X-Fusion Trace RL2 29" im All Mountain Gabeltest

Peter Nilges

 · 02.09.2015

X-Fusion Trace RL2 29" im All Mountain GabeltestFoto: Georg Grieshaber
X-Fusion Trace RL2 29" im All Mountain Gabeltest

Das Testergebnis und die technischen Daten der X-Fusion Trace RL2 29" aus dem All Mountain Federgabeltest finden Sie hier...


FAZIT Fair im Preis, gut in der Steifigkeit und durch die einteilige Schaft/Kronenverbindung auch noch ziemlich leicht. Zudem lässt sich die Trace dank aufgedruckter Luftdruckempfehlung und nur Zugstufenverstellung sehr leicht abstimmen. Im Gelände arbeitet die Gabel sehr sensibel. Lediglich sportliche Fahrer vermissen etwas Gegendruck durch die fehlende Druckstufe.


BIKE-Urteil SEHR GUT


Preis 699 Euro
Federweg¹/Werksangabe 138 mm/140 mm
Gewicht¹ 1917 g
Info www.xfusionshox.com


HERSTELLERANGABEN

Verlagssonderveröffentlichung


Einstellmöglich­keiten Federhärte über Luftdruck, Zugstufe
Absenkung/Plattform Nein/ja
Max. Ø Disc/Gewichts-Limit 203 mm/nein
Verfügbare Schäfte 1 1/8", Taper
Verfügbare Ausfallenden 15 mm


MESSWERTE¹


Einbaulänge 545 mm
Verdrehsteifigkeit 26 Nm/°
Bremssteifigkeit 230 Nm/°

   X-Fusion Trace RL2 29"Foto: BIKE Magazin
 X-Fusion Trace RL2 29"
  X-Fusion, SR Suntour und Fox besitzen die gleiche Charakterisitk seitens der Kennlinie. Die X-Fusion Trace spricht sehr gut an und bietet hohen Komfort.Foto: BIKE Magazin
X-Fusion, SR Suntour und Fox besitzen die gleiche Charakterisitk seitens der Kennlinie. Die X-Fusion Trace spricht sehr gut an und bietet hohen Komfort.


¹BIKE-Messwerte (Gewicht ggf. inklusive Steckachse und Remote-Hebel. Lefty inkl. Lefty-4All-Adapter).
²Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig. Es setzt sich aus den sechs Kriterien zusammen und basiert auf gerundeten Werten. BIKE-Urteile: super, sehr gut, gut, befriedigend, mit Schwächen, ungenügend.


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 7/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element