Test 2020: Reparatur-Sets für Tubeless-Reifen

Reifen: Die besten Tubeless-Reparatur-Sets

  • Dimitri Lehner
 • Publiziert vor einem Monat

Die Reifenpanne ist die Geißel der Biker und wohl der häufigste Defekt überhaupt. Wir haben sechs Reparaturlösungen für Tubeless-Reifen ausprobiert.

1  Blackburn Pro Plugger

Der Pro Plugger ist kaum größer als ein Lippenstift und lässt sich dank praktischem Halter fest am Rahmen montieren. In der Hülse verbergen sich Ersatzflicken und ein Ventilwerkzeug. Die dicke Ahle lässt sich in Verbindung mit dem kleinen Knopf nur schwer einführen. Die 1,5 Millimeter dünnen Flicken scheitern schon am kleinsten Loch. Erst ein zusätzlicher Plug dichtet die Einstichstelle ab.


BEWERTUNG 3 von 6 Sternen


Preis 39,99 Euro
Info blackburndesign.com

Blackburn Pro Plugger

2  Stan’s Dart Tool

Leicht und kompakt passt das Dart Tool in jede noch so kleine Tasche. Der Werkzeugkopf verhindert, dass der Flicken zu weit in den Reifen gedrückt wird. Die Flicken reagieren mit der Dichtmilch im Reifen und stopfen Löcher bis fünf Millimeter, der Schnitt wurde jedoch nicht komplett dicht. Kleine Häkchen an den Pfeilen verhindern das Ausreißen der Pfeile.


BEWERTUNG 4 von 6 Sternen


Preis: 24,95 Euro
Info  notubes.com

Stan's Dart Tool

3  Sahmurai S.W.O.R.D.

Auch das Sahmurai-Tool sitzt im Lenker­ende, wenn auch nicht so fest wie der Twister. Die Werkzeuge liegen gut in der Hand und sind schnell einsatzbereit. Die Reibe säubert das Loch, die 3,5-Millimeter-Gummis dichten Löcher bis sechs Millimeter gut ab. An größeren Schnitten scheitern sie. Kleines Manko: Die Stopfen lassen sich nur mit Mühe in die Gabel fädeln.


BEWERTUNG 5 von 6 Sternen


Preis: 29,90 Euro
Info  sahmurai-sword.de

Sahmurai S.W.O.R.D.

4  DynaPlug Air Kit

Das Tool ist die Luxuslösung für Pannen. Mit der Pfeilspitze lassen sich die Plugs leicht platzieren. Drückt man den Dorn ganz rein, kann gleichzeitig Luft nachgefüllt werden. Beim Rausziehen bleibt die Spitze zuverlässig im Reifen. Große Löcher werden erst mit den dickeren Mega-Plugs abgedichtet. Dank Schlauch auch als CO2-Pumpe einsetzbar.


BEWERTUNG 5 von 6 Sternen


Preis: 72,90 Euro
Info  dynaplug.com

Dynaplug Air Kit

5  Lezyne Tubeless CO2 Blaster

Das Lezyne-Tool flickt und füllt den Reifen gleichzeitig mit Luft und ist dank praktischer Halterung stets griffbereit. Die Anwendung ist leider etwas umständlich: Die dicke Ahle lässt sich nur schwer in kleine Löcher einführen, der Gummi­streifen kann die CO2-Öffnung verstopfen. Dank Abziehhilfe bleibt der Plug sicher im Loch. Alle Löcher wurden dicht, der Schnitt nicht vollständig.


BEWERTUNG 5 von 6 Sternen


Preis: 44,95 Euro
Info  lezyne.com

Lezeyne Tubeless CO2 Blaster

6  Maxalami Twister 2.0

Der leichte Twister steckt einsatzbereit im Lenker­ende. Das stabile Werkzeug lässt sich gut handhaben. So drückt man die 3,5-mm-"Rennwürste" sicher in den Reifen. Die Stopfen dichten Löcher und Schnitte bis sechs Millimeter zuverlässig ab. In Verbindung mit dem Revolver ist der Twister besonders praktisch. Die Ersatzstopfen sind preiswert – gut!.


BEWERTUNG 5 von 6 Sternen


Preis: 28,90 Euro
Info  maxalami.com

Maxalami Twister 2.0


Diesen Artikel finden Sie in FREERIDE 2/2020 -  das Heft können Sie hier bestellen > FREERIDE IOS App (iPad) FREERIDE Android App 

Themen: Reparatur-SetTestTubeless-Reifen


Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2020 können Sie in der FREERIDE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
  • Test: Dichtmilch für Mountainbike-Reifen
    Die Milch macht's: Dichtmilch im Praxis- und Labortest

    18.04.2019

  • Test 2018: Reparatur-Sets für Tubeless-Reifen
    Die besten Tubeless-Reparatur-Sets

    09.10.2018

  • Test: Dichtmilch für MTB Reifen
    6 Dichtmittel für Tubeless-Reifen im Test

    24.07.2019

  • MTB-Reifen auf tubeless umrüsten
    MTB-Schlauch ade – Reifen auf tubeless umrüsten

    02.04.2020

  • Test: Reparatur-Sets für Tubeless-Reifen
    Tubeless Reifen: 6 Reparatur-Sets im Test

    27.04.2020

  • Maxalami Twister und K-13 Mini-Tool
    Tubeless-Flicken immer griffbereit

    26.04.2018

  • Milkit Neuheiten: Tubeless-Zubehör
    Tubeless-Montage leicht gemacht mit Milkit

    23.05.2020

  • Platten-Revolution: Dynaplug Air Tubeless-Repairkit
    Tubeless-Platten in 30 Sekunden flicken

    28.04.2017

  • Kurztest 2020: Specialized Demo Shorts
    Große Liebe: Specialized Demo Shorts

    08.05.2020

  • Test 2016: Mountainbike Bremsen
    Heiße Eisen: 5 MTB Bremsen im Kurz-Check

    28.11.2016

  • Einzeltest 2019: Ortema Rückenprotektor
    Rückenprotektor Ortema Ortho-Max Light

    03.12.2019

  • Test Carbon-Enduros 2015: Canyon Strive CF 9.0
    Canyon Strive CF 9.0 Race im Test

    30.04.2016

  • Brillen
    5 Goggles im FREERIDE-Kurzcheck

    22.05.2014

  • Test 2016 - Downhiller: Bulls Wild Core
    Bulls Wild Core im Test

    02.12.2016

  • Test-Duell: Pinion-Getriebe gegen Schaltung
    Getriebe-Dämmerung: Löst das Getriebe die Kette ab?

    04.12.2012

  • Test 2016 - Downhiller: Commencal Supreme DH V4
    Commencal Supreme DH V4 Race im Test

    02.12.2016

  • Neuheiten 2012
    Brille Adidas ID2 Pro

    08.11.2011