Bremsen

Preiswerte Version von Srams Vierkolbenbremse

Stefan Frey

 · 04.01.2018

Preiswerte Version von Srams VierkolbenbremseFoto: SRAM

Mit der Guide T bringt Sram eine günstige Variante seiner Vierkolbenbremse auf den Markt. Die Schweinfurter wollen bei weniger Einstellmöglichkeiten gleichbleibend hohe Bremsleistung bieten.

Der Markt für potente Vierkoklben-Anker scheint in den letzten Jahren stetig zu wachsen. Das hat auch der Schaltungsgigant Sram erkannt und bringt für die gerade erst angebrochene Saison 2018 sein bisher günstigstes Guide-Modell auf den Markt.

  Der Guide-T-Griff: Matchmaker kompatibel und beidseitig montierbar.Foto: SRAM
Der Guide-T-Griff: Matchmaker kompatibel und beidseitig montierbar.

Guide T – Spezifikationen (Herstellerangaben)

  • Bremstyp: Hydraulisch
  • Anzahl Kolben: 4
  • Material (Bremshebel): Aluminium gestanzt
  • Bremsbelag: Organisch auf Stahl-Trägerplatte
  • Montage: rechts oder links möglich
  • Gewicht: 280 g (Direct Mount, 800 mm Leitung)
  • Preis pro Bremse: 117 Euro
  • Infos: www.sram.com

Vom Aufbau her ähnelt die Guide T ihren teureren Schwestermodellen. Der Bremshebel ist Matchmaker-kompatibel und kann sowohl rechts als auch links montiert werden. Gespart wurde laut Sram lediglich an den Einstellmöglichkeiten.

Der bekannte S4-Bremssattel mit zwei unterschiedlichen Kolbendurchmessern soll sich dank Bleeding Edge-Technologie schnell und einfach entlüften lassen. Neu gestaltete Entlüftungsöffnungen sollen Tropfen unterbinden und Luft am Eindringen ins System hindern.

  Der Griff ist ähnlich aufgebaut wie die teuren Versionen, verfügt aber über weniger Einstellmöglichkeiten.Foto: SRAM
Der Griff ist ähnlich aufgebaut wie die teuren Versionen, verfügt aber über weniger Einstellmöglichkeiten.

Ebenfalls von den bekannten Guide-Modellen übernommen wurde die so genannte Heat-Shield-Technologie. Hier schirmen Edelstahl-Plättchen den Bremssattel vor der Hitze der Bremsbeläge ab, die Bremsflüssigkeit soll so konstant bei 20 °C gehalten werden. Dadurch will Sram eine dauerhaft hohe Bremsleistung gewährleisten.

  Der S4-Bremssattel verfügt über vier Kolben und soll sich besonders komfortabel entlüften lassen.Foto: SRAM
Der S4-Bremssattel verfügt über vier Kolben und soll sich besonders komfortabel entlüften lassen.

Die neue Sram Guide T ist bereits ab Januar im Handel erhältlich.

Meistgelesene Artikel