Indoor-Training: 9 Rollentrainer und Software im Test Indoor-Training: 9 Rollentrainer und Software im Test Indoor-Training: 9 Rollentrainer und Software im Test

Test 2020: smarte Rollentrainer und Software

Indoor-Training: 9 Rollentrainer und Software im Test

  • Konstantin Rohé
 • Publiziert vor 2 Jahren

Indoor-Training ist so vielfältig wie nie zuvor. Neue Smart-Trainer und Software-Optionen machen das Training in den eigenen vier Wänden zum kurzweiligen Multimedia-Vergnügen.

Mit irrem Tempo rase ich bergab. Felsen, Wiesen und Bäume fliegen vorbei. Fahrtwind bläst mir ins Gesicht. Doch schon in der ersten Kurve merke ich, dass ich dem anspruchsvollen Trail nicht gewachsen bin. Ich versuche, dem weit in die Rennstrecke ragenden Geäst und den scharfkantigen Steinen auszuweichen. Doch auf der schmalen Holzbrücke erwischt es mich: Mitten in einer scharfen Rechtskurve verliere ich die Kontrolle über mein Bike – ich rutsche geradewegs auf eine Felswand zu … Ende Gelände, oder besser gesagt: Game over!

Stürze ohne Verletzungen, auf Knopfdruck wechselnde Welten, täglich neues Equipment – so was gibt’s nur im Traum, oder eben in der virtuellen Welt. Wenn es zum Einschlag kommt, drückt man einfach den Quit-Button und lädt die Strecke neu. Acht Versuche brauche ich, um die nötigen neun Sterne für eine technisch saubere Fahrt zu bekommen und so das Zwift-Mountainbike freizuschalten. Klingt mühsam, macht aber wirklich Spaß. Eine Zukunft, in der die Online-Trainingsplattformen mehr Biker fürs Indoortraining begeistern wollen.

Robert Kühnen Im Vergleich zu Rollentrainern von vor fünf oder sechs Jahren hat die aktuelle Generation der Smart-Trainer – wie im Bild der beliebte Wahoo Kickr Core – einen Quantensprung gemacht.

Damit die animierten Mountainbike-Kurse dauerhaft ein wenig Bike-Flair ins Wohnzimmer einziehen lassen, muss die Hardware passen. Unser Rollentrainertest zeigt: Im Vergleich zu Modellen von vor fünf oder sechs Jahren hat die technische Entwicklung einen Quantensprung gemacht. Im Gegensatz zu freien Rollen oder den meisten hinterradbasierten Modellen sind die interaktiven Smarttrainer allesamt Bluetooth- und ANT+fähig, was sie überhaupt erst für den Einsatz mit virtueller Trainingssoftware befähigt. Wo also ehemals langatmige Videos über den Bildschirm flimmerten, warten jetzt aufwändig animierte, abwechslungsreiche 3D-Welten, deren Streckenverlauf in Echtzeit auf den Trainer übertragen wird.


Den gesamten Vergleichstest mit drei Software-Paketen,neun smarten Rollentrainern inklusive aller Testdaten und MTB-spezifischen Tipps fürs Indoor-Training finden Sie als PDF unten im Download-Bereich.

Der Test kostet 2,49 Euro. Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in BIKE. Die lasse wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Hunderttausende Euro jedes Jahr.

SOFTWARE

  • BKOOL
  • Road Grand Tours
  • ZWIFT

ROLLENTRAINER

Test 2020: Rollentrainer und Software fürs Winter-Training

12 Bilder

Indoortraining ist so vielfältig wie nie zuvor: Neue Smart-Trainer und Software-Optionen machen das Training in den eigenen vier Wänden zum kurzweiligen Multimedia-Vergnügen.


Diesen Artikel finden Sie in BIKE 2/2020. Die gesamte Digital-Ausgabe können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im DK-Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

Lesen im Apple App Store
Lesen im Google Play Store
Bestellen im DK-Shop


In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Gehört zur Artikelstrecke:

Indoor-Rollentraining für Mountainbiker


  • Zwift Yumezi: Neue Strecken für Olympia 2021
    Yumezi: Neue Welt bei Zwift

    21.05.2021Die virtuelle Trainingsplattform Zwift wächst weiter. Als sechste virtuelle Welt wurden nun an Olympia in Tokio angelehnte, neue Strecken präsentiert.

