Tricksen mit Gemüse: Das bringt Power in den Trainingsplan Tricksen mit Gemüse: Das bringt Power in den Trainingsplan Tricksen mit Gemüse: Das bringt Power in den Trainingsplan

Ernährung: Trainingsplan mit Gemüse

Tricksen mit Gemüse: Das bringt Power in den Trainingsplan

  • David Voll
 • Publiziert vor einem Monat

Obst und Gemüse sind gesund – klar. Doch richtig zubereitet und zur rechten Zeit in den Trainingsplan eingebaut, können sie ihr Potenzial erst richtig entfalten.

Banane - nicht beim Marathon

Kein anderes Obst wird mit dem Biken mehr in Verbindung gebracht als die Banane. Sie gilt als praktischer Energiespender für unterwegs und ist an keiner Verpflegungsstation wegzudenken. Tatsächlich hat die Banane aber nur eine geringe Energiedichte, dafür aber viele Ballaststoffe. Das prädestiniert sie nicht als Verpflegung für intensive Belastungen, wie z. B. Bike-Marathons oder schwere Touren.

Adobe Stock

Magnesium gegen Krämpfe?

Immer noch hält sich hartnäckig der Mythos, dass Muskelkrämpfe während der Belastung ein Anzeichen von Magnesiummangel seien. Das ist nicht eindeutig belegt! Die häufigsten Ursachen für Muskelkrämpfe sind Flüssigkeitsmangel sowie ein Defizit der Elektrolyte Kalium, Natrium, Magnesium und Kalzium sowie den Vitaminen B und D. Da vor allem viel Natrium über den Schweiß verloren geht, sollten Biker bei intensiven Touren oder hohen Temperaturen bereits während der Belastung mindestens 800 Milligramm Natrium pro Liter Wasser aufnehmen.

Chicorée hilft, Fett zu verdauen

Bitterstoffe fördern den Speichelfluss, und die Produktion des Magensaftes wird verbessert. Natürliche Bitterstoffe, wie sie in Chicorée, Radicchio, in der Grapefruit oder auch in Gewürzen wie Kurkuma oder Zimt vorkommen, erhöhen die Produktion der Gallenflüssigkeit und erleichtern so die Fettverdauung. Zudem regen sie auch die Darmbewegung an und stärken die Abwehrkräfte. Bitterstoffe können auch bei der Gewichtsreduktion unterstützen: Sie regen die Bauchspeicheldrüse zur Bildung von Insulin an, was die Verdauung verbessert und beschleunigt. Das Hungergefühl wird reduziert.

Adobe Stock

Kalte Kartoffeln

Lässt man Reis, Nudeln oder Kartoffeln nach dem Kochen abkühlen, ändert sich die Struktur der darin enthaltenen Kohlenhydrate. Der Anteil resistenter Stärke, die beim Verdauungsprozess nicht vollständig aufgespalten werden kann, erhöht sich. Und diese unverdaulichen Kohlenhydrate wirken nun im Verdauungstrakt wie Ballaststoffe. Sie dienen den Dickdarmbakterien als Nahrung und sollen deshalb zu einer gesundheitsfördernden Darmflora und damit zu einem verbesserten Immunsystem beitragen. Auch energetisch gesehen führt die resistente Stärke zu einer verringerten Kohlenhydrataufspaltung und damit zu einer längeren Energiefreisetzung, was den Blutzuckerspiegel weniger stark ansteigen lässt.

Adobe Stock

Lektine erhitzen

Erbsen, Bohnen, Linsen, aber auch Cashewkerne und Erdnüsse sowie Nachtschattengewächse wie Tomaten und Aubergine enthalten Lektine. Das sind in Pflanzen vorkommende Eiweiße, die sich an Kohlenhydratstrukturen im Darm oder im Blut heften und dadurch Entzündungen auslösen können. Darmprobleme können die Folge sein. Durch Kochen werden die meisten Lektine jedoch zerstört. Ausnahme: Das Lektin in Weizen ist besonders hitzestabil.

Adobe Stock

Butter ist besser als ihr Ruf

Mittelkettige Triglyceride (MCT) sind Fettsäuren mittlerer Kettenlänge, die in Butter, Palm- und Kokosöl vorkommen. Im Vergleich zu langkettigen Fettsäuren können sie vom Körper schneller gespalten, absorbiert und zur Leber transportiert werden. MCT werden daher auch frühzeitig zur Energiegewinnung in der Muskulatur herangezogen. Außerdem sollen MCT einen positiven Einfluss auf das Körpergewicht und die Körperfettmasse haben.

