Centurion Backfire Carbon 4000 vs Simplon Razorblade 29 Centurion Backfire Carbon 4000 vs Simplon Razorblade 29 Centurion Backfire Carbon 4000 vs Simplon Razorblade 29

Test-Duell Hardtails am Limit: Marathon-Renner in Leogang

Centurion Backfire Carbon 4000 vs Simplon Razorblade 29

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 3 Jahren

Mit dem Input ihrer Team-Fahrer haben Centurion und Simplon ihre Vorzeige-Hardtails verfeinert und abgespeckt. Wir haben sie beim Marathon-Rennen in Leogang ans Limit gebracht.

Christina Kollmann-Forstner (Texpa Simplon) und Daniel Geismayr (Centurion Vaude) kämpfen um Marathon-Sieg und Staatsmeister-Titel, für sie geht es um Sekunden. Da kann ein leichterer Rahmen oder eine Geometrie, die auf technischen Abfahrten mehr Sicherheit vermittelt, schnell über Top-Platzierung oder Holzmedaille entscheiden. Um ihren Athleten das bestmögliche Material unter den Hintern zu schieben, haben Centurion und Simplon ihre rennstreckenerprobten Carbon-Hardtails abgespeckt. Vor allem die SL-Version des Razorblades muss sich mit seinen 889 Gramm vor keinem Mitbewerber verstecken.

Wer bei diesem Hardtail-Duell die Nase vorn hat, können Sie im PDF nachlesen, das Sie unten im Download-Bereich erhalten (inklusive Geometriedaten, Laborwerten und BIKE-Urteil).

Robert Niedring Detail Centurion Backfire Carbon 4000

Robert Niedring Detail Centurion Backfire Carbon 4000

Robert Niedring Detail Centurion Backfire Carbon 4000

Robert Niedring Detail Centurion Backfire Carbon 4000

Robert Niedring Detail Simplon Razorblade 29 SL

Robert Niedring Detail Simplon Razorblade 29 SL

Robert Niedring Detail Simplon Razorblade 29 SL

Themen: 29 ZollBackfireCenturionDuellHardtailMarathonRace-HardtailRazorbladeSimplonTest

  • 0,99 €
    Centurion Backfire gegen Simplon Razorblade

Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Race-Hardtails 2016: Centurion Backfire Carbon Team.29
    Rennmaschine: Centurion Backfire Carbon Team.29 im Test

    24.08.2016Das Backfire ist alles andere als eine Fehlzündung: Es ist eines der erfolgreichsten Marathon-Bikes der vergangenen Jahre.

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Centurion Backfire Pro 800
    Centurion Backfire Pro 800.29 im Test

    27.10.2016Nach 40 Jahren Firmengeschichte weiß Centurion, wie man Mountainbikes baut. Durchgestylt von vorne bis hinten findet sich der rote Farbakzent des Rahmens in Zügen, Speichen und ...

  • Test 2017 – Einsteiger-Hardtails: Centurion Backfire Pro 900
    Centurion Backfire Pro 900.29 im Test

    24.07.2017Centurion weiß, wie man Highend-Bikes aus Carbon baut, immerhin gewann das eigene Rennteam die letzten drei Jahre die Transalp auf einem Centurion-Carbon-Bike.

  • Bikepark-Test: Bischofsmais (Deutschland)
    Bikepark Bischofsmais im großen Vergleichstest

    22.12.2015Der Park im Bayerischen Wald kann höhenmetermäßig nicht mit den großen Alpen-Parks mithalten. Dafür glänzt er mit vielseitigen und durchdachten Strecken.

  • Test 2021: Schwalbe Wicked Will
    Zuverlässiger Allrounder: Schwalbe Wicked Will Reifen

    07.10.20212009 zierte der Name Wicked Will einen Downhill-Reifen bei Schwalbe. Beim neu aufgelegten Wicked Will hat sich bis auf den Namen so ziemlich alles geändert.

  • Cube AMS 29 SLT

    30.08.2012Das 29er-AMS ist ein sehr gutes Touren-Bike mit viel Potenzial. Für 3999 Euro kriegt man eine ausgezeichnete Ausstattung.

  • Canyon Lux MR 9 Ltd.

    28.03.2008FAZIT: Wer eine Race- Rakete sucht, wird bei Canyon fündig. Klassische Rennsport-Eigenschaften, top Ausstattung, guter Preis.

  • Carbon-Hardtails

    29.10.2005Carbon gilt als Material der Zukunft. Doch können die Hersteller die Vorteile wirklich nutzen? Fünf Superleichte Hardtails aus Carbon im Test.

  • BIKE erklärt, was 29 Zoll bei Mountainbikes ist
    29 Zoll – Was heißt das eigentlich?

    06.07.2011Einige Leser fragen, was ein 29-Zoll-Laufrad eigentlich ausmacht und worin der Unterschied zu 28ern besteht. Die BIKE-Testabteilung klärt auf, was es mit 29 Zoll bei Mountainbies ...

  • Test Conway MT 827 Plus
    Spaß-Bike: Conway MT 827 Plus

    03.04.2019Leichter, steifer und besser ausgestattet: Da die Hersteller in der 2000-Euro-Klasse bei Fullys bei der Ausstattung oft knausern, lohnt der Seitenblick zu Hardtail-Bikes mit ...

  • Einzeltest 2019: Sattel Scicon Elan
    Schon gefahren: Sattel Elan von Scicon

    30.11.2019148 Millimeter breit, eine schmale Aussparung und eine extrem kurze Nase: So soll der perfekte Sattel für die Langstrecke aussehen – zumindest laut italienischen Fitting-Experten ...

  • Simplon Stomp MR1

    22.07.2010Wer das beste Fahrwerk dieser Testgruppe sucht, kommt am Simplon nicht vorbei. Die super Basis wird für 3400 Euro mit mäßiger Ausstattung kombiniert.