E-Enduro mit Fazua-Antrieb: Lapierre E-Zesty E-Enduro mit Fazua-Antrieb: Lapierre E-Zesty E-Enduro mit Fazua-Antrieb: Lapierre E-Zesty

Einzeltest 2019: Lapierre E-Zesty mit Fazua-Antrieb

E-Enduro mit Fazua-Antrieb: Lapierre E-Zesty

  • Christian Schleker
 • Publiziert vor 2 Jahren

Begründet das Lapierre E-Zesty eine neue E-Bike-Kategorie? Das leichte Minimal-Assist-Enduro kombiniert klassisches Handling mit leichter Aufstiegshilfe – und bietet zusätzlich Zwei Bikes in Einem.

Eigentlich bin ich kein Fan von integrierten Akkus beim E-Bike. Klar, optisch sind sie (meistens) ein Gewinn, aber die Nachteile überwiegen. Schwerer und behäbiger sind solche Bikes. Und jetzt das: Ich surfe den Test-Trail schon zum dritten Mal runter und kriege das Grinsen nicht aus dem Gesicht. Das E-Zesty wieselt flink durchs Gelände. An Drop-Kanten reicht ein leichter Zug am Lenker, um die Front anzuheben. Schnelle Richtungswechsel gehen wie von selbst. Immer wieder drücke ich mich an Wellen ab und lasse das Rad ein paar Meter weit fliegen. Agilität und Fahrspaß pur – mit integriertem Akku! Schöne neue Welt?

Ob es auch einen Haken am Lapierre E-Zesty gibt, das lesen Sie im gesamten Testartikel, den Sie unten als PDF im Download-Bereich finden.

Außerdem finden Sie im Artikel auch ein Test-Duell: Fazua-Antrieb vs. Brose

Markus Greber Komplette Motor- und Akku-Integration ohne Hängebauchschwein-Optik. Näher am klas­­sischen Bike ist aktuell kein anderes E-Fully am Markt. Näher dran am Fahrgefühl eines solchen auch nicht. Trotz 18,3 Kilo wieselt das Lapierre E-Zesty richtig flink durch den Trail. Der Clou: Ohne Motor macht es mit 15,5 Kilo normalen Enduros echte Konkurrenz. 

Markus Greber Lapierre E-Zesty mit Fazua: Keine turboartige E-Bike-Sensation im Uphill, aber immer noch eine andere Welt, im Vergleich zu normalen Bio-Bikes. 

Markus Greber Lapierre E-Zesty mit Fazua: Bergab ist das Rad dafür richtig schnell und sehr handlich.


Markus Greber Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 1/2019 können Sie in der EMTB App ( iTunes  und  Google Play ) lesen oder die Ausgabe im  DK-Shop nachbestellen .

Themen: EMTBE-MTBE-ZestyFazuaLapierreTest

  • 0,99 €
    Lapierre E-Zesty mit Fazua-Antrieb

Die gesamte Digital-Ausgabe 1/2019 können Sie in der EMTB-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • EMTB Test 2017: Ghost Hybrid Kato FS
    Kurvenstar: Ghost Hybrid Kato FS im Einzeltest

    24.07.2017Mit flachen Winkeln und einem langen Vorderbau ist Ghost Vorreiter einer neuen Trailbike-Bewegung. Kann die moderne Geometrie in allen Belangen punkten?

  • Foto-Galerie: Mit dem E-MTB Horizonte erweitern
    Steile Rampen und Uphill-Flow

    22.12.2016Der verblockte Pfad im Hochgebirge, die Mörderrampe im Ruhrpott – plötzlich ist alles fahrbar. Geht nicht, gibt’s nicht – das E-MTB eröffnet neue Horizonte.

  • Test Einsteiger-Fullys: Haro Shift i/05
    E-MTB mit Potenzial: Haro Shift i/05

    17.04.2019Wer sich im BMX-Sport auskennt, der bekommt beim Namen Haro leuchtende Augen. Firmengründer Bob Haro war einer der Begründer der Freestyle-BMXer – seine Fans nennen ihn "Godfather ...

  • Test 2016 - MTB Hardtails bis 6599 Euro: Rotwild R.C+ HT 29
    Rotwild R.C+ HT 29 Evo 29" im Test

    29.09.2016Der ins Unterrohr eingebetteten Akku fasziniert optisch, weil man dem Rotwild seine elektrischen Gene kaum ansieht.

  • Neu 2018: Rotwild R.E+ FS E-Mountainbike
    Rotwild mit Wechsel-Akku

    17.08.2017Rotwild bringt einen Wechsel-Akku aus Carbon, der sich im U-förmigen Unterrohr versteckt und gleichzeitig eine größere Kapazität hat. Außerdem arbeitet der neue Brose-Motor in den ...

  • DT Swiss Hybrid E-Mountainbike Laufräder
    Neue E-Laufräder von DT Swiss

    07.04.2017Die Schweizer Laufradspezialisten von DT Swiss bringen komplett neue Laufräder fürs E-MTB. Diese sollen auf die Bedürfnisse unserer Sportart angepasst sein. Wir sind die neuen ...

  • Tourenplanung für E-Mountainbiker
    Planungs-Tools und Navigationsgeräte für die E-Biker

    01.11.2019Beim E-Bike ist die Reichhöhe limitiert. Wer Ladestationen bei der Touren-Planung berücksichtigt, kann seinen Aktionsradius erweitern. Dabei helfen Planungs-Tools und ...

  • Erster Test: POC Kortal Race MIPS
    Schon gefahren: Der neue POC Kortal Race MIPS

    05.03.2021POC stellt mit dem Kortal Race samt neuem MIPS-System den Nachfolger des Tectal vor. Wir konnten den neuen All-Mountain-Helm bereits auf unserem Prüfstand testen.

  • Eurobike 2017: Head E-Mountainbikes
    Head mit kompletter E-Flotte

    16.09.2017Head hat für 2018 eine komplette E-MTB-Palette im Angebot: Vom Alu-Hardtail bis zum Fully ist alles dabei - auch bei den Motoren: Shimano und Continental liefern die Antriebe.