Testsieger Touren-Fullys: Cube Stereo Hybrid 140 Testsieger Touren-Fullys: Cube Stereo Hybrid 140 Testsieger Touren-Fullys: Cube Stereo Hybrid 140

Test Cube Stereo Hybrid 140 SL

Testsieger Touren-Fullys: Cube Stereo Hybrid 140

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 3 Monaten

Ausgewogenes Touren-E-MTB mit komfortablem Fahrwerk, entspannter Sitzposition und souveränem Fahrverhalten. Die Ausstattung ist stimmig und hochwertig. Damit holt das Cube Stereo Hybrid 140 den Testsieg in EMTB 1/21.

Müssten wir ein klassisches Touren-E-MTB beschreiben, würde das Stereo Hybrid 140 * vermutlich dafür Pate stehen. Warum das so ist, zeigt dieser Vergleichstest aufs Neue. Das Gesamtpaket ist absolut stimmig, die Fahreigenschaften sind ausgewogen. Ob Panorama-Tour in den Alpen, gemäßigte Seeumrundung oder Abstecher auf die Hometrails – das Bike macht einfach eine gute Figur und eignet sich für eine breite Palette an Fahrertypen. Das Fahrwerk arbeitet sensibel und entschärft auch größere Schläge komfortabel. Die Geometrie ist stimmig und trifft den Kompromiss aus Fahrsicherheit und Handlichkeit für ein gemäßigtes Touren-Bike ziemlich optimal. Ein super quirliger Trail-Flitzer ist das Stereo mit gut 25 Kilo gewiss nicht, und auch das Fahrwerk kommt bei extremen Fahrmanövern an seine Grenzen. Doch diese Fähigkeiten sind auf gediegenen Touren nur am Rande gefragt. Die Stärke des Stereo resultiert daraus, dass es eben kein Extremo ist. Es lässt sich leicht beherrschen und sehr neutral steuern.

Im Testvergleich gehört das Bike – weil auch recht souverän – zu den handlichen und spaßigeren Kandidaten. Der Bosch-Motor mit 625er-Akku unterstützt sehr intuitiv und hat genügend Ausdauer für lang anhaltenden Touren-Spaß. Die Anstiege dürfen gerne auch steil und knifflig ausfallen, denn durch die zentrale Sitzposition klettert das Stereo sehr unaufgeregt und gut. Mit 4549 Euro stellt Cube das günstigste Bike im Vergleich, trotzdem gehört die Ausstattung zu den hochwertigsten. Das ist beeindruckend, insbesondere für eine Fachhandelsmarke. Der Carbon-Rahmen ist im Testfeld ebenfalls eine Rarität. Schade, dass das Bike dennoch sehr schwer ausfällt.

Max Fuchs Anders als viele andere Hersteller verbaut Cube in dieser Preisklasse einen Carbon-Rahmen.

Max Fuchs Der Druckknopf des Akku-Covers lässt sich super bedienen und sitzt bombenfest, die Abdeckung ist hochwertig gummiert. Top Handling und Haptik!

Max Fuchs Das Kiox-Display sitzt im Auslieferungszustand weit hinter dem Lenker, hier kann man schon mal anstoßen. Alternative: vor den Vorbau platzieren.

Test-Fazit zum Cube Stereo Hybrid 140 SL

Ausgewogenes Touren-Bike mit komfortablem Fahrwerk, entspannter Sitzposition und souveränem Fahrverhalten. Die Ausstattung ist stimmig und hochwertig – und das zu einem fairen Preis.

Max Fuchs Für die E-MTB-Klasse der Touren-Fullys interessieren sich sportliche Trailbiker und gemütliche Touren-Cruiser gleichermaßen.

Max Fuchs Charakterbildend für die Touren-Klasse sind schmalere Gabeln. Fox 34, Rockshox Pike und Rockshox 35 sind mit geringerer Steifigkeit auf weniger extreme Einsätze ausgelegt.

Technische Daten – Cube Stereo Hybrid 140 SL 29'' (2021)

Reichhöhe⁴ 1653 hm
Durchschnittsgeschwindigkeit 12,5 km/h
Preis 4549 Euro >> z.B. bei Fahrrad XXL * oder Lucky-Bike * erhältlich

Antrieb
Motor   Bosch Performance CX
Maximales Drehmoment   85 Nm
Akku¹ / -Gewicht² / Preis Ersatz-Akku   Bosch Powertube, 625 Wh, 3659 g / 899 Euro
Schaltung   Shimano Deore/XT (12fach)
Übersetzung (v. / h. )   34; 10–51
Display / Größe   Bosch Kiox / 33 x 48 mm

EMTB Magazin Die Geometrie zum Cube Stereo Hybrid 140 SL aus dem EMTB-Testlabor.

EMTB Magazin Sitzposition, Handling und Charakter des Cube Stereo Hybrid 140 im Überblick.

