Cube Reaction GTC Pro

BIKE Magazin

 · 25.05.2010

Cube Reaction GTC ProFoto: Unbekannt
Cube Reaction GTC Pro

Ein auf Race getrimmtes Hardtail mit durchgestylter Optik und wertiger Ausstattung.

Als reinrassiges Race-Bike richtet sich das Reaction GTC Pro mit formschönem Monocoque-Rahmen an Cross-Country- und Marathon-Enthusiasten. Bis hin zu den Barends am Lenker erscheint das Cube optisch aus einem Guss und bietet dem Fahrer gute Klettereigenschaften mit viel Druck auf dem Vorderrad. Dank 640er-Lenker und harmonischer Geometrie lässt das Reaction auch bergab nichts anbrennen. Details wie ein scharfkantiger, spitzer Sattelschnellspanner und nervige Geräusche der innenliegenden Züge beim Schalten (Umwerfer) gehen etwas zu Lasten des guten Eindrucks. Der Rahmen fällt mit seinem nur 42 Zentimeter kurzen Sitzrohr, das auf Oberkante-Oberrohr endet, recht klein aus und erfordert eine sehr lange Sattelstütze.

Verlagssonderveröffentlichung

+ Stimmige Geometrie

+ Komplette Race-Ausstattung

- Kantiger Sattelschnellspanner

- Sehr kurzes Sitzrohr


FAZIT: Ein auf Race getrimmtes Hardtail mit durchgestylter Optik und wertiger Ausstattung.

  Schutzlos: Gut, mit allerlei metallblechen präpariert Cube den Rahmen gegen Angriffe der Kette. Die Bleche lösen sich aber schon im Neuzustand.Foto: Unbekannt
Schutzlos: Gut, mit allerlei metallblechen präpariert Cube den Rahmen gegen Angriffe der Kette. Die Bleche lösen sich aber schon im Neuzustand.
  Fingerfalle: Der Hebel des Sattelschnellspanners endet in einer scharfen Spitze. Selbst mit Handschuhen ist er unangenehm zu bedienen.Foto: Unbekannt
Fingerfalle: Der Hebel des Sattelschnellspanners endet in einer scharfen Spitze. Selbst mit Handschuhen ist er unangenehm zu bedienen.

Downloads:

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element