BIKE Readers’ Award 2022Die Umfrageergebnisse

BIKE Magazin

 · 19.10.2022

BIKE Readers’ Award 2022: Die UmfrageergebnisseFoto: Martin Bissig

12971 BIKE-Leser nahmen an unserer großen Leserumfrage teil. Die Fakten und Erkenntnisse helfen uns dabei, in BIKE noch besser auf Eure Interessen einzugehen.

Manche Dinge ändern sich wohl nie – egal, wie oft wir das Thema abfragen. So ist Deutschland vor Österreich schon immer Euer Lieblingsurlaubsziel. Und im Trentino (Italien) ist und bleibt der Gardasee die Anlaufstation Nummer 1. Männer sind in unserer Leserschaft noch immer klar in der Überzahl – auch wenn Frauen mit zwölf Prozent aufholen.

Anders verhält es sich mit Laufradgrößen. Im Gegensatz zu 2020 dominieren 29-Zoll-Bikes mit 58 Prozent nun deutlich. Der Anteil der Elektro-Anbauteile steigt signifikant. Fast jeder zehnte BIKE-Leser schaltet mittlerweile elektronisch. Vor zwei Jahren waren es gerade mal 3,7 Prozent. Auch der Besitz eines Dienstrades steigt auf fast 20 Prozent und verzehnfacht sich im Vergleich zu 2020.

Verlagssonderveröffentlichung

Racer oder Genießer? Das sind unser Leserinnen und Leser

46 % bezeichnen sich als Genuss-Biker. Sie wollen reizvolle Landschaften und sich beim Biken erholen.

39 % fahren am liebsten spannende Trails. Dabei reizt sie die fahrtechnische Herausforderung.

11 % finden sich in der Gruppe von Performance-Bikern am besten aufgehoben. Sie suchen die sportliche Herausforderung.

4 % Sehen sich als Gravity-Biker und nutzen gerne den Lift für den Uphill.


Bei der Mehrheit der BIKE-Leser leben Kinder im Haushalt.Foto: Andreas Vigl
Bei der Mehrheit der BIKE-Leser leben Kinder im Haushalt.

Familienmenschen aus dem Süden

Bei 52 % unserer Leserinnen und Lesern leben Kinder im Haushalt. Im Vergleich: Bundesweit sind es nur 28 Prozent. Die meisten von Euch kommen aus Bayern, danach folgen die Bundesländer Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen bei der Wohnortangabe.

Das Haushaltsnettoeinkommen der BIKE-Lesenden beträgt 4201 Euro. Das frei verfügbare Einkommen ist dabei knapp dreimal so hoch wie der bundesweite Schnitt. Das Haushaltsnettoeinkommen errechnet sich aus dem Nettoeinkommen von allen im gemeinsamen Haushalt lebenden Personen.

Im Schnitt lest Ihr BIKE schon seit 8,7 Jahren. Die Lesedauer pro Heft beträgt 96 Minuten, dabei wird die Ausgabe sieben Mal in die Hand genommen.


BIKE Readers’ Award 2022: Das sind die Gewinner in den einzelnen Kategorien

Foto: Delius Klasing

TOP 3 - das sind Eure Lieblingsmarken

Bikes
1. Canyon
2. Specialized
3. Cube

Bekleidung
1. Endura
2. Fox
3. Gore Wear

Helme
1. Giro
2. Alpina
3. Poc

Federgabeln
1. Fox
2. Rockshox
3. Öhlins

Teleskopstützen
1. Rockshox
2. Fox
3. Kindshock

Reifen
1. Schwalbe
2. Maxxis
3. Continental

Bremsen
1. Shimano
2. Magura
3. Sram

Schaltwerke
1. Shimano
2. Sram
3. Rohloff

Neben den Lieblingsmarken in den unterschiedlichen Produktbereichen haben wir auch gefragt, welche Marken Ihr besonders innovativ findet. Dabei waren drei Nennungen möglich.

1. Bold Cycles
2. Scott
3. Specialized

Eine besonders schöne Optik besitzen laut unserer Umfrage folgende Marken:

1. Santa Cruz
2. Bold Cycles
3. YT Industries

Die heißeste Optik in einem Bild vereint: Bold Linkin 150 Pro und Santa Cruz Hightower.
Die heißeste Optik in einem Bild vereint: Bold Linkin 150 Pro und Santa Cruz Hightower.

Eure Bikes: Recht neu mit 29-Zoll-Reifen

4,4 Jahre sind die gefahrenen Bikes im Schnitt alt. Aber immerhin noch 14 Prozent besitzen ein 26-Zoll-Bike. Die meisten BIKE-Leserinnen und Leser vertrauen auf 29-Zoll-Bikes (58 %), 28 Prozent auf 27,5-Zoll-Bikes.

Beliebte Destination für den Bike-Urlaub

1. Deutschland (58 %)
2. Österreich (33 %)
3. Italien (28 %)
4. Schweiz (11 %)

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element