Marathon

Fuji Tahoe SL

BIKE Magazin

 · 30.03.2009

Fuji Tahoe SLFoto: Unbekannt

Durchschnittlich ausgestattetes Hardtail mit Raceorientierter Geometrie. Relativ schwer. Nur drei Größen erhältlich.

Rein optisch sticht die eigenständige Rahmenform des Tahoe SL mit geschwungenem Unterrohr aus dem Testfeld heraus. Das 605er-Oberrohr sorgt in Kombination mit dem kurzen Steuerrohr für eine sportliche Position und schafft einen ordentlichen Vorwärtsdrang, der durch das hohe Gewicht jedoch etwas ausgebremst wird. Dank 69-Grad-Lenkwinkel geht es laufruhig bergab. Detail- Schwächen: Sattelschnellspanner und Kettenstrebenschutz fehlen – das schmälert das Ergebnis.


FAZIT: Durchschnittlich ausgestattetes Hardtail mit Raceorientierter Geometrie. Relativ schwer. Nur drei Größen erhältlich.


TUNING-TIPP: Sattelschnellspanner und Kettenstrebenschutz nachrüsten.

Downloads:

Meistgelesene Artikel