das Gesamtgewicht von 14,8 Kilo lassen für den Anstieg zunächst nichts Gutes vermuten...

  • Bulls Black Adder Team 29

    30.10.2012Die Rennmaschine von Karl Platt und dem Team Bulls wird runderneuert. Das Black Adder Team 29 tritt mit komplett neuem Rahmen an.

  • Test 2017: Zerode Taniwha Getriebe-Bike
    Enduro-Bike: Zerode Taniwha mit Pinion-Getriebe

    09.12.2017Bleiben Getriebe-Bikes Nischenware, oder ist das Zerode Bikes Taniwha der Vorbote einer neuen Ära? Wir haben das Enduro-MTB von Zerode ausführlich getestet.

  • Labor- und Praxistest 2020: Knieprotektoren
    Trailschoner: 14 Knieschützer im Dämpfungstest

    10.12.2020Das Duell "Knie trifft Fels" ist unfair und schmerzhaft. Knieverletzungen sind kompliziert, langwierig und vermeidbar, denn moderne Knie-Pads puffern die Sturzenergie bis zu 95 ...

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Ghost Tacana X 6
    Ghost Tacana X 6 im Test

    27.10.2016Im Gegensatz zur "normalen" Tacana-Flotte haben die Oberpfälzer die beiden X-Versionen für den Trail-Einsatz konzipiert.

  • Test 2015 Marathon-Fullys: GT Helion Carbon Pro
    GT Helion Carbon Pro im BIKE-Test

    25.02.2016Wer Autozeitschriften liest, kennt das Schicksal von Maserati: extravagant, exklusiv und edel – aber im Vergleich mit Porsche & Co. kein Siegertyp. Beim GT-Test liegt der ...

  • Test 2017 – All Mountains: Merida One-Forty 700
    Merida One-Forty 700 im Test

    03.07.2017One-Twenty, One-Forty, One-Sixty. Meridas Modellbezeichnungen sprühen nicht unbedingt vor Kreativität, umreißen aber dafür möglichst genau den Federweg und das damit verbundene ...