Marathon

Preis-Leistungs-Kracher Giant Anthem Advanced Pro 2 im Test

Preis-Leistungs-Kracher Giant Anthem Advanced Pro 2 im TestFoto: Max Fuchs

Das Anthem ist die größte Überraschung im Test. Für gerade mal 5199 Euro schickt Giant ein konkurrenzfähiges Fully mit Tuning-Potenzial auf unsere Teststrecke.

Den Grundstein legt Giant mit dem Rekordwert unter den Fully-Rahmen. Dem Preispunkt entsprechend mit günstigeren Shimano-SLX-Komponeten und Fox-Performance-Fahrwerk bestückt, kann das Anthem an der Laborwaage sein Potenzial aber nicht ganz entfalten. Dennoch: Das Bike bleibt mit 11,53 Kilo in Reichweite zur deutlich teureren Konkurrenz von Scott und BMC. Auf dem Trail fährt sich das Giant mit seiner zentralen Sitzposition und dem breiten Cockpit in die Herzen der Tester. Direkt, souverän und mit der Anmutung eines Trailbikes bleibt das Anthem im Gelände immer Herr der Lage.

  Giant Anthem Advanced Pro 2: Oben hui, unten pfui: Am Steuerrohr laufen die Kabel und Leitungen durch solide Führungen ins Rahmeninnere.Foto: Max Fuchs
Giant Anthem Advanced Pro 2: Oben hui, unten pfui: Am Steuerrohr laufen die Kabel und Leitungen durch solide Führungen ins Rahmeninnere.
  Giant Anthem Advanced Pro 2: Oben hui, unten pfui: Am Steuerrohr laufen die Kabel und Leitungen durch solide Führungen ins Rahmeninnere.Foto: Max Fuchs
Giant Anthem Advanced Pro 2: Oben hui, unten pfui: Am Steuerrohr laufen die Kabel und Leitungen durch solide Führungen ins Rahmeninnere.

Fazit zum Giant Anthem Advanced Pro 2:

Max Fuchs, BIKE-Testredakteur: Erstaunlich, wie gut das Giant trotz des Preisunterschieds mit den teureren Modellen mithalten kann. Die Ausstattung ist weniger hochwertig, aber voll funktional und das Anthem damit ein Preis-Leistungs-Kracher für Marathons und technische Touren.

  Max Fuchs, BIKE-TestredakteurFoto: Max Fuchs
Max Fuchs, BIKE-Testredakteur

Technische Daten Giant Anthem Advanced Pro 2

Allgemeine Infos

  • Preis: 5199 Euro
  • Info: www.giant-bicycles.com
  • Gewicht: 11,5 kg
  • Rahmenmaterial: Carbon
  • Rahmengröße: S / M / L / XL (getestet in L, 46 cm)

Ausstattung

  • Gabel: Fox 34 Float Performance Evol Grip2
  • Dämpfer: Fox Float DPS Evol Performance
  • Kurbel: Shimano SLX
  • Schaltung: Shimano SLX 1 x 12
  • Übersetzung / Bandbreite: 32; 10–51 / 510 %
  • Bremsanlage / Disc (vorne / hinten): Shimano BL-M6100 / 180 mm / 160 mm
  • Teleskopstütze / Hub / Ø: Giant Contact Switch / 150 mm / 30,9 mm
  • Laufräder: Giant XRC 2 Carbon
  • Reifen: Maxxis Rekon Race Exo Protection TR 29 x 2,40
  • Wartungsfreundlichkeit: schwach
  Giant Anthem Advanced Pro 2:Foto: BIKE Testabteilung
Giant Anthem Advanced Pro 2:
  Giant Anthem Advanced Pro 2: CharakteristikFoto: BIKE Testabteilung
Giant Anthem Advanced Pro 2: Charakteristik
  Giant Anthem Advanced Pro 2 Federkennlinien: Der Hinterbau im Trance mit nur 104 Millimetern Hub nutzt den Federweg sehr gut aus und fühlt sich nach mehr an.Foto: BIKE Testabteilung
Giant Anthem Advanced Pro 2 Federkennlinien: Der Hinterbau im Trance mit nur 104 Millimetern Hub nutzt den Federweg sehr gut aus und fühlt sich nach mehr an.

Alle Testergebnisse zum Giant Anthem Advanced Pro 2 im großen Vergleichstest der 9 Racebikes aus BIKE 6/2022 können Sie bequem unter dem Artikel als PDF herunterladen.

Der Testbericht kostet 1,99 Euro. Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in BIKE. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Zigtausende Euro jedes Jahr.

Downloads:

Meistgelesene Artikel