HardtailGiant Talon 1

Stefan Loibl

 · 2/20/2013

Giant Talon 1Foto: Daniel Simon

Das Giant Talon 1 ist ein gutmütiges Touren-Hardtail mit komfortabler Sitzposition. Eher schwache Ausstattung, dafür eine lebenslange Garantie auf den Hydroforming-Rahmen.

Das Giant wurde bereits vor unserem Test in der Pfalz ordentlich durchs Gebirge gescheucht. Für eine Ski-Tour schnallte ich Ski mit Stiefeln an den fetten Rucksack und verkürzte so 15 Kilometer "Zustieg". Mit schwerem Gepäck kam mir die aufrechte Sitzposition mit der hohen Front und dem breiten Riserbar entgegen. In die Recon-Gabel muss man zwar deutlich mehr Luft pumpen als angegeben, trotzdem dämpft sie sensibel kleine Schläge weg und nutzt den kompletten Hub. Auch die gruppenlosen Shimano-Stopper zeigten sich von meinem "Systemgewicht" von mehr als 90 Kilo nicht beeindruckt. Im Vergleich zu Bulls oder Focus beschleunigt das Giant deutlich träger. Da spürt man die 13 Kilo natürlich. Dafür bleibt es seinem gutmütigen Touren-Charakter treu, am Hinterbau lässt sich ein Gepäckträger montieren, zu diesem Einsatzbereich passen auch die Reifen. Die lebenslange Garantie auf den Rahmen ist in dieser Preisklasse einzigartig.


Fazit: gutmütiges Touren-Hardtail mit komfortabler Sitzposition. Eher schwache Ausstattung, dafür eine lebenslange Garantie auf den Hydroforming-Rahmen.


PLUS Touren-taugliche Geometrie, souveränes Handling
MINUS Schwere Gabel, schwache Ausstattung

  Grundsätzlich hinterließ die günstige Recon-Gabel einen guten Eindruck. Nur die Stahlstandrohre bringen die Forke auf knapp zwei Kilo.Foto: Daniel Simon
Grundsätzlich hinterließ die günstige Recon-Gabel einen guten Eindruck. Nur die Stahlstandrohre bringen die Forke auf knapp zwei Kilo.

Downloads:

Meistgelesene Artikel