Schon gefahren: MTB-Sattelstütze Vecnum Nivo 182 Schon gefahren: MTB-Sattelstütze Vecnum Nivo 182 Schon gefahren: MTB-Sattelstütze Vecnum Nivo 182

Einzeltest 2019: Mountainbike-Sattelstütze Vecnum Nivo 182

Schon gefahren: MTB-Sattelstütze Vecnum Nivo 182

  • Peter Nilges
 • Publiziert vor 2 Jahren

Bereits in vergangenen Tests konnte die leichte, mechanische Tele-Stütze aus dem Allgäu durch hohe Zuverlässigkeit glänzen.

Einziges Manko damals: die externe Anlenkung. Die neue Nivo wird nun intern angelenkt und ist in vier Längen von 122 bis 212 Millimetern Hub erhältlich. Die stufenlose 182er-Stütze (auch vierstufig erhältlich) konnten wir bereits mehrere Wochen fahren. Nach anfänglichen Problemen mit hoher Bedienkraft aufgrund der Außenhülle (wurde in der Serie abgestellt) funktionierte sie leichtgängig und gewohnt zuverlässig.


Gewicht   540 Gramm


Preis   ab 429 Euro

Georg Grieshaber Hebel an der Vecnum Nivo 182

BIKE Magazin Vecnum Nivo 182


Fazit zur Vecnum Nivo 182 Sattelstütze von Peter Nilges, BIKE-Testleiter:

Bei den meisten hydraulischen Teleskopstützen ist früher oder später ein Service fällig. Durch die mechanische Arretierung arbeitet die Vecnum recht sorgenfrei.

Markus Greber Peter Nilges, BIKE-Testleiter



Diesen Artikel finden Sie in BIKE 6/2019. Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:


Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop

Themen: EinzeltestSattelstützeVecnum


Die gesamte Digital-Ausgabe 6/2019 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test Powermeter Stages
    Test 2015: Powermeter Stages XT

    13.01.2015Von Stages aus den USA kommt dieser günstige und leichte Powermeter. Lediglich ein kleines, schwarzes Kästchen am linken Kurbelarm hebt den Leistungsmesser von einer ...

  • 2006er Bikes im Einzeltest: Cannondale Rush 2000

    13.10.2005Die Zukunft auf dem Trail: die neuen Knaller von Cannondale, Fusion, Ghost, Radon, Rotwild und Specialized in einem ersten Fahrbericht. Cannondales neues Racebike soll die Nische ...

  • Einzeltest: Lightweight Flaschenhalter "Edelhelfer"

    18.07.2014Die Carbon-Experten aus Friedrichshafen können nicht nur Aero-Laufräder bauen, sondern auch leichte Flaschenhalter.

  • Einzeltest 2019: Mountainbike-Sattelstütze Vecnum Nivo 182
    Schon gefahren: MTB-Sattelstütze Vecnum Nivo 182

    01.12.2019Bereits in vergangenen Tests konnte die leichte, mechanische Tele-Stütze aus dem Allgäu durch hohe Zuverlässigkeit glänzen.

  • Einzeltest 2019: Mountainbike-Schuhe Afton Vectal
    Schon gefahren: MTB-Schuhe Afton Vectal

    30.09.2019Im dick gepolsterten Vectal fühlen sich die Füße wie in Watte gepackt. Das sorgt an warmen Tagen für Hitzestau und ein schwammiges Gefühl auf dem Pedal.

  • Einzeltest: Ghost AMR Lector 9500

    12.01.2012Geringes Gewicht, spritzige Fahreigenschaften und viel Fahrkomfort machen das AMR Lector zu einem der besten Bikes seiner Klasse.

  • Einzeltest: Jacke Sugoi RSE Neoshell 2014

    12.05.2014Eine Regenjacke, die atmet: Das verspricht Sugoi mit seiner Polartec-Neoshell-Jacke.

  • Einzeltest: Sattel Ergon SM3 Pro Carbon

    22.05.2012Der SM3 wurde in enger Zusammenarbeit mit Wolfram Kurschat entwickelt. Das spürt man direkt, nimmt man zum ersten Mal auf dem 192 Gramm schweren Sattel mit ovalem Carbon-Gestell ...

  • Test 2016: Teleskopstützen für Mountainbikes
    3 MTB Teleskopstützen im Test

    20.12.2016Wer baut den besten Sessellift – Fox vs. Rock Shox vs. Crank Brothers - drei neue Teleskopstützen im BIKE-Kurztest.