Test Longtravel Enduro-Bikes Test Longtravel Enduro-Bikes

Test: Enduro-Bikes bis 180 mm

Vier Longtravel-Enduros im Vergleichstest

Peter Nilges am 17.09.2018

Mit bis zu 180 Millimetern Federweg zählen Longtravel-Enduros zum großen Kaliber. Bikepark, heftige Trails und Drops können diese Bikes nicht schrecken. Vier Enduro-MTBs unter 14 Kilo im BIKE-Test.

Viel Federweg und dennoch leicht: In unserem erlesenen Testfeld geben sich Canyon Torque, Liteville 601, Pivot Firebird und YT Capra die Ehre. Alle Enduro-Bikes in diesem Test bringen ohne Pedale 14 oder weniger Kilo auf die Waage. Die Preisspanne reicht dabei von 4999 Euro für das Canyon bis hin zu 8299 Euro für das Pivot.

BIKE Enduro MTB Test 2018

Zusammen mit Christian Textor, dem Deutschen Meister im Enduro, haben wir die vier Bikes im Siegerland getestet.

Während Liteville und Pivot schon lange ein Bike mit Federwegsplus im Programm haben, scheint die bisweilen leicht angestaubte Kategorie mit den neuen Modellen von Canyon und YT einen gewissen Aufwind zu erleben. Doch, wie lässt sich diese Kategorie eigentlich am treffendsten betiteln? Selbst die Hersteller sind sich bei der Begrifflichkeit und dem optimalen Einsatzbereich nicht wirklich einig. So spricht Liteville von Enduro+, Canyon von Gravity/Freeride, Pivot von Enduro bis Park, und YT ergänzt den Enduro-Begriff um die Schlagworte Racing und Trail. Alles klar so weit? Um mehr Durchblick im Kategorien-Wirrwarr zu bekommen, haben wir unsere Kollegen vom FREERIDE-Magazin um ein Statement gebeten. „Diese Bikes sind für mich moderne Freerider", fasst Chefredakteur Dimitri Lehner zusammen. "Dabei können die neuen 180er-Bikes bergab mehr als die Freerider von damals und sind dabei so leicht wie Enduros. Für Freerider also das ideale Bike für alles.“

Diese Longtravel-Enduro-Bikes finden Sie im Test:

  • Canyon Torque CF 9.0 Pro
  • Liteville 601 MK4
  • Pivot Firebird Pro X01 Eagle
  • YT Industries Capra 27 CF Pro Race

Den kompletten Test mit allen Labor-Messwerten, Gewichten und Fahrberichten können Sie für 0,99 Euro am Ende dieses Artikels im DK-Shop herunterladen.

Test Canyon Torque CF 9.0 Pro

Das neue Torque von Canyon wurde zusammen mit Downhill-Mastermind Fabien Barel entwickelt. Unsere Carbon-Version für 4999 Euro bringt 14,1 kg auf die Waage.

Test Liteville 601 MK4

Die vierte Generation des Liteville 601 gehört noch lange nicht zum alten Eisen. Das Alu-Enduro kostet 7240 Euro und wiegt 13,5 kg.

Test Pivot_Firebird_Pro_X01 Eagle

Stattliche 8299 Euro muss man für das Firebird von Pivot hinblättern. Gewicht: 13,6 kg.

Test YT_Capra_27_CF Pro Race

Das Versender-Bike von YT kommt für 5199 Euro mit Fox 36 mit RC2-Kartusche. Gewicht: 13,8 kg.

Test Canyon Torque CF BIKE

Das 4999 Euro teure Canyon Torque CF kommt mit Fox Factory-Fahrwerk und satten 177 mm Hub am Hinterbau.

Test Liteville 601 BIKE

Luftdruck bei allen Testbikes: Um die Unterschiede herausfahren zu können, bringen wir alle Reifen auf denselben Druck.

Peter Nilges am 17.09.2018