20 Jahre Epic Bikepark Leogang 20 Jahre Epic Bikepark Leogang 20 Jahre Epic Bikepark Leogang

Neuheiten 2021 im Epic Bikepark Leogang

20 Jahre Epic Bikepark Leogang

  • Rasoulution
 • Publiziert vor 6 Monaten

Neue Lines und Trails wie beispielsweise “Vali‘s Hölle“ sorgen beim 20jährigen Jubliäum für frischen Schwung.

Der Epic Bikepark Leogang wird 20 Jahre alt. Passend dazu gibt es erfreuliche Neuigkeiten: Neue Lines und Trails wie beispielsweise “Vali‘s Hölle“ sorgen für frischen Schwung. Am 08.05. ist es soweit und die diesjährige Bike-Saison wird im Pinzgau eröffnet. Als Saison-Highlights zählen sowohl die Austragung des ersten Doppelweltcups Österreichs vom 11.-13. Juni als auch das BIKE-Festival, das vom 10.-12. September in Saalfelden Leogang stattfinden wird.

Der Epic Bikepark Leogang feiert dieses Jahr sein 20-jähriges Jubiläum und beeindruckt mit vielen Highlights. Eine Neuheit ist der neue Teil der WM Downhill-Strecke, der nach Downhill-Überfliegerin Vali Höll benannt ist. Um auf diese Sektion zu gelangen, geht es vor dem 100% Wallride auf dem Speedster und Flying Gangster links in den Wald hinein. “Vali’s Hölle“ hat schon bei der UCI Mountain Bike Weltmeisterschaft im Oktober letzten Jahres für Spannung und Abwechslung gesorgt. Ab diesem Jahr können alle Rider/Innen etwas Profi-Luft schnuppern und erhalten einen Einblick in die technisch anspruchsvolle Strecke, um ein besseres Gefühl für die Skills der Profis zu bekommen. Kornel Grundner, Geschäftsführer der Leoganger Bergbahnen: „Wir freuen uns, in diesem Jahr feierlich unsere 20. Saison einzuleiten. Unsere Leidenschaft für das Mountainbiken ist seit jeher ungebrochen und wir haben im letzten Sommer unter Beweis gestellt, dass der Sport im Bikepark auch in diesen schwierigen Zeiten möglich und sicher ist!"

Moritz Ablinger Vali Höll auf ihrem gleichnamigen Trail

A-Line Feeling erhalten die Biker/Innen auf der im Sommer 2020 neu umgebauten Hot Shots fired by GoPro. Seit dieser Saison startet die Jumpline aufgrund des positiven Feedbacks direkt bei der Bergstation, ist somit etwa 125 Meter länger und bietet noch mehr Airtime als zuvor. Aber Obacht geben, die herausfordernde Strecke eignet sich nicht für Anfänger!

Freuen können sich die Besucher/Innen auch auf einen neuen Naturtrail in Saalfelden Leogang außerhalb des Bikeparks. Der Knappentrail, der an gleicher Stelle wie der Schwarzleo-Trail beginnt und endet, schlängelt sich eigenhändig den Hang hinunter und sorgt für außerordentlich viel Flow.

Klemens König Schwarzleo-Trail

Auch der GoPro Bagjump, der seit 2011 ein fester Bestandteil des Epic Bikepark Leogangs ist, erhält ein Upgrade. Der neue Landing-Bag ist 15 Meter lang und sorgt durch den angepassten Landewinkel für noch mehr Spaß und Sicherheit. Hier kann die Fahrtechnik optimiert und ausgebaut werden.

Mit diesen und weiteren Neuerungen ist der Bikepark bereit für den diesjährigen Saisonstart. Erstmals wird im Pinzgau vom 11.-13.06.2021 im Rahmen des Out of Bounds Festivals ein Doppel-Weltcup ausgetragen. Der Mercedes-Benz UCI Mountain Bike Worldcup findet in den Disziplinen Cross-Country und Downhill statt. Ob und wie viele Zuschauer das Saisonhighlight vor Ort mitverfolgen werden, hängt von der Entwicklung des Infektionsgeschehens ab. Jedoch steht fest, dass die Region Saalfelden Leogang mit ausgefeilten Hygienemaßnahmen sehr gut aufgestellt ist. Die Finalrennen des Mercedes-Benz UCI Mountainbike Worldcups werden live auf Red Bull TV und im ORF zu sehen sein!

