Cube LTD Pro Cube LTD Pro Cube LTD Pro

Cube LTD Pro

  • Stefan Loibl
 • Publiziert vor 10 Jahren

Das Cube ist ein wendiger Handling-Sieger, der trotz durchschnittlicher Ausstattung auf ein passables Gewicht kommt.

Als der Singletrail nach einigen kleinen Anliegern und Wurzeln die Testfahrer auf den breiten Forstweg spülte, stand der Handling-Sieger fest: Kein anderes Hardtail schlängelt sich so zielsicher und wendig durch die Abfahrt wie das Cube. Auch kleinere Hüpfer macht das Bike mit – so verspielt ist das Handling. Durch die sportliche Sitzposition mit der tiefen Front und der Reba-Gabel bekommt der Fahrer viel Rückmeldung vom Untergrund. Trotz durchschnittlicher Ausstattung reiht sich das Cube mit 11,65 Kilo direkt hinterm Bulls ein. Die eigens für Cube gelabelten Rapid-Rob-Reifen von Schwalbe hinterließen auf feuchtem Laub einen guten Eindruck. Cube zeigt, dass es für den besten Fahreindruck nicht teure XT-Komponenten, sondern eine gute Federgabel samt ausgewogener Geometrie braucht.


PLUS Hochwertige Gabel, beste Fahreigenschaften, Schutzfolie am Unterrohr
MINUS Bunter Komponenten-Mix bei der Schaltung


Tuning-Tipp Eventuell längerer Vorbau; Farbe (grau/blau statt schwarz)


Fazit: wendiger Handling-Sieger, der trotz durchschnittlicher Ausstattung auf ein passables Gewicht kommt.

Daniel Simon Cube + Bulls: Starthilfe für Einsteiger: Die Luftdrucktabelle fand sich leider nicht bei allen Gabelmodellen. Die Rock Shox Reba ist ein gutes Vorbild.

Daniel Simon Nicht so unverzichtbar wie bei Carbon, aber ein nettes Detail: Die durchsichtige Schutzfolie schützt das Unterrohr vor Steinschlägen.

.


Test: Cube LTD Pro

Hersteller/Modell/Jahr
Cube LTD Pro / 2012
Fachhandel/Versender
Fachhandel
Herstellerangaben
Allgemeine Infos
ZPG GmbH & Co. KG / Cube-Bikes, 09231/9700780, www.cube.eu
Material/Grössen/Testgrösse
Alu / H: 16, 18, 20, 22 / 18 "
Preis
999.00
Preis (Rahmen)
BIKE-Messdaten
Gewicht ohne Pedale
11650.00
Lenk-/Sitzrohrwinkel
69.60
Vorbau-/Oberrohrlänge
85.00
Radstand/Tretlagerhöhe
1068.00
Federweg Vo. min/max, Hi. min/max
-/102, -/-
Übersetzung
3
BB Drop/Reach/Stack
-31.00/389.00/576.00
Ausstattung
Gabel/Dämpfer
Rock Shox Reba RL/- -
Kurbel/Schaltwerk/Schalthebel
Shimano FC-M552/Shimano XT/Shimano Deore
Bremsanlage/Bremshebel
Shimano BR-M446-L/Shimano BL-M505-L
Laufräder/Reifen
- Shimano HB-M435 Disc Alexrims EN24 Daic Shimano FH-M435 Disc Alexrims EN24 Daic/Schwalbe Rapid Rob 2.25 Performance Schwalbe Rapid Rob 2.25 Performance
BIKE Urteil¹
Das BIKE-Urteil gibt die Labormesswerte und den subjektiven Eindruck der Testfahrer wieder. Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. BIKE-Urteile: super (150-125 P.), sehr gut (124,75-110 P.), gut (109,75-90 P.), befriedigend (89,75-65 P.), mit Schwächen, ungenügend.
Gehört zur Artikelstrecke:

Hardtails 2012 für 999 Euro


  • Hardtails 2012 für 999 Euro

    14.02.2012Angebote, die wie Lotteriegewinne klingen, Werbe-Solgans, die Luxusbikes überflüssig erscheinen lassen. Aber machen 999-Euro-Bikes wirklich auch ambitionierte Kunden glücklich? ...

  • Bulls Copperhead 3 Karl-Platt-Edition

    13.02.2012Das Bulls Copperhead ist durch die makellose Ausstattung überlegener Testsieger. Mehr Bike geht zu diesem Preis kaum.

