Dauertest: Bengal Helix 3 SL Dauertest: Bengal Helix 3 SL Dauertest: Bengal Helix 3 SL

Dauertest: Bengal Helix 3 SL

  • Hans-Peter Ettenberger
 • Publiziert vor 10 Jahren

Die Bengal Helix 3 SL ist eine preisgünstige Einsteigerbremse, allerdings mit mittelmäßiger Bremsleistung.

Bereits bei der Montage büßt die schicke Bremse im Jack-Wolfskin-Design Boden auf die teure Konkurrenz ein: Zwar lässt sich der Hebel beidseitig montieren, doch es fehlt eine klappbare Schelle. Das goldene Drehrädchen für die Griffweitenverstellung dreht sich schwergängig, der Druckpunkt des glatten, einfach genieteten Hebels ist schwammig. Mit den 160er-Scheiben fehlt der fast 700 Gramm schweren, aber stets funktionierenden Raubkatze, der letzte Biss.

Bengal Helix 3 SL: 691 g, 160 mm, 194 Euro
Infos www.bengalperformance.com


Funtion **
Haltbarkeit ****

(max. 6 Sterne)

Themen: BengalBremse


Lesen Sie das BIKE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Scheibenbremsen

    23.05.2007Nicht jeder Modellwechsel ist ein Schritt nach vorne. Doch die Scheibenbremsen der neuen Generation sind so gut wie nie zuvor – bissig, sensibel und endlich auch standfest. Zwölf ...

  • Test Scheibenbremsen 2015: Hope Stealth Race X2 Evo
    Test Race-Bremsen 2015: Hope Stealth Race X2 Evo

    21.05.2015Hier finden Sie alle technischen Daten, Messwerte und das Testurteil zur Hope Stealth Race X2 Evo (Modell 2015).

  • BIKE Festival Garda Trentino 2013 – erster Tag
    20 Jahre BIKE Festival Garda Trentino 2013 - Tag 1

    03.05.2013Die Expo-Area bildet seit jeher das Zentrum des BIKE Festivals. Das Testangebot ist gewaltig, und Weltpremieren verzücken die Insider. Die heißesten Neuheiten und die wichtigsten ...

  • Bremsen-Test: Belastung im Alltag

    03.03.2011Auf eine Bremse muss in jeder Situation Verlass sein. Doch welche Belastungen treten in der Praxis tatsächlich auf? Vollgepackt mit Messtechnik haben wir in Bozen nach Antworten ...

  • Eurobike 2016: Magura Bremshebel & SQlab Innerbarends
    Ergonomie-Gimmicks von Magura & SQlab

    01.09.2016Die Ergonomie trägt entscheidend dazu bei, ob wir uns auf einem Bike wohlfühlen – oder nicht. Zwei neue Konzepte von SQlab und Magura für mehr Wohlfühlfaktor auf dem Bike in der ...

  • Dauertest: Sram Guide Ultimate
    Sram Guide Ultimate im Langzeit-Check

    24.01.2018Ja, uns ist bekannt, dass man DOT-Bremsflüssigkeit in Scheibenbremsen regelmäßig tauschen sollte, und dennoch haben wir es beim Langzeit-Test der Sram Guide Ultimate nicht gemacht.

  • MTB-Scheibenbremsen: 30 Bremsbeläge im großen Test
    Test 2014: Bremsbeläge

    29.12.2014Bremsbeläge: Die Verschleißteile mit der größten Sicherheitsrelevanz am Bike sollen möglichst lange halten und zuverlässig und sicher verzögern. Erfüllen alle diesen Job?

  • Günstige Scheibenbremsen unter 100 Euro im Test
    Bremsentest: Shimano Deore, Avid DB3 und Hayes Radar

    14.10.2015Günstig ja, aber auch gut? Diese Mountainbike-Scheibenbremsen gibt es für jeweils unter 100 Euro. Wie schlagen sich die Spar-Stopper im direkten Vergleich? Unser Prüfstand- und ...

  • Neuheiten 2018: Sram Code Scheibenbremse
    Sram Code: neuer Bremsanker für schwere Anforderungen

    26.04.2017Bremsleistung und Standfestigkeit stehen bei neu entwickelten Sram Code ganz oben im Lastenheft. Damit richtet sich der solide MTB-Anker an schwere Fahrer und soll E-Bikes locker ...