Test Race-Bremsen 2015Magura MT8

Peter Nilges

 · 20.05.2015

Test Race-Bremsen 2015: Magura MT8Foto: Daniel Simon
Test Race-Bremsen 2015: Magura MT8

Hier finden Sie alle technischen Daten sowie Messwerte und das Testurteil zur Magura MT8 (Modell 2015).


Preis ab 319 Euro


Details Zweikolben-Bremse mit einteiligem Sattel, organische Beläge, Mineralöl, Scheibendicke 1,95 mm


Hebelweite 65-85 mm (werkzeuglos verstellbar)


Leerweg 25-27 mm (werkzeuglos verstellbar)

  Die Hysterese-Kurve zum Test der Magura MT8-Bremse.Foto: BIKE Magazin
Die Hysterese-Kurve zum Test der Magura MT8-Bremse.

Bewertung & Test-Fazit zur Magura MT8

Die Überarbeitung der MT8 hat sich definitiv gelohnt. Zum einen verzögert sie nun mit deutlich mehr Bremskraft, zum anderen läuft der Bremshebel am Ende nicht mehr so spitz zu und greift sich viel angenehmer. Auch die Standfestigkeit ist beachtlich. Kritik gibt es nach wie vor für die zu große Hebelweite.

Verlagssonderveröffentlichung
  Test Race-Bremsen 2015: Bewertung Magura MT8Foto: BIKE Magazin
Test Race-Bremsen 2015: Bewertung Magura MT8


Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 2/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element