Moritz Ablinger XCO-Weltmeister 2020: Jordan Sarou

Marco Pointner, Geschäftsführer der Saalfelden Leogang Touristik: „Zum 20. Geburtstag wollen wir unseren Bikepark-Gästen und uns selbst natürlich auch das ein oder andere kleine “Geschenk“ machen. Mit neuen Strecken, wie unter anderem dem Knappentrail, “Vali´s Hölle“ oder zum Beispiel dem neuen Landing Airbag, sollte für jeden Fahrer ein neues Schmankerl dabei sein. Voller Freude blicken wir auch dem kommenden Doppelweltcup entgegen, der in dieser Form das erste Mal im Pinzgau stattfinden wird.“

Abschließend findet vom 10.-12. September das BIKE-Festival im Salzburger Land statt. Die Besucher/Innen des Festivals erhalten auf der Bike-Messe Einblicke in die Neuheiten verschiedener Aussteller und können an Wettbewerben sowie unterschiedlichen Workshops zum Verbessern der eigenen Skills, teilnehmen. Alle Infos: bike-festival-saalfelden

Delius Klasing Verlag BIKE-Festival Saalfelden 2021

Weitere aktuelle News, Termine und Informationen zu den Strecken des Epic Bikepark Leogang gibt es auf bikepark-leogang.com , instagram.com/BikeparkLeogang oder facebook.com/BikeparkLeogang

Für einen „runden Rad-Urlaub" gibt es in Saalfelden Leogang spezielle Bike-Hotels wie das Hotel Bacher, das Holzhotel Forsthofalm, das Lebe Frei Hotel Der Löwe, das mama thresl, das Good Life Resort Riederalm, das Ritzenhof – Hotel und Spa am See, das Biohotel Rupertus, das Hotel Salzburgerhof – home of sports und das Vier-Sterne Superior Hotel Krallerhof sowie kompetente Bike-Shops wie Sport Mitterer, Sport Simon und der Bikepoint. Zur Verbesserung der eigenen Fähigkeiten, für geführte Touren oder für Fahrtechniktraining bietet die Bikeschule Elements Outdoorsports ein umfangreiches Angebot an. Eine Liste aller bikefreundlichen Unterkünfte in der Region Saalfelden Leogang befindet sich hier: saalfelden-leogang.com/de/region-erleben/biken/bikefreundliche-betriebe.

Themen: BikeparkSaalfelden Leogang


Lesen Sie das FRERIDE Magazin. Einfach digital in der BIKE-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Bikepark Semmering Downhill Race 2015
    9. 24 h Downhill „race the night“ am Zauberberg

    21.07.2015Ein Duell mit Geist und Seele sowie Technik und Berg – am 8. und 9. August 2015 am Zau[:ber:]g Semmering – über 350 Fahrer aus zehn Nationen werden mit Mega-Action die Nacht zum ...

  • Mountainbike-Arenen in Europa
    Die besten MTB-Spots für maximalen Bike-Genuss

    19.08.2021Epische Touren, rasante Abfahrtspisten und flowige Trails: Sogenannte Bike-Arenen haben sich vom Hotspot für Downhiller zu Funparks für alle entwickelt.

  • Bikepark-Test: Leogang (Österreich)
    Bikepark Leogang im großen Vergleichstest

    26.12.2015Der Bikepark in Leogang ist einer der ältesten und erfolgreichsten Parks in Europa. Eine schnelle Gondel bringt die Gäste bequem bis zur Mittelstation, oder ganz hoch zur ...

  • Bikepark-Test: Albstadt (Deutschland)
    Bikepark Albstadt im großen Vergleichstest

    19.12.2015Albstadt liegt mitten auf der Schwäbischen Alb. 1:20 Autostunden südlich von Stuttgart. Hier hat sich Ex-Downhill-Racer Holger Blum engagiert.

  • Bikepark-Test: Bad Wildbad (Deutschland)
    Bikepark Bad Wildbad im großen Vergleichstest

    20.12.2015Die Strecke in Bad Wildbad hat in der Downhill-Szene Kultstatus. Denn ruppiger und poltriger geht es kaum.

  • Saisonrückblick 2017 Bikepark Saalfelden Leogang
    Tempo, Tricks, Trails – so war Leogang

    10.10.2017Ergebnisse für die Geschichtsbücher, jede Menge Speed, Adrenalin und Action sowie neue Trails – eine spannende Saison neigt sich in Saalfelden Leogang ihrem Ende zu.

  • Bikepark Saalfelden Leogang
    Biketember Festival 2017

    08.08.2017Spannende Bewerbe, jede Menge Bike-Action und heiße Beats – das Biketember Festival vom 15. bis 17. September lässt Biker-Herzen höher schlagen.

  • Neuheiten 2021 im Epic Bikepark Leogang
    20 Jahre Epic Bikepark Leogang

    20.04.2021Neue Lines und Trails wie beispielsweise “Vali‘s Hölle“ sorgen beim 20jährigen Jubliäum für frischen Schwung.

  • Bikepark Test 2016: La Bresse in den Vogesen
    Der Vielfältige: Bikepark La Bresse

    05.02.2017Der Bikepark La Bresse liegt tief in den Vogesen – der wilden Schwester des Schwarzwalds – und daher etwas ab vom Schuss.