Bremsen12 Scheibenbremsen

Markus Greber

 · 01.04.2004

12 ScheibenbremsenFoto: Daniel Simon,Ronny Kiaulehn

Mal so richtig in die Eisen steigen – mit den neuen Scheibenbremsen. Wir zeigen Ihnen, auf welche Sie sich verlassen können. 12 Stopper im Labor- und Praxistest.

Nach zwanzig Jahren vor derselben Tapete kommt irgendwann der Punkt, an dem man sich am dekorativen Blümchenmuster nicht mehr so recht erfreuen kann. Nach der Renovierung ist dann erst mal wieder lange Zeit Ruhe. Anders verhält es sich bei den Bike-Parts. Wer hier immer auf dem Stand der Technik sein will, muss fast jährlich umbauen – die Modell-Zyklen auf dem Komponentenmarkt sind kurz.

Für 2004 haben die Bremsenhersteller ihre Programme wieder gründlich renoviert und stellen den Händlern zum Teil von Grund auf neu entwickelte Bremsen ins Regal. Der schwäbische Bremsen-Multi Magura zum Beispiel hat seinen Bestseller „Louise“ komplett überarbeitet. Dem Design wurde eine Spritze Testosteron verpasst. Kantig ist sie geworden, die weiblichen Kurven sind verschwunden. Auch technisch hat sich was getan. Das leidige Problem mit dem wandernden Druckpunkt soll endgültig behoben sein. Wie schon bei Schwester „Marta“ wird die „Louise“ in Zukunft nicht mehr geschraubt, der Bremssattel besteht aus einem Stück. Auch Shimano und Hope räumen ihr Schraubenlager und bauen künftig einteilige Bremssättel. Bei der Cross-Country-Bremse „Formula B4 Plus“ sorgt der konsequente Einsatz von Aluminium dafür, dass das Schraubenkorsett nicht zu sehr auf die Waage drückt.

Zum ersten Mal trat Avid mit einer eigenen hydraulischen Scheibenbremse an. Die „Juicy Seven“ zeigt innovative Details und einzigartige Features, scheiterte aber am Standfestigkeitstest. Mit geringen Änderungen kann aus der „Juicy“ aber eine ernsthafte Konkurrentin für „Louise“ und Co. werden.


Die Produkte in diesem Test:
• CROSS-COUNTRY-DISCS:
Formula B4 Plus, Hope Mini, Magura Marta SL, Shimano XTR
• ALLROUND-BREMSEN:
Avid Juicy Seven, Magura Louise, Magura Louise FR, Shimano XT
• FREERIDE-ANKER:
Formula Extreme FR , Hayes HFX 9, Hope Mono M4, Shimano Saint

Downloads:

Meistgelesene Artikel