Lapierre Overvolt: Tiefergelegte Akkus zum Bosch-Motor Lapierre Overvolt: Tiefergelegte Akkus zum Bosch-Motor Lapierre Overvolt: Tiefergelegte Akkus zum Bosch-Motor

E-MTB-Neuheiten 2020: Lapierre Overvolt

Lapierre Overvolt: Tiefergelegte Akkus zum Bosch-Motor

  • Florentin Vesenbeckh
 • Publiziert vor 2 Jahren

Lapierre hat sich bei der Konstruktion seiner 2020er-Bosch-Modelle etwas Besonderes einfallen lassen: Der Bosch-Motor wurde gedreht und der Akku tiefergelegt.

Um den längeren 625er-Powertube-Akku möglichst tief zu integrieren, wurde der neue Bosch-Motor gedreht, sodass der Akku nach unten aus dem Unterrohr entnommen werden kann. Weiterer Vorteil: Das Unterrohr muss nicht aufgeschnitten werden und erhält so seine steife Grundform. Das Overvolt AM (Foto ganz oben) hat einen Alu-Rahmen, 160 Millimeter Federweg und setzt auf 27,5er-Reifen.

Aber auch 29er-Freunde werden bei Lapierre fündig. Das Overvolt GLP kommt mit großem Vorderrad in Kombination mit 27,5er-Hinterrad und hat ebenfalls 160 Millimeter Hub. Besonderheit: Anstatt eines Powertubes kommt ein 500er-Powerpack zum Einsatz, der besonders tief und zentral im Carbon-Rahmen platziert wurde. Das soll das Handling des Bikes einzigartig machen.

Hersteller Lapierre Overvolt  GLP 

Lapierre Overvolt AM


Federweg 160 mm
Motor / Akku  Bosch Performance CX Gen4 / 625 Wh
Laufradgrößen  27,5"
Preis   ab 4199

Lapierre Overvolt GLP


Federweg 160 mm
Motor / Akku  Bosch Performance CX Gen4 / 500 Wh
Laufradgrößen  29" / 27,5" - Laufradmix
Preis   ab 5999

Markus Greber Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe EMTB 4/2019 können Sie in der EMTB App ( iTunes  und  Google Play ) lesen oder die Ausgabe im  DK-Shop nachbestellen .

Themen: LapierreNeuheiten 2020Overvolt


Die gesamte Digital-Ausgabe 4/2019 können Sie in der EMTB-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Print-Ausgabe im Shop nachbestellen – solange der Vorrat reicht:

iTunes Store Google Play Store Delius Klasing Verlag
Anzeige
  • E-MTB Neuheiten 2020: GT-E Force und Pantrera
    GT-E Force und Pantera: Preis-Leistung an erster Stelle

    23.10.2019Die neuen E-Bikes von GT sollen Spaß machen ohne dabei zu teuer zu werden. Das Hardtail Pantera ist das Bike für Tourenfahrer, mit dem Enduro-inspirierten Force kann man es ...

  • Fazua Black Pepper Update: Firmware 2.0 im ersten Test
    Fazua Black Pepper Update: Fazua 2.0?

    08.06.2020Mehr Leistung, bessere Elastizität und individuell konfigurierbar? Alles per Firmware? Das Fazua "Black Pepper" Update nimmt den Mund ganz schön voll. Ob es hält, was es ...

  • Cannondale Moterra Neo 5: Erstmals in Aluminium
    Cannondale Moterra Neo 5: Klassiker in Alu

    05.05.2020Das Cannondale Moterra Neo machte sich als laufruhiges Touren-Enduro einen Namen. Bisher gab es das Bike nur in Carbon, jetzt schiebt Cannondale eine preisbewusste Alu-Variante ...

  • Test EMTB 2016 - Enduros: Lapierre Overvolt SX 800 27,5"
    Lapierre Overvolt SX 800 im Test

    10.01.2017Das bunt durchgestylte Bike mit seinem auffälligen "Buckel" am Oberrohr zeigt sich mit seiner langen Geometrie als waschechtes Enduro.

  • Eurobike 2018: Lapierre E-Zesty mit Fazua-Antrieb
    Lapierre baut erstes Fully mit Fazua-Antrieb

    09.07.2018Im vergangenen Jahr machte der neue Fazua-Antrieb Hoffnung auf eine neue E-MTB-Kategorie. Das Motto: endlich leicht! Jetzt zeigt Lapierre das erste Fully mit dem ...

  • Test EMTB 2016: Enduro-Bikes mit Motor
    4 E-MTB-Enduros im Test

    11.01.2017Sie sehen martialisch aus, fast wie Motocross-Maschinen, und liefern reichlich Federweg. Doch Enduro-E-Mountainbikes sind nicht nur Spezialgeräte fürs Grobe, sondern auch ...

  • Test 2019: E-Mountainbike-Fullys / E-Trailbikes
    8 E-Trailbikes im Praxistest in vier Trailparks

    25.01.2020Immer nur auf ausgetretenen Pfaden biken? Langweilig! Mit dem Transporter ging es gen Osten. In Slowenien und Österreich haben wir acht E-Trailbikes durch vier Trailparks ...

  • Test 2017 – E-Highend-Fullys: Lapierre Overvolt AM 800 Carb.
    Lapierre Overvolt AM 800 Carbon im Test

    05.04.2017Lapierre versenkt den Bosch-500-Wh-Akku tief ins aufwändig geformte Carbon-Chassis – bezüglich der Ästhetik kann man geteilter Meinung sein, die Fahreigenschaften profitieren vom ...

  • Test 2017: E-Highend-Fullys
    10 edle E-All-Mountains im Vergleich

    06.04.2017Shimano und Co. ermöglichen den Konstrukteuren mit den neuen Motoren deutlich mehr Gestaltungsspielraum. Individualität statt Einheitsbrei – so heisst jetzt das Motto in der ...