Giro Formula (Pro)Zwei neue Giro-Schuhe für Biker

Tim Folchert

 · 17.10.2022

Giro Formula (Pro): Zwei neue Giro-Schuhe für BikerFoto: Hersteller

Der Bike-Bekleidungshersteller Giro bringt zwei neue MTB-Schuhe für die Zeitenhatz und den Trailspaß. Der Giro Formula soll Trailbiker auf Touren begleiten, der Giro Formula Pro soll die Kraft von XC-Bikern effektiv und bequem auf die Pedale bringen.

Giro Formula: leicht, steif und viel Kohlefaser

Vom neuen Giro MTB-Schuh kann man einiges erwarten. Denn die Schuh- und Helmspezialisten aus der Mountainbike-Hochburg Santa Cruz will mit dem Formula den “besten Trail-Schuh der Welt” bauen -wie sie selbst angekündigt haben. Dabei will Giro mit seiner neuen Schuhkollektion Trailbiker und XC-Piloten ansprechen. Auch eine Version für Frauen haben die US-Amerikaner im Programm. Der Formula ist der Trail-Schuh im Portfolio. Er zeichnet sich durch einen einzelnen Boa-Verschluss (L6), eine doppelschichtige Carbonplatte in der Sohle und Carbonkernen in den Stollen aus. Was nach viel Technik klingt, soll den Schuh leicht, stabil und gleichzeitig angenehm zu tragen machen. Kostenpunkt für den Giro Formula Trail-Schuh: 239,95 Euro.

Verlagssonderveröffentlichung
Der Giro Formula richtet sich an Trailbiker und Down-Country-Fahrer. Er verfügt über einen Boa-Drehverschluss.Foto: Hersteller
Der Giro Formula richtet sich an Trailbiker und Down-Country-Fahrer. Er verfügt über einen Boa-Drehverschluss.
Die ausgeprägten Stollen des Giro-Schuhs sollen im Gelände für Grip sorgen. Um Gewicht zu sparen, besteht das Innere der Stollen aus Kohlefaser.Foto: Hersteller
Die ausgeprägten Stollen des Giro-Schuhs sollen im Gelände für Grip sorgen. Um Gewicht zu sparen, besteht das Innere der Stollen aus Kohlefaser.

Für Zeitenjäger: Giro Formula Pro

Die Pro-Version des neuen Giro MTB-Schuhs verfügt über die gleiche Technik wie sein kleiner Bruder. Doch der Formula Pro soll sich klar an Cross-Country-Biker richten, die auf der Suche nach den letzten Sekunden auf jedes Gramm achten. Um das Gewicht möglichst gering zu halten, kommt in der Sohle der Schuhe ebenfalls eine Carbonplatte zum Einsatz, die möglichst viel Kraft vom Piloten aufs Pedal übertragen soll. Die Stollen wurde groß dimensioniert, damit es auch neben dem Bike bei Laufpassagen nicht an Grip mangelt. Um auch hier Gewicht zu sparen, bestehen die Kerne der Stollen aus Carbon. Um die Passform und Verstellmöglichkeiten zu verbessern, verfügt die Pro-Variante über zwei Boa-Drehverschlüsse. So soll der Giro Formula Pro laut Hersteller auf nur 420 Gramm kommen. Der Preis für neuen MTB-Schuh von Giro liegt bei 269,95 Euro.

Bild NaN
Foto: Hersteller
Die wuchtige Sohle mit viel Profil verspricht viel Grip, wenn man mal vom Rad muss. Die zwei Boa-Drehverschlüsse sorgen für einen gleichmäßig guten Sitz am Fuß.

Für Bikerinnen: das Frauen-Modell

Auch eine Frauen-Version des neuen MTB-Schuhs haben die Kalifornier im Programm.Foto: Hersteller
Auch eine Frauen-Version des neuen MTB-Schuhs haben die Kalifornier im Programm.

Die Details zum Giro Formula (Pro) im Überblick:

  • Strapazierfähiges Obermaterial aus Textil und Mikrofaser
  • Thermogeklebte Nahtkonstruktion
  • Formula Pro: Doppelter Boa Dial-Z Verschluss / Formula: Einfacher Boa L6 Dial-Verschluss
  • Gummiaußensohle mit Carbon-Verbundstollen
  • Formula Pro: zweifach eingespritzte Carbon-Verbundplatte und Gummisohle.
  • Formula: zweifach eingespritzte Carbon-Verbundplatte
  • Stoßdämpfende EVA-Zwischensohle
  • 3D-geformtes Fußbett
  • Frauen-Version (2 Farben)
  • Je in drei Farben erhältlich
  • Je nach Modell in den Größen 36 bis 50
  • Ab 420 Gramm (Herstellerangabe)
  • Preis: 239,95 Euro (Formula) / 269,95 Euro (Formula Pro)
  • Weitere Informationen unter giro-sports.com

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element