Testsieger All Mountains: Mondraker Crafty R Testsieger All Mountains: Mondraker Crafty R Testsieger All Mountains: Mondraker Crafty R

Test Mondraker Crafty R

Testsieger All Mountains: Mondraker Crafty R

  • Florentin Vesenbeckh
  • Josh Welz
 • Publiziert vor einem Monat

Viel Fahrsicherheit und hoher Fahrspaß: Das Mondraker Crafty R ist ein E-All-Mountain par excellence für alle Lebenslagen und Komfort- wie Sport-Biker. Damit holt es den Testsieg in EMTB 3/2021.

Die Spanier von Mondraker stellen mit dem Crafty R ein Vorzeige-All-Mountain auf die Beine. Stark bergauf, stark bergab, stark in der Ebene. Aber von vorne: Als einziges Bike im Vergleichstest der All Mountains in EMTB 3/2021 kam das Crafty in Rahmengröße Medium, denn Mondraker setzt traditionell auf extrem lange Hauptrahmen. In M landet das E-Mountainbike genau mittig im Feld der L-Bikes. Das sollten Interessenten bei der Größenwahl beachten. Dank der tiefen Front nimmt man sportlich angehaucht auf dem 29-Zoll-Bike Platz. Steile Anstiege kann man ohne Sorge angehen. Zentral über dem Bike behält man die Kontrolle, das Vorderrad steigt kaum. Die Hinterbaufederung mit virtuellem Drehpunkt kann voll überzeugen. Extrem sensibel werden Unebenheiten aufgesaugt, doch der Dämpfer arbeitet nur so viel, wie wirklich nötig ist. Kein Wippen, kein Einsacken. Das begeistert.

Der Testbericht zum Mondraker Crafty R im Video.

Im anspruchsvollen Uphill war das Mon­draker unser Favorit. Zu Beginn der Abfahrt zirkelt unsere Test­runde flach durch den Wald. Schwung erhalten und das Bike beschleunigen, steht hier auf dem Programm. Auch das macht das Crafty ordentlich. In Anbetracht des hohen Gewichts bleibt es angenehm spritzig – dem reaktiven Fahrwerk sei dank. In der Folge wird die Abfahrt ruppiger und kippt in steilen, felsdurchsetzten Kurven hinab. Hier ist das Bike dann richtig in seinem Element. Der Hinterbau überzeugt auch bergab, an der Front steht mit der massiven Fox 38 ein ebenso potenter Partner bereit. So lässt sich das Bike sehr präzise durch die Schlüsselstellen dirigieren. Auch Fahrfehler werden großzügig ausgebügelt. Lediglich die schwachen G2-Bremsen begrenzen die Enduro-Qualitäten des Bikes deutlich. Schade! Außerdem könnte das Cockpit aufgeräumter und die Ausstattung wertiger sein.

Markus Greber Da der Akku nach oben aus dem Unterrohr entnommen wird, bleibt für den Flaschenhalter nur die ungewohnte Position unter dem Oberrohr.

Markus Greber Ein Fehlgriff für ein Bike dieser Klasse sind die G2-Bremsen. Unterdimensioniert! Auch der NX-Schalthebel ist im Testvergleich wenig wertig.

Test-Fazit zum Mondraker Crafty R

Das Crafty R von Mondraker * ist ein All Mountain par excellence für alle Lebenslagen und Komfort- wie Sport-Biker. Viel Fahrsicherheit bergauf wie bergab. Trotzdem hoher Fahrspaß. Leichte Schwächen bei der Ausstattung.

Markus Greber Ob steile Rampe oder technische Kletterei – Crafty-Piloten bekommen viel Gegendruck vom herausragenden Hinterbau.

Markus Greber Fette 38er-Fox, leistungsfähiger Hinterbau, sportliche Geometrie – so nimmt man mit dem Crafty R steile Downhills im Tiefflug.

Technische Daten – Mondraker Crafty R 29'' (2021)

Reichhöhe¹ 1586 (+0) hm
Durchschnittsgeschwindigkeit 13,69 km/h
Preis 5999 Euro >> z.B. bei Liquid-Life * oder Fitstore24 * erhältlich

Antrieb
Motor   Bosch Performance CX
Maximales Drehmoment³   85 Nm
Akku³ / -Gewicht² / Preis Ersatz-Akku   Bosch Powertube, 625 Wh, 3958 g / 899 Euro
Schaltung   Sram NX/GX Eagle (12fach)
Übersetzung (v. / h. )   34; 10–50
Display / Größe   Bosch Kiox / 33 x 48 mm

EMTB Magazin Die Geometrie zum Mondraker Crafty R aus dem EMTB-Testlabor.

EMTB Magazin Sitzposition, Handling und Charakter des Mondraker Crafty R im Überblick.

