Die neue Bike-Rallye in Sölden

Lukas Niebuhr

 · 14.03.2022

Die neue Bike-Rallye in SöldenFoto: Matthias Fend
Die neue Bike-Rallye in Sölden

Die Republic Rallye in Sölden ist ein neues Enduro-Fun-Race, das zum ersten Mal im Juni 2022 stattfinden wird. Nach dem Motto "ONE FOR ALL" ist für jeden eine Strecke dabei.

Sölden startet am 10. – 12. Juni 2022 mit dem BIKE OPENING in die Saison – und hält mit der REPUBLIC RALLYE am 11. Juni ein neues Enduro-Fun-Race parat. Das Format orientiert sich an der Singletrail Schnitzeljagd und löst diese nach 13 Jahren gewissermaßen ab: Am Gaislachkogl auf über 3000 Metern Höhe werden 2er- oder 3er-Teams ab sofort mit sogenannten Diplomatenpässen ausgerüstet, die es an zahlreichen Stationen unterwegs mit Stempeln zu füllen gilt.

Auf welchem der vielen Wege man die Prüfungsorte ansteuert, bleibt jedem selbst überlassen. Auch die Bergbahnen dürfen benutzt werden. Neu dazugekommen sind zwei Strecken, die sowohl für Kinder, Einsteiger, als auch für erfahrene Biker etwas bieten. Während die tiefschwarze OLM VOLLE LINE sehr anspruchsvoll sein soll (sie darf ausschließlich nach einer Besichtigung gefahren werden), ist die grüne SCHTIRGGAR LINE bereits für Anfänger geeignet.

Verlagssonderveröffentlichung
  Bei der Bike Rallye geht es nicht darum, möglichst schnell im Ziel zu sein, sondern den Weg bis dorthin zu genießen und Spaß zu haben.Foto: Christoph Bayer
Bei der Bike Rallye geht es nicht darum, möglichst schnell im Ziel zu sein, sondern den Weg bis dorthin zu genießen und Spaß zu haben.

In 3 Kategorien kann man antreten: Für die Goldwertung benötigt man 10, für Silber 8 und für Bronze 6 Visa Stempel. Die sammelt man aber nicht nur an den Trail-Stationen, sondern muss unterwegs auch "sehr spezielle Challenges bewältigen", wie es auf der Veranstaltungs-Website heißt. Was auf die Biker zukommt, erfahren sie allerdings erst am Start. Eine Zeitmessung gibt es bei dem Enduro-Fun-Race nicht.

Zum Gewinnen reicht das rechtzeitige Ankommen mit vollem Stempelpass. Die Sponsoren der Bike Republic haben viele Preise gespendet, die bei der Tombola am Rennabend unter den Finishern in den unterschiedlichen Wertungskategorien verlost werden. Zudem vergibt der Veranstalter einen Preis an das beste Rallye-Foto des Tages. Über einen QR-Code im Diplomaten-Pass kann man sein Bild hochladen. Im Ziel sind alle Fotos auf einer riesigen Video-Wall zu sehen und werden von der Jury prämiert.

  Bei der Republic Rallye in Sölden geht's zwar auch ums Ankommen. Doch eigentlich ist der Weg das Ziel.Foto: Wolfgang Watzke
Bei der Republic Rallye in Sölden geht's zwar auch ums Ankommen. Doch eigentlich ist der Weg das Ziel.

Registrieren kann man sich für das Rennen vom 01. – 31. März 2022, Anfang April werden dann die Startplätze verlost. Das Starterpaket kostet für das 2er-Team 170,00 Euro, für das 3er-Team 255,00 Euro. Darin enthalten sind: Mountainbike-Tickets für den Renntag, Teilnehmershirt, Verpflegungswertgutschein für die BRS-Hütten – gültig am Rallye-Wochenende – sowie die Teilnahme an der Tombola.

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element