Nicolai E-Enduro mit Geolution-Geometrie Nicolai E-Enduro mit Geolution-Geometrie Nicolai E-Enduro mit Geolution-Geometrie

Schon gefahren: Nicolai Ion G16 E-Boxx

Nicolai E-Enduro mit Geolution-Geometrie

  • Tobias Brehler
 • Publiziert vor 5 Jahren

Nicolai bringt mit dem Ion E-Boxx ein Enduro mit aggresiver Geolution-Geometrie und intergriertem Bosch Performance CX-Motor. Wir sind es schon gefahren.

Seit 2009 entwickelt Nicolai E-Projekte, doch das Ion E-Boxx geht nun endlich in Serie. Im Magnesium-Unterrohr versteckt sich ein 500 Wh-Akku für den verbauten Bosch Performance CX-Antrieb. Das Unterrohr ist mit dem Alu-Hauptrahmen verschraubt. Die Sitz- und Kettenstreben kann man in der Länge einstellen – so finden entweder 27,5-Zöller oder Plus-Reifen im Rahmen Platz.

Das Enduro verfügt über einen Hinterbau mit 160 Millimetern Federweg sowie eine 160er-Gabel. Geolution-Geometrie bedeutet, dass der Lenkwinkel sehr flach (63,5 Grad) und der Reach sehr groß (in L 520 Millimeter) ausfallen. Damit das Bike nicht zur Streckbank mutiert, ist der Sitzwinkel steil.

Tobias Brehler Der Bosch Performance CX-Motor überzeugt besonders im E-MTB-Modus mit gutem Ansprechverhalten und viel Power.

Tobias Brehler Im Magnesium-Unterrohr versteckt sich der 500 Wh-Akku des Bosch CX-Motors.

Es wird drei Modelle von 5400 bis 6500 Euro geben. Wird sind die Techline für 6000 Euro mit Rock Shox Pike-Federgabel und Monarch Plus-Dämpfer und Hope-Laufrädern gefahren. Alle Modelle sollen knappe 25 Kilogramm wiegen.

Beim Aufsitzen fühlt man sich mit dem langen Front-Center sofort wohl, der superflache Lenkwinkel bedarf einer gewissen Eingewöhnungszeit. Bergab sind selbst steilste Passagen kein Probelm, weil das Vorderrad so weit vorne ist. Mit 30 Prozent Sag liegt das Bike sehr satt am Trail, bei Sprüngen fehlt uns allerdings ein wenig Popp. Dafür begeistert das Bike mit viel Laufruhe (Geo und Gewicht). Bergauf schiebt der Bosch kräftig an, die Front steigt nicht.


Test-Fazit

Nicolai hat mit dem Ion G16 E-Boxx ein abfahrtsorientiertes E-Bike im Angebot, welches mit nahezu unendlicher Laufruhe überzeugt. Wer lieber verspielt über die Trails fährt, ist hier falsch.

Tobias Brehler Das Nicolai Ion G16 E-Boxx begeistert mit hoher Laufruhe.

Themen: Bike_Festival_Willingen_2017BoschE-BikeEMTBKurztestNicolai


Lesen Sie das EMTB Magazin. Einfach digital in der EMTB-App (iTunes und Google Play) oder bestellen Sie es im Shop als Abo oder Einzelheft:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Neu: Hercules NOS FS
    Neue E-Palette von Hercules

    15.05.2017Zum 130-jährigen Firmenjubiläum bringt Hercules erstmals ein E-MTB-Fully auf den Markt: Das NOS FS kommt mit 140er-Fahrwerk, Plus-Reifen und wahlweise Bosch- oder Brose-Motor.

  • Neu: Müsing Savage E
    Neues E-Hardtail von Müsing

    19.05.2017Müsing pflanzt in das Alu-Hardtail Savage den Shimano Steps E8000-Motor ein. Im Konfigurator kann der Kunde Ausstattung und Farbe seines E-Mountainbikes nach Geschmack wählen.

