Elias Schwärzler stellt neuen Weltrekord auf

Sebastian Brust

 · 23.06.2022

Elias Schwärzler stellt neuen Weltrekord auf
Elias Schwärzler stellt neuen Weltrekord auf

Der österreichische Extremsportler Elias Schwärzler liebt es, Angst zu überwinden. Mit über 272 km/h auf einem serienmäßigen Mountainbike ist er jetzt offiziell "schnellster Mensch, der auf einem Fahrrad gezogen wurde". Weltrekord! Hier das Video zu seiner Mission 300.

Elias Schwärzler wollte der schnellste Mann auf einem Mountainbike sein. Ziel seiner "Mission 300" war es, die Grenze von 300 Stundenkilometern auf einem handelsüblichen Mountainbike zu knacken – ein ungeheuerliches Unterfangen, bei dessen Vorstellung es neben dem Autor wohl den allermeisten Menschen Schreckens-Schauer durch den ganzen Körper jagt.

Guinness World Record: 272 km/h auf einem Fahrrad

Über ein Jahr bereitete sich Schwärzler auf den Versuch vor. Am 22. Mai 2022 war es so weit. Von einem Rennmotorrad ließ er sich über die Gerade des Hochgeschwindigkeits-Ovals des Lausitzrings ziehen. Mit offiziell 272 km/h verpasste er zwar sein selbst gestecktes Ziel, den Eintrag unter den Guinness World Records hat er aber sicher. Kein Mensch ließ sich zuvor so schnell auf einem Fahrrad ziehen.

Verlagssonderveröffentlichung
  Officially amazing: Elias Schwärzler und sein Scott Gambler erreichten zusammen über 272 km/h – Weltrekord!
Officially amazing: Elias Schwärzler und sein Scott Gambler erreichten zusammen über 272 km/h – Weltrekord!
"Wenn man sich an der Grenze des Machbaren bewegt, dann hat man Angst – jeder Extremsportler hat Angst. Aber es geht darum, wie man es schafft, die Angst zu besiegen und das liebe ich!"
- Elias Schwärzler, Extremsportler

Sein Publikum bewundert ihn dafür, über 865 000 Follower verfolgen online seine Abenteuer. Allein seine beiden Freeride-Videos "My Dreamgirl (2)" wurden zusammen bisher über 37 Millionen Mal angeschaut auf Youtube. Sein neuester Action-Clip zeigt die aufregendsten Szenen auf dem Weg zum Weltrekord. Aber Achtung: Wenn sich der 26-jährige Elias Schwärzler schließlich von dem Motorrad auf die unglaubliche Höchstgeschwindigkeit von gemessenen 272,934 km/h beschleunigen und über die Rennstrecke ziehen lässt, stockt einem der Atem.

  272 km/h: Das Superbike vorne schleppt Elias Schwärzler zum Weltrekord als "schnellster Mensch, der auf einem Fahrrad gezogen wurde".
272 km/h: Das Superbike vorne schleppt Elias Schwärzler zum Weltrekord als "schnellster Mensch, der auf einem Fahrrad gezogen wurde".

Weil er aber die 300-Stundenkilometer schaffen wollte, sucht er jetzt schon nach einem noch stärkeren Zugfahrzeug, mit dem das dann möglich sein soll. Uah, da schüttelt's einen gleich schon wieder. Viel Spaß bei dem Weltrekord-Video:

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element