Ausstattung
Max. Systemgewicht  135 kg
Gabel/Dämpfer  Fox 34 Rhythm / Fox Float DPS Evol
Federweg¹ (v./h.)   140 mm / 140 mm
Teleskopstütze / Hub   Cube Dropper / 150 mm
Bremse / Disc Ø (vorne / hinten)   Shimano XT Vierkolben / 203 mm / 203 mm
Laufräder   Shimano MT400-Naben, Cube EX30-Felgen
Laufradgröße   29''
Reifen   Schwalbe Hans Dampf Super Trail Soft/Speedgrip 29x2,6''

Messwerte²
Größen / Rahmenmaterial   XS / S / M / L / XL / Carbon/Alu
Gewicht   25,1 kg
Schwerpunkthöhe   523 mm
Lenkerbreite   760 mm
Kurbellänge / Q-Faktor   165 mm / 184 mm
Reach / Stack   449 mm / 629 mm

EMTB-Testurteil³   SEHR GUT (346 Punkte)

Den kompletten Vergleichstest der Touren-Fullys aus EMTB 1/2021 können Sie bequem unter dem Artikel als PDF herunterladen. Der Test kostet 2,99 Euro. Warum nicht kostenlos? Weil Qualitätsjournalismus einen Preis hat. Dafür garantieren wir Unabhängigkeit und Objektivität. Das betrifft ganz besonders die Tests in EMTB. Die lassen wir uns nicht bezahlen, sondern das Gegenteil ist der Fall: Wir lassen sie uns etwas kosten, und zwar Hunderttausende Euro jedes Jahr.

Markus Greber Unser Test von neun aktuellen Modellen in der spannenden Klasse zwischen 4500 und 5000 Euro zeigt, was der Markt hergibt.

Diese neun Touren-E-MTBs bis 5000 Euro finden Sie im Vergleichstest


¹Herstellerangabe
²Ermittelt an den Prüfständen im EMTB-Testlabor, Gewicht ohne Pedale, Akku-Gewicht ggf. inkl. fest verschraubtem Cover.
³Das Urteil gibt den subjektiven Eindruck der Tester und die Ergebnisse der Reichhöhenmessung und der Labortests wieder. Das EMTB-Urteil ist preisunabhängig. EMTB-Urteile: super (ab 355 Punkte), sehr gut (ab 325 Punkte), gut (ab 295 Punkte), befriedigend (ab 265 Punkte), mit Schwächen (ab 235 Punkte), darunter ungenügend.
⁴Ermittelt auf dem Rollenprüfstand im EMTB-Labor auf höchster Unterstützungsstufe, konstante Steigung ohne Flachstücke (12,2 %), 130 Watt Tretleistung des Fahrers, 87,5 kg Fahrergewicht.

In einigen unserer Auftritte verwenden wir sogenannte Affiliate Links. Diese sind mit Sternchen (*) gekennzeichnet. Wenn Sie auf so einen Affiliate-Link klicken und über diesen Link einkaufen, erhalten wir von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter (wie z.B. Rose oder Amazon) eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis dadurch nicht.

Themen: BoschBosch Gen4CubeE-MountainbikeEMTB 1/2021EMTB TestStereoStereo HybridTestsiegerTouren-BikeTourenfullys

  • 2,99 €
    E-Touren-Fullys

Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2021 können Sie in der EMTB-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • EMTB Test 2020: E-Bike-Hardtails bis 3000 Euro
    Allround-Talente: 3 günstige E-Hardtails im Test

    09.04.2020Geländegängig, günstig, vielseitig: Diese drei E-Bike-Hardtails von Ghost, Cube und Centurion bestehen nicht nur im Touren-, sondern auch im Alltagseinsatz – wie unser Test zeigt.

  • Test 2020: Bulls Sonic Evo AM1
    Bulls Sonic Evo AM1 im EMTB-Test

    24.04.2020Die neue Sonic-Serie von Bulls besticht mit technischer Finesse und cleveren Details. Das Sonic Evo AM1 hat all das an Bord – für nur 3700 Euro. Wir haben das spannende E-MTB von ...

  • Test 2020: Canyon Neuron:On 5.0
    Canyon Neuron:On 5.0 für 2799 Euro im EMTB-Test

    01.05.2020Bei vielen Herstellern kosten die günstigsten E-MTB-Fullys rund 4000 Euro – oder deutlich mehr. Canyon bietet das Neuron:on 5.0 zum Kampfpreis: 2799 Euro.

  • EMTB 1/21: Test-Bikes im Heft
    Topseller und mehr: Die Test-Bikes in EMTB 1/21

    12.02.2021Neun Topseller bis 5000 Euro im Vergleich | Liv vs. Scott im Frauen-Bike-Duell | Neues von Canyon, Focus und Rocky Mountain – hier die Test-Bikes in EMTB 1/21.

  • Test 2021: Cube Stereo Hybrid 140 HPC SLT
    Cube Stereo Hybrid: Komfort-Tourer mit Allround-Potenzial

    13.01.2021Starkes Touren-E-MTB mit Top-Ausstattung: Bergauf kaum zu schlagen, bergab sicher und komfortabel – das Cube Stereo Hybrid 140 bietet viel Bike fürs Geld!

