Teile in GefahrCrankbrothers Stamp 1

Laurin Lehner

 · 22.06.2020

Teile in Gefahr: Crankbrothers Stamp 1Foto: Laurin Lehner
Teile in Gefahr: Crankbrothers Stamp 1

Kürzlich montierten die Tester vom FREERIDE Magazin das Kunststoffpedal Stamp von Crankbrothers. Erst die schlechte Nachricht – und dafür reichte eine Bike-Ausfahrt:

Durch den erhöhten Steg in Pedalmitte können sich die Pins nicht richtig in die Sohle beißen. Die Folge: dürftiger Grip. Erst, als wir Flatpedal-Schuhe mit mehr Grip und einer weniger steifen Sohle anzogen, hielten die Füße besser auf den Plattformpedalen. Denn da bog sich die Sohle genug nach unten und konnte so den Pins mehr Angriffsfläche liefern. Die große Auflagefläche empfanden alle Tester als sehr angenehm. Auch der robuste Kunststoff gefiel. Gewicht: 323 Gramm.

Preis 50 Euro z.B. bei Rosebikes* und Maciag Offroad* erhältlich

Verlagssonderveröffentlichung

Plus Leicht, günstig

Minus Grip

Fazit solides, günstiges Pedal mit einem leider etwas dürftigen Grip

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element