  • Schon gefahren: Müsing Petrol 5E
    Fahrbericht Müsing E-Petrol

    21.05.2017Müsing stellt mit dem Petrol 5E ein neues E-Fully mit 150-Millimeter-Fahrwerk und Plus-Reifen vor. Wie bei den Westerwäldern üblich, kann Farbe und Ausstattung konfiguriert werden.

  • Neu: Drössiger XRA Steps
    Drössiger All Mountain mit E-Unterstützung

    19.05.2017Das Drössiger XRA Steps will mit Mountainbike-Geo und Shimano Steps-Motor überzeugen. Außerdem gibt's freie Farbwahl im Konfigurator.

  • Mitgefahren: Bosch eMTB Challenge supported by Trek
    Spaß oder Platzierung?

    21.05.2017Nach dem erfolgreichen Auftakt am Gardasee ging die Bosch eMTB Challenge supported by Trek in Willingen in die zweite Runde. Die Teilnehmer mussten 1000 Höhenmeter und 35 ...

  • Italien: Gardasee-Trails mit dem E-Mountainbike
    E-MTB Trails: 3 Gardasee-Klassiker an 1 Tag

    15.10.20191 Tag – 2 Akkus – 3 Gipfel – 4000 Höhrenmeter: Das schafft man nur mit einem E-Mountainbike. EMTB-Autor Chris Schleker war mit Fotograf Wolfgang Watzke auf Tour.

  • Test 2018: BMC Trailfox AMP Ltd.
    Edel auf dem Trail: BMC Trailfox AMP Ltd. im Test

    15.11.2018BMC liefert mit dieser Edelausführung Genuss in jeglicher Hinsicht. Ein optischer Leckerbissen mit liebevollen Details.

  • Rückruf Felt E-Bikes
    Felt ruft E-Bikes von 2013-2015 zurück

    05.07.2016Im Rahmen von Tests hat Felt festgestellt, dass unter bestimmten Umständen die Leitungen im Steuerrohr mit dem Gabelschaft Kontakt haben können. Vom Rückruf betroffen sind E-Bikes ...

  • Test 2017: Giant Full-E+ 0 SX
    Spielerisch leicht: Giant Full-E+ 0 SX im Test

    10.04.2017Giant stellt mit dem neuen Full-E+ 0 SX ein optisches Highlight in die Fahrrad-Shops. Kann das Top-Modell aus Taiwan auch beim Fahrtest überzeugen?

  • Heftvorschau
    EMTB 5/20

    12.10.2020Motoren-Duell: Shimano gegen Bosch • Enduro-Dell: Focus gegen Propain • Neuheiten: 26 Modelle für 2021 • Tests: Rotwild, Stevens, Scott, Lampen & SUV-Bikes im Duell • Touren: ...

  • Kinazo E1: E-Mountainbike aus dem 3D-Drucker
    Das E-MTB der Zukunft?

    27.11.2017Kinazo, ein Unternehmen aus der Slowakei, stellt ein E-Mountainbike vor, dessen Rahmen aus dem 3D-Drucker stammt. Sieht so die Zukunft des E-MTB aus?

  • Test 2022: Cube Stereo Hybrid 140 TM
    Cube Stereo Hybrid 140 TM im Test

    26.12.2021Wenn Bosch seine Neuheiten präsentiert, ist Branchenriese Cube nicht weit. Die Oberpfälzer bringen vier E-MTBs mit dem smarten System. Das Stereo Hybrid 140 im Test.

  • E-MTB Neuheiten 2016: Stöckli
    Stöckli eBeryll und eSphen

    29.08.2015Jolanda Neff hat dieses Jahr auf einem Stöckli den Worldcup gewonnen. Der Schweizer Hersteller baut nun auch im E-Bike-Sektor seine Modellpalette aus.

  • Test 2017 – E-Enduros: Cannondale Moterra LT1
    E-Enduro Cannondale Moterra LT1 im Test

    30.08.2017Das Moterra ist ohne Zweifel eines der auffälligsten E-MTBs der Saison. Der Bosch-Akku hängt an einer verwegenen Konstruktion unter dem verwinkelt geformten Unterrohr.