  • Test Stevens E-Inception AM 9.7 GTF
    Testsieger Super-Allrounder: Stevens E-Inception AM

    19.01.2021Vorhang auf für den Testsieger: Stark bergauf, stark bergab. Weder unruhig noch behäbig. Nicht zu schwer, nicht zu spärlich mit Akku bestückt. Das Stevens E-Inception AM ist ein ...

  • So testet EMTB – das Testsystem im Detail
    In Praxis und Labor: Wie ein EMTB-Test abläuft

    14.05.2016Um festzustellen, wie viel Spaß ein E-Mountainbike bringt, muss man es fahren. Wir, die Experten der EMTB-Redaktion, gehen in unseren Tests viel weiter und decken Stärken und ...

  • Test 2020: Propain Ekano 150
    Propain Ekano 150 im EMTB-Test

    25.04.2020Online-Versender Propain hat sich mit abfahrtsorientierten Mountainbikes einen Namen gemacht. Mit dem Ekano 150 bringt die Schmiede nun ihr erstes E-MTB.

  • Einzeltest 2019: E-Mountainbike Centurion Numinis Trail E
    Top-Allrounder: Touren-Bike Centurion Numinis Trail E

    11.09.2019Touren-Bike oder Trail-Räuber? Auf den ersten Blick ist das neue Centurion Numinis Trail E schwer einzuordnen. Im Test zeigt es sich als Top-Allrounder.

  • Test YT Industries Decoy Shred
    YT Decoy Shred – EMTB-Testsieger aus 4/20

    09.10.2020Das Decoy Shred macht seinem Namen alle Ehre: eine Spaß­maschine mit kompakter Geometrie und starkem Fahrwerk. Damit holt sich das E-Enduro von YT Industries den Testsieg in EMTB ...

  • Cube Fritzz The One

    22.05.2010Für 3199 Euro stellt Cube ein optisch gelungenes Bike mit Hydroform-Rahmen und 160 Millimeter Federweg auf die dicken Stollenreifen. Ein klassisches Enduro – oder etwa nicht?

  • Motorenduell: Bosch Perf. CX vs. Shimano EP8
    Bosch oder Shimano? Wer baut den besten E-MTB-Motor?

    20.12.2020Shimano setzt mit dem EP8 die Messlatte in Sachen Gewicht und Baumaß auf ein neues Level. Aber wie schlägt sich der Motor im direkten Vergleich mit Bosch? Wir haben beide in Labor ...

  • Cube AMS 130 Race – 2013 gegen 2014

    21.11.2013Technische Anforderungen und Fahrstil verändern sich ständig. Wir haben gecheckt, ob Cubes AMS 130 den Nerv der Zeit trifft.

  • Teamwechsel für 2021
    Viele MTB-Racer wechseln für 2021 die Teams

    11.01.2021Emily Batty, Vali Höll, Danny Hart und Weltmeister Jordan Sarrou sind nicht die einzigen, die ab 2021 auf anderen Bikes für neue Teams unterwegs sind.

  • EMTB Test 2016: Flyer Uproc 3.0
    Allrounder: Flyer Uproc 3.0 im Einzeltest

    11.07.2016Wer hat's erfunden? Genau, die Schweizer. Flyer schickte vor elf Jahren die ersten Pedelecs in Serienproduktion. Die Erfahrung merkt man auch Dem Uproc 3.0 an.

  • Test 2018: E-Mountainbike Motoren
    Motorentest: 7 Antriebe im E-MTB Extremtest

    20.07.2019Was passiert, wenn man mit Vollgas vom Tal bis auf die Gipfel rauscht? Packen das die Mototen oder gehen sie thermisch in die Knie? E-MTB-Tester Robert Kühnen hat die Motoren hart ...

  • E-MTB-Neuheiten: Alutech CNC E-Fanes
    Alu in Reinform: Das Alutech CNC E-Fanes

    30.10.2020Ein Traum aus Aluminium – zumindest für Alutech-Chef Jürgen Schlender ist das CNC E-Fanes ein wahrgewordener Traum. Der CNC-gefräste E-Enduro-Rahmen ist ein Hingucker und vereint ...

  • Test 2017: All-Mountain-Bikes mit unterschiedlicher Rezeptur
    12 All-Mountain-Bikes mit Plus- oder Standard-Reifen

    10.10.2017Flink bergauf – potent bergab: All Mountains spannen den größten Bogen über die Bike-Disziplinen. 27,5 oder 29 Zoll, Plus- oder Normal-Maß, Einfach- oder Zweifach-Antrieb – wir ...

  • Downhill-Duell mit Fabien Barel: MTB vs. E-MTB
    Canyon Spectral Bio-Bike vs. E-MTB: Was ist schneller?

    03.06.2020Als Domäne des E-MTBs galt bisher der Uphill. Doch manch einer ahnte, dass das motorisierte Bike auch bergab punkten kann. EMTB machte die Probe aufs Exempel und bat Race-Ikone ...