Test 2015 Mountainbike Touren-Schuhe: Shimano SH-M200 Test 2015 Mountainbike Touren-Schuhe: Shimano SH-M200

Test Mountainbike Touren-Schuhe: Shimano SH-M200

MTB-Schuhe Shimano SH-M200 im Vergleich

Stefan Frey am 09.03.2016

Der SH-M200 schafft den Spagat zwischen Kraftübertragung und Laufkomfort. Kritik: weiche Zehenkappe, Ratsche nicht versetzbar.

Preis/infos 189,95 Euro / www.paul-lange.de

Gewicht¹ (Grösse 45) 896 Gramm

Grössen 39–48

Ausstattung Ratsche, Klett, Schnellschnürung, Zehen-, Seiten-, Knöchelverstärkung, Carbon-Sohle

Test 2015 Mountainbike Touren-Schuhe: Shimano SH-M200

Test 2015 Mountainbike Touren-Schuhe: Shimano SH-M200

Fazit Der SH-M200 schafft den Spagat zwischen Kraftübertragung und Laufkomfort. Schnellschnürung, Ratsche und Klettabdeckung fixieren den Fuß sicher. Komfortables Ergo-Fußbett. Guter Knöchelschutz. Kritik: weiche Zehenkappe, Ratsche nicht versetzbar.

BIKE-Urteil² SUPER

Test 2015 Mountainbike Touren-Schuhe: Shimano SH-M200

Die Kombination aus Quick-Lace-Schnürung, Ratsche und Klettdeckel fixiert den Fuß im Shimano-Schuh besonders gut. Das Quick-Lace-Band fixiert man am Klettdeckel.

¹BIKE-Messung. Gewicht gemessen in Größe 45
²Das BIKE-Urteil ist preisunabhängig, BIKE-Urteile: super, sehr gut, gut, befriedigend, mit Schwächen, ungenügend

Diesen Artikel bzw. die gesamte Ausgabe BIKE 7/2015 können Sie in der BIKE-App (iTunes und Google Play) lesen oder die Ausgabe im DK-Shop nachbestellen:

iTunes StoreGoogle Play Store

Stefan Frey am 09.03.2016