Sattel

Voll-Carbon: Telesksop-Stütze Crankbrothers Highline im Test

Voll-Carbon: Telesksop-Stütze Crankbrothers Highline im TestFoto: Robert Niedring

Mit der nagelneuen Highline 11 erweitert Crankbrothers sein Teleskop-Stützen-Sortiment um ein neues Flaggschiff – mit einer spannenden Neuerung.

Durch den großzügigen Einsatz von Carbon und Titan hebt sich das Top-Modell der Baureihe bereits optisch ab und spart zusätzlich fleißig Gewicht. Mit unter 500 Gramm bei einem Hub von 170 Millimetern und einem Durchmesser von 30,9 Millimetern mischt die Crankbrothers Highline 11 ganz vorne mit und lässt die Großen der Branche wie Fox und Rockshox hinter sich. Dennoch bleibt der Preis absolut konkurrenzfähig.

Auch wenn der Einsatz von Carbon an einer Tele-Stütze vom Prinzip her nichts Neues ist, besitzt die Highline 11 ein absolutes Novum: So besteht das innere Rohr samt Stützenkopf aus Carbon. Wir waren skeptisch, ob die Carbon-Oberfläche dem ständigen Auf und Ab in Verbindung mit ordentlich Schlamm und Staub auf Dauer standhalten würde. Doch auch nach über zwei Monaten im harten Wintereinsatz sind weder Kratzspuren noch Verfärbungen an der Oberfläche sichtbar.

Auch bei Minustemperaturen erfüllte die kalifornische Highline 11-Stütze zuverlässig ihren Dienst und büßte nichts von ihrer Ausfahrgeschwindigkeit ein. Die Betätigung funktioniert leichtgängig, die Geschwindigkeit liegt im Mittelfeld. Bislang schlägt sich die Crankbrothers Vario-Stütze mit Bravour und verrichtet noch immer anstandslos ihren Dienst.

PLUS: Geringes Gewicht; konkurrenzfähiger Preis; in vielen Längen von 60–170 mm Hub und in zwei Durchmessern verfügbar.

MINUS: Bislang nichts!

  Peter Nilges, BIKE-Testleiter: „Mit dem Carbon-Oberteil an der neuen Highline 11 geht Crankbrothers einen speziellen Weg. Wir waren extrem skeptisch, ob die Kohlefaseroberfläche der ständigen Bewegung in Verbindung mit Schmutz gewachsen ist. Bislang schlägt sich die Tele-Stütze aber absolut zuverlässig.“Foto: Markus Greber
Peter Nilges, BIKE-Testleiter: „Mit dem Carbon-Oberteil an der neuen Highline 11 geht Crankbrothers einen speziellen Weg. Wir waren extrem skeptisch, ob die Kohlefaseroberfläche der ständigen Bewegung in Verbindung mit Schmutz gewachsen ist. Bislang schlägt sich die Tele-Stütze aber absolut zuverlässig.“

Gewicht: 494 Gramm

Preis: 399 Euro

Foto: BIKE Testabteilung

Meistgelesene Artikel