Adobe Stock

Rote-Beete-Booster

Rote-Beete-Saft soll die Gefäße erweitern, die aerobe Leistungsfähigkeit verbessern und die Regeneration beschleunigen. Auch wenn diese Effekte gut nachgewiesen wurden, kommen sie nur bei moderat Trainierten zur Geltung. Doch es ist auch Vorsicht geboten: Die optimalen Effekte stellen sich laut Studien bei einer Nitratdosis ein, die bereits als krebserregend eingestuft wird!

Adobe Stock

Mit Kirschen ins Bett

Sauerkirschen sind reich an Antioxidantien und entzündungshemmenden Stoffen. Eine amerikanische Studie konnte nachweisen, dass Sportler, die drei Tage vor und vier Tage nach einer sportlichen Belastung mit Apfelsaft verdünnten Kirschsaft tranken, eine deutlich höhere Leistungsfähigkeit und weniger Muskelschmerzen aufwiesen als eine parallel untersuchte Placebo-Gruppe. Muskelkater etwa heilte 24 Stunden früher ab. Außerdem hilft das in Kirschen ebenfalls enthaltene Melatonin, gerade nach besonders intensiven Trainingstagen, beim Einschlafen.

Adobe Stock

Gehört zur Artikelstrecke:

Besser Biken – BIKE-Ratgeber für Ergonomie, Einstellung, Technik


  • Ernährung: Energie-Tagesplan für Biker
    Super tanken: Mehr Power durch die richtige Ernährung

    16.05.2022Wer mit dem richtigen Brennstoff heizt, kann seinem Körper zusätzliche Watt entlocken. Machen Sie sich einen Energie-Tagesplan mit den richtigen Rezepten.

  • Fitness: ein starkes Immunsystem
    So stärken Sie Ihr Immunsystem und bekommen mehr Power

    25.05.2022Die Forschung zur Darmgesundheit steht am Anfang. Doch klar ist, dass die über 1000 Bakterienstämme Einfluss aufs Immunsystem und die Leistungsfähigkeit haben.

  • Ernährung: Trainingsplan mit Gemüse
    Tricksen mit Gemüse: Das bringt Power in den Trainingsplan

    22.05.2022Obst und Gemüse sind gesund – klar. Doch richtig zubereitet und zur rechten Zeit in den Trainingsplan eingebaut, können sie ihr Potenzial erst richtig entfalten.

  • Test: Sitzcremes für Radfahrer
    12 Sitzcremes im Vergleichstest

    22.06.2020Wer nicht gut sitzt, kann nicht lange fahren – das weiß jeder Radfahrer. Sitzcremes können da helfen. Unsere TOUR-Kollegen haben zwölf Produkte der führenden Hersteller getestet.

  • Test 2020: Welcher ist der beste MTB-Sattel?
    20 MTB-Sättel im Labor- und Praxistest

    13.07.2020Der größte Teil des Körpergewichts drückt beim Biken auf den Sattel. Doch gerade hier laufen sensible Nervenbahnen wie durch ein Nadelöhr. Ohne den passenden Sattel sind ...

  • Test 2020: ergonomisch geformte Griffe
    6 Ergo-Griffe im BIKE-Vergleichstest

    13.07.2020Ergonomisch geformte Griffe vergrößern die Auflagefläche und verhindern Taubheitsgefühle oder Druckschmerzen. Wir haben sechs Modelle getestet, die am Mountainbike eine gute Figur ...

  • Ideale Breite von MTB-Lenkern
    Die ideale Lenkerbreite beim MTB

    21.03.2018Früher waren MTB-Lenker selten breiter als 600 mm. Heute werden moderne Bikes mit durchschnittlich 720 bis 760 mm breiten Lenkers ausgestattet. Doch was ist die ideale ...

  • Gewichts-Tuning: Fit durch Abnehmen
    Durch richtiges Essen schneller Biken

    12.07.2020Das Bike um ein, zwei Kilo zu erleichtern, kostet viel Kohle. Sein eigenes Körpergewicht zu reduzieren dagegen nur genügend Selbstdisziplin. Wer richtig abnimmt, wird schneller ...