  • Cape Epic 2021 - Zwift-Edition
    Cape Epic fürs Wohnzimmer

    26.02.2021Durch Corona wurde das Cape Epic auf Oktober 2021 verschoben. Nun startet eine virtuelle Edition des legendären Etappenrennens mit vier Etappen auf Zwift.

  • Indoor Rollentraining mit Zwift
    Smartes Rollentraining: Zwift für Einsteiger

    08.01.2020Zwift ist die größte Indoor-Trainingsplattform für Radsportler. Zwift lebt von der großen Zahl der Nutzer, die Rollen­training zum sozialen Event machen. Wir erklären, worauf ...

  • Rollentrainer: Tacx Boost
    Flüstertüte zum kleinen Preis: Tacx‘ neuer Rollentrainer

    14.12.2020Indoor-Training muss nicht teuer sein: Der Tacx Boost für knapp 250 Euro ist ein leiser und leistungsstarker Rollentrainer mit einer Leistung bis 1050 Watt.

  • Indoor-Cycling: Tipps zum Rollentraining
    Spaß auf dem Rollentrainer

    15.01.2021Gibt es eine Alternative zum Trail? Ja! Biken in den eigenen vier Wänden kann auch Spaß machen. Fünf Tipps, damit beim Rollentraining richtig Freude aufkommt.

  • Test 2020: smarte Rollentrainer und Software
    Indoor-Training: 9 Rollentrainer und Software im Test

    29.02.2020Indoor-Training ist so vielfältig wie nie zuvor. Neue Smart-Trainer und Software-Optionen machen das Training in den eigenen vier Wänden zum kurzweiligen Multimedia-Vergnügen.

  • Kaufberatung: günstige Indoor-Rollentrainer
    5 gute Smarttrainer unter 800 Euro

    17.11.2020Man kann zuhause intensiv trainieren und sich dabei mit Radfahrern weltweit messen: Gerade in Corona-Zeiten sind smarte Rollentrainer eine gute Alternative. Wir zeigen die besten ...

  • Software fürs Indoor-Training – Überblick
    Game-Optik fürs Rollentraining

    23.11.2020Virtuelle Welten, legendäre Passübergänge und animierte Gruppen: Die Software fürs Indoor-Training auf der Rolle entwickelt sich rasant weiter. Die führenden Anbieter im Überblick.

  • Indoor-Training: Zubehör zum Smarttrainer
    Wackeliger Untergrund & Anstiege beim Indoor-Training

    17.11.2020Wackelplattformen oder Steigungssimulatoren sollen das Fahrgefühl auf dem Smarttrainer realistischer machen. Wir zeigen, wie Sie ein wenig Schwung ins Indoor-Training bringen.

  • Lenken auf Zwift: Elite Sterzo Smart im Test
    Realistisches Rollentraining durch Lenken

    23.11.2020Mit dem Elite Sterzo Smart kann man beim virtuellen Training auf dem Smarttrainer mit Zwift & Co. auch lenken. Wir haben ausprobiert, ob das Steuer-Tool das Rollentraining ...

  • Training auf der Rolle: Übungen
    Rollentraining: Übungen, die Spaß machen

    02.01.2014Rollentraining setzen die meisten Biker mit Isolationshaft gleich. Das muss nicht sein: Kombinieren Sie das monotone Kurbeln auf dem Hamsterrad doch einfach mal mit Work-outs.

  • Test Rollentrainer: Indoortraining für Mountainbiker
    Gipfelsturm im Wohnzimmer: Rollentraining

    01.11.2018Indoortraining ist eine effiziente Möglichkeit, fit durch den Winter zu kommen. Die neuen Direktantriebe simulieren fiese Anstiege und überzeugen mit gutem Fahrgefühl.

  • Wahoo Neuheiten: TICKR Herzfrequenzgurte
    Wahoo bringt zwei neue Herzfrequenzgurte

    12.05.2020TICKR und TICKR X heißen die neuen Herzfrequenzgurte von Wahoo. Sie kommen im neuen Design sowie mit aktualisierter Firmware. Das Versprechen: Mehr Konnektivität und Leistung bei ...