Ausstattung
Max. Systemgewicht³  150 kg
Gabel/Dämpfer  Fox 38 Float Performance / Fox Float DPX2 Performance
Federweg³ (v./h.)   160 mm / 150 mm
Teleskopstütze / Hub   OnOff Pija / 170 mm
Bremse / Disc Ø (vorne / hinten)   Sram G2 R / 200 mm / 200 mm
Laufräder   DT Swiss Spline H1900
Laufradgröße   29''
Reifen   Maxxis Minion DHF/DHR II EXO+ 29x2,6''

Messwerte²
Größen / Rahmenmaterial   S / M / L / XL / Alu
Gewicht   25,0 kg
Schwerpunkthöhe   533 mm
Lenkerbreite   780 mm
Kurbellänge / Q-Faktor   165 mm / 196 mm
Reach / Stack   462 mm / 628 mm

EMTB-Testurteil⁴   SUPER (357 Punkte)

Den kompletten Vergleichstest der acht All Mountains aus EMTB 3/2021 können Sie bequem unter dem Artikel als PDF herunterladen. Der Test kostet 2,99 Euro. Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in EMTB. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Hunderttausende Euro jedes Jahr.

Markus Greber Wie weit komme ich mit meinem E-MTB? Unser Test vergleicht die Räder und ihre Antriebssysteme objektiv und schafft so eine direkte Vergleichbarkeit.

Diese acht E-All-Mountains bis 6000 Euro finden Sie im Vergleichstest


¹Die Reichhöhe wurde auf höchster Unterstützungsstufe ermittelt, 150 Watt Tretleistung des Fahrers, Fahrergewicht inkl. Ausrüstung 90 kg. In Klammern die Höhenmeter im deutlich gedrosselten Notlauf-Modus. Die Durchschnittsgeschwindigkeit bezieht sich auf die Fahrt bei voller Unterstützung.

²Ermittelt an den Prüfständen im EMTB-Testlabor, Gewicht ohne Pedale, Akku-Gewicht ggf. inkl. fest verschraubtem Cover.

³Herstellerangabe.

Das Urteil gibt den subjektiven Eindruck der Tester und die Ergebnisse der Reichhöhenmessung und der Labortests wieder. Das EMTB-Urteil ist preisunabhängig. EMTB-Urteile Kategorie Fully: super (ab 355 Punkte), sehr gut (ab 320 Punkte), gut (ab 295 Punkte), befriedigend (ab 250 Punkte), mit Schwächen (ab 215 Punkte), darunter ungenügend.

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: Best of TestE-All-MountainE-CraftyE-MountainbikeE-MTBEMTB 3/2021EMTB TestMondrakerTestsiegerVideo

  • 2,99 €
    Test All Mountain E-MTBs

Die gesamte Digital-Ausgabe 3/2021 können Sie in der EMTB-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Günstige E-MTBs: Wie viel muss man ausgeben?
    Günstige E-MTBs: Preis gegen Leistung?

    15.06.2021Ein praxistaugliches E-MTB kostet ab 3000 Euro, darunter ist schlicht zu günstig. Die Fullys von Canyon und Giant aus unserem Test sind dagegen ihr Geld wert.

  • Test Cube Stereo Hybrid 140 SL
    Testsieger Touren-Fullys: Cube Stereo Hybrid 140

    16.03.2021Ausgewogenes Touren-E-MTB mit komfortablem Fahrwerk, entspannter Sitzposition und souveränem Fahrverhalten. Die Ausstattung ist stimmig und hochwertig. Damit holt das Cube Stereo ...

  • Test Stevens E-Inception AM 9.7 GTF
    Testsieger Super-Allrounder: Stevens E-Inception AM

    19.01.2021Vorhang auf für den Testsieger: Stark bergauf, stark bergab. Weder unruhig noch behäbig. Nicht zu schwer, nicht zu spärlich mit Akku bestückt. Das Stevens E-Inception AM ist ein ...

  • Test Garmin Edge 830
    Garmin Edge 830: Testsieger-GPS aus BIKE 7/19

    10.01.2020Mit dem Edge 830 – und seinem kleinen Bruder 530 – hat Garmin seine beliebten GPS-Computer auf ein neues Level gehoben. In unserem GPS-Vergleichstest holte sich das kompakte ...

  • MTB fetten & schmieren: Dos and Don'ts
    Welches Schmiermittel wohin gehört

    02.06.2021Öl, Fett, Paste oder Spray: Die Auswahl an Fahrrad-Schmiermitteln ist so vielfältig wie das Weinsortiment im Supermarkt. Wir erklären, was an welche Stelle am Bike gehört und ...

  • Test Nicolai Saturn 11
    Nicolai Saturn 11 – Testsieger-Trailbike aus BIKE 7/20

    04.07.2020Tadellose Verarbeitung, exzellenter Hinterbau und stimmige Geometrie: Eine konsequente Leichtbaudiät macht das Nicolai Saturn 11 zum leichtesten Bike im Test und zum würdigen ...

