Volltreffer: Stevens E-Inception FR 9.7 Volltreffer: Stevens E-Inception FR 9.7 Volltreffer: Stevens E-Inception FR 9.7

Einzeltest 2021: Stevens E-Inception FR 9.7

Volltreffer: Stevens E-Inception FR 9.7

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor einem Jahr

Bei sportlichen Mountainbikes haben die Hamburger in den letzten Jahren an Boden verloren. Mit dem E-Enduro Inception sollte sich das ändern.

Mit der Serie E-Inception will Stevens im Segment sportlicher E-Mountainbikes auf breiter Front angreifen. Mit dem FR 9.7 hat uns die Traditionsmarke das progressivste Modell zum Test geschickt. 180/170 Millimeter Federweg und Downhill-Geometrie, das ist man von den Nordlichtern nicht unbedingt gewohnt. Doch nicht nur der Federweg beeindruckt. Alle Bikes der Serie (los geht es bei 150 mm) setzen auf einen edlen Vollcarbonrahmen, den MX-Laufradmix mit 29er-Vorderrad und 27,5 Zoll am Heck sowie einen energiegewaltigen Darfon-Akku mit 726 Wattstunden.

Das FR 9.7 landet bei 22,8 Kilo (Größe L, ohne Pedale). Das ist durchaus beeindruckend, denn neben dem großen Akku stecken die massive ZEB-Gabel von Rockshox sowie super robuste und schwere Reifen (Schwalbe Eddy Current hinten) im Bike. Trotz des superleichten Carbon-Rahmens ist das E-Inception FR für ein Systemgewicht bis 140 Kilo freigegeben. Für so viel E-MTB muss man natürlich tief in die Tasche greifen. 6999 Euro kostet das E-Inception FR 9.7.

Einen detailierten Fahrbericht mit allen Fakten und Laborwerten findet Ihr als PDF unten im Download-Bereich.

Skyshot/ Markus Greber Stevens E-Inception FR 9.7: 6999 Euro

Skyshot/ Markus Greber Stevens E-Inception FR 9.7: Ein elegantes Detail ist die integrierte Kabelführung durch den Acros-Steuersatz. Das macht das Cockpit besonders aufgeräumt.

Skyshot/ Markus Greber Stevens E-Inception FR 9.7: Ebenfalls top gelöst: die solide Ladebuchse mit separater Gummidichtung.

Skyshot/ Markus Greber Stevens E-Inception FR 9.7: An unserem Test-Bike saß das Akku-Cover nur mäßig. Bei einer Testfahrt auf einer Downhill-Strecke fiel es sogar ab. Laut Stevens soll das in der Serie stabiler konstruiert sein.

Themen: StevensTest

  • 0,99 €
    Stevens E-Inception FR 9.7

Die gesamte Digital-Ausgabe 5/2020 können Sie in der EMTB-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • Test E-Trailbike 2018: Stevens E-Whaka+ ES
    Bike-Feeling: Stevens E-Whaka+ ES

    24.04.2019Das Stevens E-Whaka+ ES gehört zu den leichtesten Bikes im Test und lässt sich bergab spielerisch handeln.

  • Test 2018: Stevens E-Cayolle+
    Kletterkünstler: Stevens E-Cayolle+

    25.01.2019Als einziges Bike im Testfeld setzt das E-Cayolle+ auf dicke 2,8er-Plus-Bereifung. In Kombination mit der langen Geometrie bringt das ein enormes Sicherheits-Plus.

  • E-MTB-Neuheiten 2021: Stevens E-Inception
    Viel Carbon, bis 180 Millimeter: Stevens startet durch!

    01.09.2020Die neuen E-MTBs von Stevens sind ein echter Hingucker – und ein riesiger Schritt für den Hamburger Hersteller. Mit den E-Inceptions gibt´s 2021 Highend-Carbon-Fullys von 150 bis ...

  • Test 2018: Bulls Wild Edge
    Bulls Wild Edge im BIKE-Test

    01.10.2018Mit dem Wild Edge gelingt es Bulls, ein spannendes MTB-Fully zu einem sehr akzeptablen Preis anzubieten. Wir haben das Marathon-Bike für 3000 Euro getestet.

  • Test Trek Top Fuel 9.8
    Trek Top Fuel 9.8 im Einzeltest

    23.06.2016Mit dem Top Fuel 9.8 haucht die Firma Trek einem seiner erfolgreichsten Race-Bikes wieder neues Leben ein. Wir haben das Race-Fully in Labor und Praxis getestet.

  • Lenken auf Zwift: Elite Sterzo Smart im Test
    Realistisches Rollentraining durch Lenken

    23.11.2020Mit dem Elite Sterzo Smart kann man beim virtuellen Training auf dem Smarttrainer mit Zwift & Co. auch lenken. Wir haben ausprobiert, ob das Steuer-Tool das Rollentraining ...

  • Rocky Mountain Instinct 950

    25.04.2013Das neue Instinct ist vom Konzept her ein Alleskönner, beherrscht Tour und Trail – je nachdem, welche Reifen man montiert.

  • Test Canyon Spectral CF 8.0
    All Mountain mit Enduro-Genen: Canyon Spectral CF 8.0

    25.01.2019Fahrwerk, Ausstattung und Geometrie öffnen dem Canyon Spectral CF 8.0 eine Tür in die Enduro-Familie – das zeigte der Praxistest mit dem All Mountain auf den griffigen ...

  • Test Exoten-Bikes 2015: Ibis Tranny Unchained Custom
    Ibis Tranny Unchained Custom im BIKE-Test

    06.01.2016Lässiges US-Feeling und eine gute Portion Exzentrik stahlt das Ibis-Tranny-29er in der Unchained-Version aus. Doch kann der Singlespeeder auch auf unseren Trails überzeugen?

  • Test 2020: Radhosen für Damen und Herren
    Besser sitzen: 24 Radhosen im Vergleichstest

    21.05.2020Phantastischen Tragekomfort: Den wünschen sich alle Biker von ihrer Radhose. Doch können Modelle für maximal 100 Euro dieses Verlangen erfüllen? BIKE hat 24 Trägerhosen für Frauen ...

  • Test All Mountain Sport-Fullys 2015: Rocky Moun. Thunderbolt
    Rocky Mountain Thunderbolt 750 im Test

    17.11.2015Eine Bike-Tour definiert ein Local aus Vancouver anders als ein Biker im Odenwald. Touren-Fahren heißt in British Columbia Singletrails und Wurzelteppiche zu bezwingen.

  • Test 2017 – Racefullys: Scott Spark RC 900 Ultimate
    Scott Spark RC 900 Ultimate im Test

    22.08.2017Was soll man zu einem mit Olympia-Gold gekrönten Racefully sagen? Vielleicht, dass es schwer ist, die Kombination aus Nino Schurter und dem Spark RC zu schlagen, weil beide auf ...