HardtailHardtail aus Bulgarien: Drag Bicycles Trigger 7.5 im Test

Peter Nilges

 · 19.04.2022

Hardtail aus Bulgarien: Drag Bicycles Trigger 7.5 im TestFoto: Max Fuchs

Die im Jahr 2000 gegründete bulgarische Marke Drag Bicycles dürfte bei uns nur wenigen bekannt sein. In Bulgarien hat sie einen Marktanteil von 40 Prozent.

Das Trigger ist nur eines von über 60 Modellen, die Drag unter seinem Dach produziert. Unser Testbike schlägt seinen eigenen Weg ein und beweist, dass ein Einsteiger-Hardtail nicht zwangsläufig eine 100-Millimeter-Gabel und einen steilen Lenkwinkel besitzen muss. Die Bulgaren spendieren ihrer Modellreihe Trigger, die bis 2500 Euro geht, eine 120er-Gabel, breite Felgen und voluminöse Reifen. Damit positioniert sich das Hardtail klar in der Trail-Ecke. Mit einem Lenkwinkel von 67,3 Grad und einem kurzen 50er-Vorbau lässt sich das Drag laufruhig dirigieren.

Fazit zum Drag Bicycles Trigger 7.5:

Das Trigger ist durch seine längere Gabel, seine breiten Reifen und die Tele-Stütze auf Fahrspaß getrimmt. Das hohe Gewicht und die magere Ausstattung verhindern aber ein besseres Urteil und schränken den Aktionsradius ein.

  Drag Bicycles Trigger 7.5: Die breiten WTB-Felgen stützen den Reifen gut ab und ermöglichen einen niedrigen Luftdruck. Kehrseite ist das hohe Gewicht der Laufräder.Foto: Max Fuchs
Drag Bicycles Trigger 7.5: Die breiten WTB-Felgen stützen den Reifen gut ab und ermöglichen einen niedrigen Luftdruck. Kehrseite ist das hohe Gewicht der Laufräder.
  Drag Bicycles Trigger 7.5: Die Judy Silver besitzt schwere Standrohre aus Stahl. Die rechte Gleitbuchse hatte bereits Spiel.Foto: Max Fuchs
Drag Bicycles Trigger 7.5: Die Judy Silver besitzt schwere Standrohre aus Stahl. Die rechte Gleitbuchse hatte bereits Spiel.

Technische Daten zum Drag Bicycles Trigger 7.5

Allgemeine Infos

  • Preis: 1599 Euro (evtl. zzgl. Versandkosten)
  • Info: dragbicycles.com
  • Rahmenmaterial: Alu
  • Rahmengröße: S / M / L / XL (getestet 46 cm)

Messwerte

  • Gewicht o. Pedale: 14,09 kg

Ausstattung

  • Gabel: Rockshox Judy TK Silver Lockout
  • Kurbel: Shimano FC-MT510
  • Schaltung: Shimano Deore 1 x 12
  • Übersetzung / Bandbreite: 34; 10–51 / 510 %
  • Bremsanlage / Disc (vorne / hinten): Shimano BL-M 4100 / BR-MT 410 / 180/180 mm
  • Teleskopstütze / Hub / Ø: Kind Shock e20i / 125 mm / 27,2 mm
  • Laufräder: WTB ST 29/WTB ST 29-Felgen; Shimano HB-MT 400-B/Shimano FH-MT 410-B-Naben
  • Reifen: Vee Tire Crown GEM; MPC Compound 29 x 2,30

Die BIKE-Messwerte stammen aus der BIKE-Labormessung.

Die Ergebnisse des Drag Bicycles Trigger 7.5 im kompletten Vergleichstest der 7 Hardtails aus BIKE 4/2022 können Sie bequem unter dem Artikel als PDF herunterladen. Der Testbericht kostet 1,99 Euro.

Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in BIKE. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Zigtausende Euro jedes Jahr.

Downloads:

Meistgelesene Artikel