EinzeltestSattel Selle Italia SLR Monolink Team Edition

Stefan Frey

 · 09.05.2012

Einzeltest: Sattel Selle Italia SLR Monolink Team EditionFoto: Daniel Simon
Einzeltest: Sattel Selle Italia SLR Monolink Team Edition

Zehn Watt mehr versprechen die Italiener bei einer Stunde Fahrzeit und einer 90er-Trittfrequenz.

Der Grund für zehn Watt mehr: Durch die an den Sattelwangen schmalere Sattelnase soll die Reibung zwischen Oberschenkel und Sattel minimiert werden. Auf dem Trail spürt man das nicht. Es hat aber zur Folge, dass sich der Druck auf eine noch kleinere Fläche verteilt. Außerdem eignet sich der SLR Monolink mit der Friction-Free-Technologie für schmale Sitzknochenabstände.


Komfort ***
Gewicht *****
(max. 6 Sterne)


PLUS großer Verstellbereich; leicht
MINUS sehr teuer; schmale Sattelnase


Preis 210 Euro
Gewicht 164 Gramm
Info www.paul-lange.de

Verlagssonderveröffentlichung

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element