Formula R0 Racing im Labor- und Praxistest Formula R0 Racing im Labor- und Praxistest Formula R0 Racing im Labor- und Praxistest

Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Formula R0 Racing

Formula R0 Racing im Labor- und Praxistest

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 5 Jahren

Sowohl die Zange als auch den Geber gab es bereits von Formula, allerdings noch nie in dieser Kombination.


Preis   285 Euro
Infos    www.formula-italy.com


Details   Zweikolbenbremse mit einteiligem Sattel, Sinter-Beläge, DOT-4-Flüssigkeit, Scheibendicke 1,85 mm
Hebelweite    50–81 mm, verstellbar
Leerweg   18 mm


BEWERTUNG
Größe/Gewicht
   180 mm/376 g
Bremskraft¹   4 von 6 Punkten
Standfestigkeit¹   3 von 6 Punkten
Ergonomie   4 von 6 Punkten
Dosierbarkeit   5 von 6 Punkten


FAZIT:  Sowohl Zange als auch Geber gab es bereits von Formula, allerdings noch nie in dieser Kombination. Die Italiener vereinen den leichten Bremshebel der R1 Racing mit Zugkolben mit dem ovalen Bremssattel der R0. Dadurch generiert die R0 Racing eine ordentliche Bremskraft und genügend Standfestigkeit, um Biker mit 85 Kilo in jedem Gelände sicher zu Tal zu bringen. Wie auch bei der BFO sorgte der 105-Kilo-Tester für eine verbogene Trägerplatte des Bremsbelages. Der zusätzlich hohe Belagverschleiß beim schweren Fahrer führte zur Abwertung bei der Standfestigkeit.


BIKE-Urteil²     SEHR GUT

Daniel Simon MINUS Formula: Auch die Formula-Beläge kamen beim 105-Kilo-Mann ans Limit. Der Sinter-Belag verschliss innerhalb einer Abfahrt bis auf die Trägerplatte. Zusätzlich wölbte sich die Stahlträgerplatte leicht nach außen.

BIKE Magazin Formula R0 Racing

BIKE Magazin Formula R0 Racing


Hysterese-Schleife: rot = Trockenbremsung, blau = Nassbremsung, die horizontale Achse zeigt die Handkraft, die vertikale Achse die Bremskraft in Newton. 
¹Die Punktebewertung der Bremskraft und Standfestigkeit ergibt sich aus den Labor- und Praxisergebnissen.
Der Preis gilt für eine Vorderradbremse. 
²Das BIKE-Urteil ist preis­unabhängig. Es ist keine Addition der einzelnen Wertungen. 
BIKE-Urteile: super, sehr gut, gut, befriedigend, mit Schwächen, ungenügend.

Gehört zur Artikelstrecke:

7 Scheibenbremsen für Mountainbikes im Härtetest


  • Labor- und Praxistest 2016: MTB-Scheibenbremsen
    7 Scheibenbremsen für Mountainbikes im Härtetest

    04.11.2016Neue Technologien, gleicher Anforderungsbereich: Scheibenbremsen müssen Höchstleistungen vollbringen – zu jeder Zeit. Welche neuen Bremssysteme mehr Kontrolle und Sicherheit ...

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Brake Force One H²0
    Brake Force One H²0 im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Die Brake Force One H²0 ist die leichteste und innovativste Scheibenbremse in diesem Vergleichstest.

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Formula R0 Racing
    Formula R0 Racing im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Sowohl die Zange als auch den Geber gab es bereits von Formula, allerdings noch nie in dieser Kombination.

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Hope Tech 3 E4
    Hope Tech 3 E4 im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Fräskunst par excellence hat Hope auch der Tech 3 E4 angedeihen lassen und lässt damit die Herzen der Eloxal-Tuner höher schlagen.

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Sram Guide RSC Ultimate
    Sram Guide RSC Ultimate im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Die Guide RSC Ultimate ist das neue Flaggschiff aus dem Hause Sram und wartet neben bekannten Features mit einigen Neuheiten wie Carbon-Hebel, Schnellentlüftung und isolierten ...

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Trickstuff Direttissima
    Trickstuff Direttissima im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Der neuen Direttissima kann man bereits eine Art Heldenstatus attestieren, weil exakt unsere Testbremse bereits die Rampage in Utah überlebt hat.

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Magura MT5
    Magura MT5 im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Die MTB Scheibenbremse MT5 von Magura ist der günstige Bruder der Magura MT7 und kostet nur 151 Euro.

  • Test 2016 – MTB-Scheibenbremsen: Shimano XT BL/BR-M8000
    Shimano XT BL/BR-M8000 im Labor- und Praxistest

    03.11.2016Im Handel genießen die Shimano-Bremsen den Status eines Sorglos-Produktes. Dranschrauben und genießen.

Themen: BremseFormulaTest


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test MTB Hosen 2015: Assos T.neoPro_s7
    Radhosen Test: Assos T.neoPro_s7 Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Assos T.neoPro_s7 für Herren.

  • Test 2019: Systemvergleich Tourenbikes
    4 sportliche Fullys für lange Touren im BIKE-Test

    28.11.2019Trailbikes wurden immer abfahrtslastiger, waren schwer, hatten grobe Reifen. Das verdross Tourenbiker. Jetzt wollen uns sportliche Fullys wieder begeistern. Eine Suche nach dem ...

  • Test 2015: Santa Cruz Nomad C
    Enduro-Test: Santa Cruz Nomad C

    15.12.2014Es gibt nur wenige Enduros, die einen derartigen Haben-will-Reflex auslösen, wie das Nomad von Santa Cruz. Hier finden Sie das Enduro-Bike aus Kalifornien im BIKE-Test.

  • Test 2021: Enduro-Helme
    10 Enduro-Helme im Labor- und Praxistest

    30.05.2021Auf den Kopf fallen wir Freerider selten, doch wenn: oh weh! Moderne Enduro-Helme wollen maximal schützen und selbst Rotationskräfte abwehren.

  • Test Regenhosen & Regenjacken für Mountainbiker
    8 Regenhosen & 12 Regenjacken im Vergleich

    30.11.2016Laut Deutschem Wetterdienst werden unsere Sommer zwar nicht nasser, doch wenn es regnet, dann richtig. Mit der richtigen Regenbekleidung haben Mountainbiker kein Problem auf der ...

  • Test 2012: Federgabeln mit 100-120 Millimeter
    Sportliche Federgabeln mit 100-120 mm im Test

    20.12.2011Nicht alle Weichmacher sind schädlich. Im Fall Federgabel machen sie sogar schnell und sorgen bei Bikern für mehr Glückshormone in der Blutbahn. Wir haben zwölf sportliche ...

  • Einzeltest 2021: Stevens E-Inception FR 9.7
    Volltreffer: Stevens E-Inception FR 9.7

    24.12.2020Bei sportlichen Mountainbikes haben die Hamburger in den letzten Jahren an Boden verloren. Mit dem E-Enduro Inception sollte sich das ändern.

  • Test 2016 Einsteiger-Hardtails: Drössiger HTA 29 3
    Drössiger HTA 29 3 im Test

    27.10.2016Customizing liegt voll im Trend. Drössiger gibt den Kunden bei der Optik über den Farbkonfigurator Spielraum für Individualität.

  • Test 2021: Giant XTC SLR 29 1
    Giant XTC SLR: Leichtes XC-Hardtail mit top Rahmen

    26.04.2021Giant schickt mit dem XTC SLR ein sportliches Hardtail mit gutem Alu-Rahmen ins Rennen. Das 29-Zoll-Bike eignet sich auch perfekt für lange Mountainbike-Touren.