Camps

Grünes Licht fürs BIKE Women Camp 2021

Gitta Beimfohr

 · 21.05.2021

Grünes Licht fürs BIKE Women Camp 2021Foto: Maria Knoll

Das BIKE Women Camp 2021 steht! Während andere Bike-Events wegen Corona in den Herbst verschoben wurden, gibt uns der Bikepark Paganella grünes Licht.

Vom 1.-4. Juli schlagen wir unsere Zelte wieder direkt am Ufer des Molvenosees auf. Bereits angemeldet haben sich die drei Bike-Hersteller Scott, Simplon und Propain. Sie werden dort zum ersten Mal in diesem Jahr ihre brandneuen Bikes zum Testen präsentieren. Die Kultfirma Mons Royale zeigt erstmalig ihre aktuelle Trikot-Kollektion, Oakley sorgt für stylischen Durchblick, Five Ten und Adidas haben Testschuhe in allen Größen dabei und Deuter passt euch die neuen Rucksäcke an. Außerdem mit Rat, Tat, Testmaterial und Geschenken am Start: Alpina, Chicken Line, Sram, Powerbar, Trickstuff, Ringana, Sebamed, Bitburger 0,0% und natürlich Tunap Sports mit ihrem professionellen Bikewash-Equipment.

  Die drei Bike-Hersteller Scott, Simplon und Propain werden mit Testbikes dabei sein.Foto: Maria Knoll
Die drei Bike-Hersteller Scott, Simplon und Propain werden mit Testbikes dabei sein.

Neue Strecken im Bikepark Paganella

Auch der Dolomiti Paganella Bikepark war in der Corona-Pause nicht untätig: Es gibt wieder sehr kreativ angelegte, brandneue Lines zu entdecken und die bereits vorhandenen werden bis Juli noch mal zurechtgebürstet. Camp-Managerin Karen Eller hat sogar das zehnköpfige Trainerinnen-Team um einen berühmten Neuzugang erweitert: Nina Schlickenrieder, Tochter des Olympia-Skilangläufers Peter Schlickenrieder, wird euch zeigen, wie man die unzähligen Trail-Kurven am Fuße der Brenta-Dolomiten am geschicktesten nimmt. Den fahrtechnischen Schwierigkeitsgrad bestimmt ihr dabei selbst. Vom Einsteiger- bis hin zum Freerider-Kurs stehen kleine Gruppen zur Wahl.

  Glückliche Camp-Teilnehmerinnen vor der atemberaubenden Brenta-Kulisse.Foto: Maria Knoll
Glückliche Camp-Teilnehmerinnen vor der atemberaubenden Brenta-Kulisse.

Trotzdem wird natürlich noch Zeit fürs Rahmenprogramm in der traumhaften Kulisse bleiben: Yoga am See, Hütteneinkehr auf der La Montanara-Hütte, SUP mit Red Paddle-Boards und ein gemeinsames Barbecue am Abend.

  Kontrastprogramm: Yoga am See oder eine SUP-Runde auf dem See – oder beides zusammen.Foto: Maria Knoll
Kontrastprogramm: Yoga am See oder eine SUP-Runde auf dem See – oder beides zusammen.
  Und Bitburger kümmert sich nach der Tour wieder um den Mineralienhaushalt.Foto: Maria Knoll
Und Bitburger kümmert sich nach der Tour wieder um den Mineralienhaushalt.

Ach ja, unser Camp hat jetzt auch einen neuen Vornamen – und der lässt bereits auf ein sehr stylisches Camp-Shirt schließen:

Mons Royale BIKE Woman Camp powered by Tunap

Termin: 1.-4. Juli 2021, Preis inkl. geführter Touren, Fahrtechnik-Workshops, Testbikes, Liftticket, zwei Abendessen, Yoga, SUP, Goodie Bag und einem Mittagessen auf der La Montanara-Hütte 389 Euro.

Info uns Anmeldung www.bike-women.de

Foto: Delius Klasing Verlag

Meistgelesene Artikel