Gabeln | DämpferFedergabel Rock Shox Pike 454

BIKE Magazin

 · 29.04.2008

Federgabel Rock Shox Pike 454Foto: Unbekannt

1200 Kilometer war die „Pike“ im Liteville-„301“-Dauertest-Bike unterwegs. Einsätze am Gardasee und in den Alpen hat sie dabei klaglos weggesteckt.

1200 Kilometer war die “Pike” im Liteville-“301”-Dauertest-Bike unterwegs. Einsätze am Gardasee und in den Alpen hat sie dabei klaglos weggesteckt. Obwohl es manchmal richtig heftig zuging, brauchten nur die Dichtungen etwas Öl. 140 Millimeter Federweg mit “U-Turn” verstellbar sind ideal für ein All-Mountain-Bike. Die “Maxle”-Steckachse überzeugt mit einfacher Handhabung. Noch besser als diese Features ist aber die einfache Einstellung der Gabel: “Motion Control” einstellen, Zugstufe einstellen – fertig! Die Einfachheit, die wenigen Knöpfe und das tolle Ansprechverhalten machen sie so beliebt. Schade nur, dass die “Pike” mit 2 300 Gramm nicht mehr mit den neuen Modellen der 140-Millimeter-Klasse mithalten kann.


Fazit: Robuste Gabel mit tollem Ansprechverhalten und extrem einfacher Handhabung Leider zu schwer und damit knapp am Super vorbei.


Preis: 619 Euro


Gewicht: 2328 Gramm (inkl. Kralle)


Vertrieb: Sport Import, Tel. 04405/92800, www.sportimport.de


Foto: Daniel Simon

Meistgelesene Artikel