  • MTB-Fahrtechnik lernen per Video-Tutorial
    Einradfahren: Wheelie lernen im Internet

    13.07.2020Laut Ryan Leech kann man Fahrtechnik auch virtuell lernen. Unser Autor wollte einen Wheelie mit Hilfe eines Video-Seminars erlernen. Kann das klappen? Ein Selbstversuch mit ...

  • So wirst Du zum besseren Biker!
    Ergonomie, Service, Technik – Besser Biken

    13.07.2020Nicht alleine das Bike, die Fitness oder der Trail entscheiden darüber, ob eine Tour zum Genuss oder zum Höllenritt wird. Unser „Besser Biken“-Special zeigt, wie Sie zum besseren ...

  • Sattel am Mountainbike richtig einstellen
    MTB-Sattel richtig einstellen: Anleitung

    13.07.2020Sie wollen schmerzfrei, bequem und effizient auf dem Rad sitzen? Hier finden Sie die Anleitung zur passenden Sattelbreite, der Sitzhöhe und der richtigen Einstellung Ihres ...

  • Tipps gegen Sitzprobleme für Frauen
    Richtig sitzen – Tipps für Frauen

    11.10.2006Auch Bikerinnen mit Erfahrung suchen immer wieder nach der optimalen Sitzposition. Viele Frauen leiden unter Sitzproblemen. Das geht manchmal so weit, dass das MTB in den Keller ...

  • Ergonomie-Ratgeber: Mountainbike perfekt einstellen
    Sattel, Cockpit, Pedale: Die richtige Einstellung

    13.07.2020Einstellungssache: So passen Sie Sattel, Cockpit und Pedale an ihrem Mountainbike perfekt an ihren Körper an. Denn Radfahren sollte schmerzfrei sein, und dafür muss das Material ...

  • Sitzbeschwerden und Entzündungen vorbeugen
    Was tun bei Sitzbeschwerden und Entzündungen?

    13.11.2013Saisonaus durch Sitzbeschwerden. Ursachen gibt es einige: falsche Sitzposition, mangelnde Hygiene oder fehlende Gewöhnung. So vermeiden Sie Sitzbeschwerden beim Radfahren – Tipps ...

Themen: ErnährungFitness


Die gesamte Digital-Ausgabe 5/2022 können Sie in der Delius Klasing Kiosk App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • "Essen & Siegen" Ernährungs-Serie Teil 3: Training

    08.05.2014Muss es immer ein Riegel oder Gel sein? Im dritten Teil erfahren Sie, wie Sie im Training essen und trinken sollten.

  • Ess-Experiment: Ernährungspläne
    Alles essen vs. gezielt angepasste Ernährung

    29.02.2016Zwei Biker, ähnliches Trainingspensum, komplett unterschiedliche Ernährung: Der Eine wird nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen versorgt, der Andere darf futtern, was er ...

  • Ernährung: Energie-Tagesplan für Biker
    Super tanken: Mehr Power durch die richtige Ernährung

    16.05.2022Wer mit dem richtigen Brennstoff heizt, kann seinem Körper zusätzliche Watt entlocken. Machen Sie sich einen Energie-Tagesplan mit den richtigen Rezepten.

  • Ernährung der Zukunft: Insektenriegel
    Proteinquelle: Insektenriegel im Geschmackstest

    14.01.2021Insekten gelten als Proteinquelle der Zukunft. Ihre Aufzucht stößt kaum CO2 aus. Außerdem besitzen diese tierischen Riegel viel Proteine. Vier Insekten-Snacks im Check.

  • SWR "Sport erklärt" | Energieverbrauch im Radsport [Video]
    Ernährung: Das Essen im Radrennsport

    09.09.2020Riegel und Gels sind als Energiespender für Rennsportler unerlässlich. Um auf eine Tagesration von 8000 Kalorien zu kommen, brauchen Profis aber noch deutlich mehr. Der SWR zeigt, ...

  • Vegane Ernährung bei Radsportlern
    Mehr Power beim Biken durch fleischlose Kost?

    12.11.2020Gesünder, leistungsfähiger, tierlieb: Vegetarier und Veganer sind auf der Überholspur. Auch im Sport? Was bringt eine fleischlose Ernährung für Radsportler?

  • Ess-Experiment: Trainingspläne
    Feldversuch: Bringt Ernährung einen Leistungszuwachs?

    01.03.2016Zweiter Akt: BIKE wollte wissen, was passiert, wenn zwei Sportler ein ähnliches Trainingspensum absolvieren, aber sich komplett unterschiedlich ernähren. Die Ergebnisse sprechen ...

