RennenNeue Talente im BIKE Junior Team

Tim Folchert

 · 19.05.2022

Neue Talente im BIKE Junior TeamFoto: Lynn Sigel

Das BIKE Junior Team powered by Bulls stellt seine stark verjüngte Mannschaft für die Saison 2022 vor. Der Fokus: U15 und U17.

Seit 2003 kümmert sich das Bike-Magazin um den Nachwuchs auf heimischen Rennstrecken. Vielen Sportler*innen des Teams ist schon der Sprung in den Profibereich gelungen. Georg Egger beispielsweise fuhr in seiner Jugend im BIKE Junior Team. Dieses Jahr gewann er gemeinsam mit Lukas Baum das legendäre Cape Epic in Südafrika. Für das Jahr 2022 steht eine Neuausrichtung des Nachwuchsteams an. Im Team konzentriert man sich im Schwerpunkt auf die Bundesnachwuchssichtung und die Altersklassen U15 und U17.

Die Sportler und Sportlerinnen des BIKE Junior Teams:

  Paulina Lange kommt aus Münsingen und startet im ersten Jahr der Klasse  U17. Bereits in der Saison 2021 sah man Paulina regelmäßig bei allen Rennen der Bundesnachwuchssichtung auf dem Podest.Foto: Lynn Sigel
Paulina Lange kommt aus Münsingen und startet im ersten Jahr der Klasse U17. Bereits in der Saison 2021 sah man Paulina regelmäßig bei allen Rennen der Bundesnachwuchssichtung auf dem Podest.
  Dennis Krimmel, ebenfalls in Münsingen zu Hause, ist bereits im vierten Jahr im Team. Auch er konnte 2021 als junger U17er bereits einen Slalom gewinnen und bestreitet 2022 seine zweite U17-Saison.Foto: Lynn Sigel
Dennis Krimmel, ebenfalls in Münsingen zu Hause, ist bereits im vierten Jahr im Team. Auch er konnte 2021 als junger U17er bereits einen Slalom gewinnen und bestreitet 2022 seine zweite U17-Saison.
  Wie Paulina startet auch Max Ebrecht im ersten Jahr U17. Max kommt aus München und konnte schon als U15-Fahrer in der Saison 2021 ein XCO-Sichtungsrennen gewinnen.Foto: Lynn Sigel
Wie Paulina startet auch Max Ebrecht im ersten Jahr U17. Max kommt aus München und konnte schon als U15-Fahrer in der Saison 2021 ein XCO-Sichtungsrennen gewinnen.
  Aus der Talentschmiede der Bikesportbühne Bayreuth kommen die Geschwister Lucie Hückmann und ihr Bruder Elias: Lucie konnte sich nach einer erfolgreichen Saison 2021, in der sie konstant auf dem Podest zu finden war, für das Team empfehlen.Foto: Lynn Sigel
Aus der Talentschmiede der Bikesportbühne Bayreuth kommen die Geschwister Lucie Hückmann und ihr Bruder Elias: Lucie konnte sich nach einer erfolgreichen Saison 2021, in der sie konstant auf dem Podest zu finden war, für das Team empfehlen.
  Lucies jüngerer Bruder, Elias Hückmann, startet 2022 in der U15 und konnte bereits als junger U15-Fahrer im letzten Jahr zahlreiche Siege in der Bundesnachwuchssichtung einfahren.Foto: Lynn Sigel
Lucies jüngerer Bruder, Elias Hückmann, startet 2022 in der U15 und konnte bereits als junger U15-Fahrer im letzten Jahr zahlreiche Siege in der Bundesnachwuchssichtung einfahren.
  Pirmin Sigel ist bereits seit 2012 Teil des Teams. 2022 wird er allerdings nicht mehr aktiv fahren, dafür aber organisatorisch aktiv werden. Pirmin wird seine Erfahrungen an die jungen Sportler*innen weitergeben und das Team bei den Sichtungen begleiten.Foto: Lynn Sigel
Pirmin Sigel ist bereits seit 2012 Teil des Teams. 2022 wird er allerdings nicht mehr aktiv fahren, dafür aber organisatorisch aktiv werden. Pirmin wird seine Erfahrungen an die jungen Sportler*innen weitergeben und das Team bei den Sichtungen begleiten.

Bestens unterstützt geht es in die Saison 2022

Alle Sponsoren sind weiterhin mit dabei und so geht es bestens unterstützt in die neue Saison 2022. Ohne diese goßzügige Unterstützung und die partnerschaftliche Zusammenarbeit unserer Unterstützer wäre die Fortführung des Teams nicht möglich. Daher geht der Dank an Bulls, Owayo, DT Swiss, Shimano, Schwalbe und Cratoni.

  Teammanager Bernd Sigel (li.) wird auch 2022 das BIKE Junior Team hauptverantwortlich leiten.Foto: Lynn Sigel
Teammanager Bernd Sigel (li.) wird auch 2022 das BIKE Junior Team hauptverantwortlich leiten.

Meistgelesene Artikel