U23-Weltmeisterin Lecomte dominiert

BIKE Magazin

 · 09.05.2021

U23-Weltmeisterin Lecomte dominiertFoto: Max Fuchs
U23-Weltmeisterin Lecomte dominiert

Die französische U23-Weltmeisterin Loana Lecomte klettert der Konkurrenz in Albstadt davon und holt vor Ferrand-Prevot ihren zweiten Worldcup-Sieg. Ronja Eibl wird 22.

Die junge Französin Loana Lecomte (Massi) macht dort weiter, wo sie im Vorjahr in der U23-Klasse aufgehört hat. Die 21-Jährige dominiert das Worldcup-Rennen der Damen im Albstädter Bullentäle, schlägt die amtierende Weltmeisterin und holt sich mit 53 Sekunden Vorsprung ihren zweiten Worldcup-Sieg in der Elite. Bereits im Vorjahr hatte die U23-Weltmeisterin in Nove Mesto triumphiert. Für den französischen Doppelsieg sorgt Pauline Ferrand-Prevot. Dahinter entscheidet die 22 Jahre junge Haley Batten (Trinity Racing) das Duell gegen Kate Courtney (Scott) für sich. Damit kann mit Batten eine weitere junge Fahrerin in ihrem ersten Elite-Jahr gleich ganz vorne mitmischen. Platz fünf geht an die Kletter-Spezialistin Yana Belomoina (CST PostNL Bafang). Dahinter komplettieren Anne Terpstra (Ghost), Linda Indergand (Liv), Laura Stigger (Specialized), Jenny Rissveds und Sina Frei (Specialized) die Top 10. Auf dem kletterlastigen Kurs in Albstadt waren von den ersten Sechs fast alle Fahrerinnen auf dem leichteren Hardtail unterwegs, nur Siegerin Lecomte setzte aufs Fully.

Verlagssonderveröffentlichung

Als beste Deutsche landet Ronja Eibl (Alpecin Fenix) auf Rang 22, Elisabeth Brandau kommt auf Platz 24 ins Ziel.

  Das Ergebnis des Cross-Country-Rennens der Damen beim Albstadt-Worldcup 2021.Foto: Screenshot,UCI
Das Ergebnis des Cross-Country-Rennens der Damen beim Albstadt-Worldcup 2021.
  Eine Einführungsrunde und fünf Runden mussten die Damen auf dem Kurs in Abstadt fahren.Foto: Max Fuchs
Eine Einführungsrunde und fünf Runden mussten die Damen auf dem Kurs in Abstadt fahren.
  Der dritte Platz war ein starkes Elite-Debüt der Amerikanerin Haley Batten.Foto: Max Fuchs
Der dritte Platz war ein starkes Elite-Debüt der Amerikanerin Haley Batten.
  Pauline Ferrand-Prevot startete zurückhaltend, setzte sich dann aber an die erste Verfolgerposition von Lecomte. Doch den Rückstand konnte sie im Laufe des Rennens nicht verkleinern.Foto: Max Fuchs
Pauline Ferrand-Prevot startete zurückhaltend, setzte sich dann aber an die erste Verfolgerposition von Lecomte. Doch den Rückstand konnte sie im Laufe des Rennens nicht verkleinern.
  Platz 24 ist nicht das Ergebnis, mit dem Elisabeth Brandau beim Heim-Worldcup in die Saison starten wollte.Foto: Max Fuchs
Platz 24 ist nicht das Ergebnis, mit dem Elisabeth Brandau beim Heim-Worldcup in die Saison starten wollte.
  Kate Courtney hat mit Haley Batten eine starke Landsfrau an ihrer Seite.Foto: Max Fuchs
Kate Courtney hat mit Haley Batten eine starke Landsfrau an ihrer Seite.
  Der neue Shooting-Star im Damenfeld: die 21-jährige Albstadt-Siegerin Loana Lecomte aus Frankreich.Foto: Max Fuchs
Der neue Shooting-Star im Damenfeld: die 21-jährige Albstadt-Siegerin Loana Lecomte aus Frankreich.

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element