  • Ernährung bei Mountainbike-Rennen
    Richtig ernähren für optimale Leistung

    18.04.2016Bereits nach zwei Stunden sind bei Mountainbike-Rennfahrern die Glykogen-Vorräte erschöpft. Biker sind also gezwungen, unterwegs Kohlenhydrate aufzunehmen. Wir geben Tipps zum ...

  • Test Energieriegel, Gels und Pulver für Biker
    Richtige Ernährung bei MTB-Marathons und im Training

    12.12.2017Mehr Muskeln, weniger Fett, bessere Ausdauer – das hört sich verlockend an. Doch Pulver, Gels und Energieriegel machen erst Sinn, wenn sie bei MTB-Marathons und im Training ...

  • Was essen MTB Profis? Tipps von Sabin Spitz
    Sabine Spitz: Der Spezialplan für die Ernährung

    17.06.201643 Jahre alt, drei Olympische Medaillen, unzählige Weltcupsiege, Deutsche- und Weltmeistertitel – das ist Sabine Spitz, zumindest auf dem Papier. Aber was treibt diesen ...

  • Gewichts-Tuning: Fit durch Abnehmen
    Durch richtiges Essen schneller Biken

    12.07.2020Das Bike um ein, zwei Kilo zu erleichtern, kostet viel Kohle. Sein eigenes Körpergewicht zu reduzieren dagegen nur genügend Selbstdisziplin. Wer richtig abnimmt, wird schneller ...

  • Blog Mission Crocodile Trophy #10
    #MissionCrocodile: Das Essen & BIKE Festival Leogang

    30.08.2018#MissionCrocodile-Kandidat Stefan bewegen aktuell drei Dinge: Das gute Essen der Schwiegermutter, der Marathon beim BIKE Festival Leogang und der zukünftige E-Bike-Ersatz für sein ...

  • Notfallplan: In 3 Monaten fit werden & Bike warten
    Saisonstart für Bike und Body

    10.05.2013In 7 Tagen wollen Ihre Freunde auf Bike-Tour. Sie haben aber seit 3 Monaten nicht trainiert. BIKE zeigt Ihnen, wie Sie Ihr Bike und Ihre Form im Schnelldurchgang aufmöbeln. Zum ...

  • Test 2016: 5 Smoothies im Praxis-Check
    Was bringen Smoothies für die MTB-Tour?

    06.09.2016Sogenannte Smoothies sind der letzte Schrei. Doch wie gesund sind solche Fertig-Frucht-Drinks aus dem Kühlregal wirklich? Fünf Smoothies im Check.

  • MTB-Training gegen Winterspeck
    In Form bleiben ohne Winterspeck

    17.01.2008Bleiben Sie in Form. BIKE verrät, wie Sie ohne Winterspeck in eine neue Mountainbike-Saison starten. Ohne Verzicht natürlich.

  • Schmerz lass nach: Die Knie
    So bekommen Sie Knieschmerzen beim Biken in den Griff

    28.11.2016Mal brennt der Hintern, dann sticht es im Knie – in unserer Serie zeigen wir, wie typische Bike-Beschwerden entstehen und wie man sie bewältigt: Diesmal kümmern wir uns um ihr ...

  • Alpenüberquerung: Fit für lange Mountanbike-Touren
    So schaffen Sie 2500 Höhenmeter am Tag

    02.06.20162500 Höhenmeter, 80 Kilometer – bei einer solchen Alpencross-Etappe zucken Biker zusammen. Aber solche MTB-Touren muss man nicht fürchten: Mit der richtigen Form, Taktik und ...

  • Fast Food für Mountainbiker
    Ernährung: Fast Food Guide

    03.10.2012Bäcker, Tankstellen oder Hütten locken mit energiereichen Snacks. Wie viel Power bringt das Fast Food wirklich?

  • Ernährung bei Mountainbike-Rennen
    Richtig ernähren für optimale Leistung

    18.04.2016Bereits nach zwei Stunden sind bei Mountainbike-Rennfahrern die Glykogen-Vorräte erschöpft. Biker sind also gezwungen, unterwegs Kohlenhydrate aufzunehmen. Wir geben Tipps zum ...

  • Ernährung: Kohldampf nach dem Sport einfach stillen
    4 schnelle Kochrezepte nach dem Biken

    25.07.2017Kohldampf nach dem Biken? Da hat niemand Lust auf lange Kochorgien. Vier schnelle Gerichte, die fitte Beine machen.