  • Cube LTD Pro

    13.02.2012Das Cube ist ein wendiger Handling-Sieger, der trotz durchschnittlicher Ausstattung auf ein passables Gewicht kommt.

  • Felt Q920

    13.02.2012Das Felt Q920 ist ein ausgewogenes Touren-Bike mit soliden Fahreigenschaften und durchschnittlichem Ausstattungs-Paket.

  • Focus Black Forest 4.0

    13.02.2012Das Black Forrest von Focus ist ein gutmütiger Tourer mit XT-Ausstattung. Gabel und Gewicht drücken auf den Fahrspaß.

  • Merida Matts TFS XT-Edition

    13.02.2012Das Merida Matts ist ein gutmütiger Tourer mit XT-Gruppe, aber schwacher Gabel. Der Aufpreis zum nächsten Modell lohnt sich.

  • Specialized Rockhopper Pro

    13.02.2012Das Rockhopper Pro ist ein sportlich orientiertes Bike mit netten Details, das sich bei der Ausstattung am hinteren Ende einreiht.

  • Stevens S8

    13.02.2012Für Gelegenheits-Biker. Ambitioniertere Piloten sollte 200 Euro mehr fürs bessere S9 investieren.

  • Trek 6300

    13.02.2012Das Trek 6300 ist allenfalls Durchschnitt, lieber 100 Euro fürs Modell 6500 drauflegen.

Themen: 1000 Euro999 EuroCubeHardtailLtdPro


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Carbon-Hardtails 2010 bis 1800 Euro

    26.05.2010Ein Carbon-Hardtail muss kein Vermögen kosten. Wir haben die günstigsten Carbon-Modelle von vier Fachhandelsmarken und zwei Versendern in Labor und Praxis getestet.

  • Cannondale Flash Team

    20.12.2009Bis auf die wenig praxistauglichen Reifen erscheint das Flash wie aus einem Guss. In Verbindung mit schnellen Beinen absolut unschlagbar.

  • Cube AMS 150 SLT Edition

    02.11.2011Das Cube kann auf allen Einsatzgebieten gut mithalten, sticht aber nirgendwo besonders heraus.

  • Test Specialized Rockhopper Comp
    Wie teuer muss Bike-Spaß sein?

    03.04.2017Gerade Edel-Bikefirmen übertrumpfen sich mit Hightech-Maschinen zu Rekord-Preisen. Günstige Preisregionen stehen unter dem Regiment der Versender. Was kann das Specialized ...

  • Neuheiten 2016: Merida Big.Nine, Big.Seven & Big.Trail
    MTB Neuheiten: Merida stellt 3 neue Hardtails vor

    22.05.2016Merida hat die Worldcup-Bühne in Albstadt genutzt und drei Hardtails präsentiert. Das Big.Nine als Race-Bike des Teams, die 27,5-Zoll-Variante davon und das Big.Trail: ein ...

  • Bulls Copperhead 3 Karl-Platt-Edition

    13.02.2012Das Bulls Copperhead ist durch die makellose Ausstattung überlegener Testsieger. Mehr Bike geht zu diesem Preis kaum.

  • Test 2016 All Mountain Fullys 29: Cube Stereo 120 HPC Race
    Cube Stereo 120 HPC Race 29 im Test

    27.09.2016Normalerweise würde man in dieser Testgruppe das von uns oft prämierte Stereo 140 HPC 29 erwarten. Cube hat das Modell aber schlichtweg wegrationalisiert, bzw. bietet es erst ab ...

  • Test 2019: Highend-Enduros über 5000 Euro
    7 Super-Enduros im BIKE Vergleich

    29.08.2019Highend-Bikes treiben nicht nur das Konto ins Minus, sondern fressen auch die gemeinsame Zeit mit dem Partner. Wer über 5000 Euro für ein Enduro zahlt, wird darauf einige Stunden ...

  • Test 2017 – Einsteiger-Hardtails: Bulls Copperhead 3 RS
    Bulls Copperhead 3 RS im Test

    24.07.2017Das Bulls Copperhead 3 RS ist der Querulant in dieser Testgruppe. Nicht, weil es besser ausgestattet ist als die restlichen Bikes, sondern weil es als einziges MTB auf kleinen ...