Themen: AppEliteIndoorRollentrainerRollentrainingTestWahooWattmessungZwift

  • 2,49 €
    Test: 9 smarte Rollentrainer im Vergleich

Die gesamte Digital-Ausgabe 2/2020 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Trainingsprogramme für Rollentrainer
    3 Workouts fürs Training auf der Rolle

    31.08.2016Mit diesen Programmen steigt die Form und vergeht die Langeweile auf dem Rollentrainer: Trittfrequenzpyramide, Kraftausdauertraining und Techniktraining – wir haben's ausprobiert.

  • Test Rollentrainer: Indoortraining für Mountainbiker
    Gipfelsturm im Wohnzimmer: Rollentraining

    01.11.2018Indoortraining ist eine effiziente Möglichkeit, fit durch den Winter zu kommen. Die neuen Direktantriebe simulieren fiese Anstiege und überzeugen mit gutem Fahrgefühl.

  • Indoor Rollentraining mit Zwift
    Smartes Rollentraining: Zwift für Einsteiger

    08.01.2020Zwift ist die größte Indoor-Trainingsplattform für Radsportler. Zwift lebt von der großen Zahl der Nutzer, die Rollen­training zum sozialen Event machen. Wir erklären, worauf ...

  • Test 2015 MTB Windwesten Herren: Protective Mistral
    Herren-Windweste Protective Mistral im Test

    07.12.2015Hier finden Sie alle technischen Informationen und die die Testergebnisse für die Herren-Windweste Protective Mistral.

  • Test MTB Hosen 2015: Gore Bike Wear Xenon Race
    Radhosen Test: Gore Bike Wear Xenon Race Herren

    13.01.2016Hier finden Sie die Testergebnisse und weitere Informationen zur Radhose Gore Bike Wear Xenon Race für Herren.

  • Test 2016 Enduro Bikes um 3800 Euro: Radon Slide Carbon 160
    Radon Slide Carbon 160 9.0 HD im Test

    07.08.2016Mit leichtem Vollcarbon-Rahmen (2198 g) und ordentlicher Ausstattung lässt Radon beim Enduro Slide Carbon 160 9.0 HD seine Versendermuskeln spielen.

  • Canyon Dude CF 9.0 SL Fatbike im Test
    Kompromisslos leichter Traum der Canyon-Entwicklung

    10.11.2014Carbon-Rahmen, hochwertige Komponenten, trotzdem nicht teuer: Mit viel Engagement, Überzeugung und Herzblut platzierte Direktversender Canyon das Dude CF binnen kürzester Zeit in ...

  • Test 2018: Titici Flexy MTB XC
    Titici Flexy mit Blattfeder-Oberrohr im Test

    29.08.2018Gummi-Elastomere, eingebaute Gelenke, geschlitzte Sattelstützen: Was hat man nicht schon alles versucht, um MTB-Hardtails komfortabler zu machen. Das Titici Flexy setzt auf eine ...

  • Test Radbrillen für Touren-Biker: Uvex Sportstyle 700 Vario
    Radbrille Uvex Sportstyle 700 Vario im Vergleich

    07.03.2016Mit ihrem kräftigen Rahmen ist die Uvex sehr markant, doch seitlich kann das Gestell die Sicht stören. Passt ergonomisch zu vielen Gesichtern – das Design ist ausgefallen.

  • Test 2017 – Racefullys: Simplon Cirex 120 X01 Eagle
    Simplon Cirex 120 X01 Eagle im Test

    22.08.2017Beim neuen Cirex geht Simplon eigene Wege und spendiert dem Racefully ein Plus an Federweg. Das soll dem Bike ohne Extra-Pfunde, mehr Reserven bergab und ein breiteres ...

  • Trainingspläne Grundlage Nina Hoffmann
    Fit wie Nina: Die Grundlagen-Trainingspläne

    23.12.2020Biken, Laufen, Ausdauer- und Rollentraining: Das Grundlagentraining von Downhill-Ass Nina Hoffmann ist vielfältig. Hier gibt's die Trainingspläne zum Download.

  • Test 2015 Race-Hardtails: BMC Teamelite TE02 29 SL
    BMC Teamelite TE02 29 SL im BIKE-Test

    11.04.2016Optisch sieht das TE02 dem Worldcup-Flaggschiff von BMC täuschend ähnlich, erst die Waage enttarnt das preiswertere Kohlefasergeflecht der Schweizer.