  • Test Orbea Oiz M Team
    Testsieger Race-Fullys: Orbea Oiz Team

    25.03.2021Leicht, schick, schnell und am Ende das beste Gesamtpaket: Das Orbea Oiz ist ein Race-Bike der Extraklasse und holt sich den Sieg im BIKE-Vergleichstest der Race-Fullys 2021.

  • Lange Touren mit dem E-MTB: Tipps und Tricks von Profis
    Packliste: Die wichtigsten Teile auf Tour

    17.06.2021Lange Touren mit dem E-MTB brauchen eine gute Vorbereitung. Vier Experten verraten uns ihre Profi-Tipps zu Planung, Navigation, Ausrüstung und Troubleshooting.

  • Test 2021: E-MTB Touren-Fullys
    9 E-MTB Touren-Fullys unter 5000 Euro im Vergleich

    19.04.2021Je breiter die Zielgruppe, desto schwieriger wird es für die Produktentwickler. Kein Wunder also, dass wir unter den neun E-Touren-Fullys in diesem Test unterschiedlichste ...

  • Test 2021: E-Trailbikes Light
    E-Bikes mit Idealgewicht: 3 leichte Trailbikes im Vergleich

    09.07.2021Manche feiern leichte E-Bikes als Sportversionen dicker Powerbikes, andere nennen sie saftlose Mager-Models. Die Wahrheit liegt wohl irgendwo dazwischen.

  • Test YT Industries Decoy Shred
    YT Decoy Shred – EMTB-Testsieger aus 4/20

    09.10.2020Das Decoy Shred macht seinem Namen alle Ehre: eine Spaß­maschine mit kompakter Geometrie und starkem Fahrwerk. Damit holt sich das E-Enduro von YT Industries den Testsieg in EMTB ...

  • "MacAskill’s Imaginate" als DVD und Blu-ray Disc erhältlich

    09.05.2014Mit „Imaginate" erfüllte sich Danny MacAskill seinen Kindheitstraum und begeisterte damit Millionen Fans weltweit. Jetzt gibt es das Video zu kaufen.

  • Westalpen: Enduro-MTB-Tour über 7 spektakuläre Pass-Trails
    Bike-Tour über legendäre Tour-de-France-Pässe

    22.09.2018Wenn Enduro-MTB-Profi Jérôme Clementz seine Westalpenüberquerung über 7 Tour-de-France-Pässe legt, dann deshalb, weil die Straßen fürs Shuttle asphaltiert und die Trails bergab ...

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Cube Stereo Hybrid 140 HPA SLT
    Cube Stereo Hybrid 140 HPA SLT 500 im Test

    05.04.2017Cube hatte kaum Gründe, am Stereo viel zu ändern – im vorigen Jahr fuhr das Bike aus Coburg im EMTB-Test ganz vorne mit.

  • Nino Schurter "Hunt for Glory" #9 Teil 2
    Teil 2: Das Training von Nino Schurter [Video]

    22.03.2016So hart traininert Cross Country-Weltmeister Nino Schurter – Teil 2: Mit diesen Übungen schult der Schweizer Kraft und Koordination. Er zeigt 14 Übungen, die jeder Biker zuhause ...

  • Test 2018: Mondraker eCrusher R+
    Mondraker eCrusher R+ im EMTB-Test

    16.11.2018Das Mondraker eCrusher verzeiht Fehler und vermittelt viel Sicherheit. Ein E-MTB für Touren-Biker mit individuellem Anspruch an die Optik.

  • Mondraker Plunder

    28.02.2008FAZIT: Das Mondraker ist ein stimmiges, gutes Bike, das in keiner Disziplin richtig begeisterte, doch als Allrounder mit viel Spaß-Potential überzeugte.

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Santa Cruz Bullit
    Neues Dowhill-Wunder von Santa Cruz

    17.11.2020Viel Federweg und wenig Gewicht: Mit dem jüngsten Wurf erweitert Santa Cruz seine E-MTB-Sortiment um ein rassiges Enduro. Vorhang auf für das Bullit!

  • Testsieger 2018: Mountainbike Schaltungen
    Kaufberatung: Die besten MTB-Schaltungen

    12.09.2018Neben dem Rahmen prägen vor allem die verbauten Komponenten den Preis, das Gewicht und die Funktion von Mountainbikes. Hier ein Überblick über die wichtigsten MTB-Schaltungen von ...

  • Siegi Zellner: neues Video auf YouTube
    #quertreiber: schrullig, schräg, spektakulär

    01.10.2020Mit #quertreiber setzt Siegie Zellner seine Saga "Straight outta Bavaria" auf YouTube fort und erhellt die Mountainbike-Szene wieder einmal mit einem schrullig-spektakulären ...