Günstiges Trailbike mit SpaßfaktorFocus Thron 6.9

Peter Nilges

 · 20.11.2021

Günstiges Trailbike mit Spaßfaktor: Focus Thron 6.9Foto: Franz Faltermaier
Günstiges Trailbike mit Spaßfaktor: Focus Thron 6.9

Das neue Focus Thron ist sozusagen der kleine Bruder des All Mountain Jam und rangiert mit seinen 130 Millimetern Federweg im Trail-Bereich.

Nur 2199 Euro kostet die günstigste Variante des Einsteiger-Fullys Focus Thron, das dann sogar mit Schutzblechen, Licht und Ständer aufwartet. Wir entschieden uns für das teuerste Modell für immer noch sehr attraktive 2999 Euro. Trotz des schlanken Preises fällt die Ausstattung sehr ordentlich aus. So verfügt das Trailbike über eine Shimano-XT-Bremse und eine komplette XT-Schaltung. Auch an nützliche Details wie eine kleine Tasche im vorderen Rahmendreieck oder einen Lenkanschlagsbegrenzer wurde gedacht.

Verlagssonderveröffentlichung

Alles über das neue 2022er Focus Thron 6.9 erfahren Sie im Test aus BIKE 11/2021, den Sie unten bequem als PDF downloaden können.

Der Test kostet 0,99 Euro. Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in BIKE. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Hunderttausende Euro jedes Jahr.

  Alle Leitungen am Focus Thron verschwinden optisch aufgeräumt im Vorbau. Ein Wechsel, und die Justage der Sitz­höhe wird allerdings komplizierter.
Alle Leitungen am Focus Thron verschwinden optisch aufgeräumt im Vorbau. Ein Wechsel, und die Justage der Sitz­höhe wird allerdings komplizierter.
  Der recht zahme Maxxis-Rekon-Reifen und die schmalen Felgen am <a href="https://www.focus-bikes.com/de_de/bikes/mountainbike-fully/thron" target="_blank" rel="noopener noreferrer nofollow">Focus Thron</a>  6.9 passen nicht ganz ins abfahrtslastige Bild.Foto: Franz Faltermaier
Der recht zahme Maxxis-Rekon-Reifen und die schmalen Felgen am Focus Thron 6.9 passen nicht ganz ins abfahrtslastige Bild.
  An den Adapter in der Hinterradachse lässt sich ein Seitenständer montieren.Foto: Franz Faltermaier
An den Adapter in der Hinterradachse lässt sich ein Seitenständer montieren.
  Der Hinterbau am Thron liefert 130 Millimeter Federweg und das günstige Fox-Fahrwerk überzeugte im Test durch Effizienz.Foto: Franz Faltermaier
Der Hinterbau am Thron liefert 130 Millimeter Federweg und das günstige Fox-Fahrwerk überzeugte im Test durch Effizienz.
  An der Innenseite der Sitzstreben lassen sich Schutzbleche befestigen. Zusätzlich kommt das Thron mit festgeschraubter Zubehörtasche im Rahmendreieck.Foto: Franz Faltermaier
An der Innenseite der Sitzstreben lassen sich Schutzbleche befestigen. Zusätzlich kommt das Thron mit festgeschraubter Zubehörtasche im Rahmendreieck.
  Beim Testen machte das Focus-Trailbike Thron vor allem bergab eine gute Figur.Foto: Franz Faltermaier
Beim Testen machte das Focus-Trailbike Thron vor allem bergab eine gute Figur.

Downloads:

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element