Tipps von Freeride-Profi Steffi MarthAchtung! Style-Polizei!

FREERIDE Magazin

 · 06.11.2022

Tipps von Freeride-Profi Steffi Marth: Achtung! Style-Polizei!
Powered by

Jeder will gut aussehen. Freerider besonders. Das nennt sich dann: Style. Unsere Style-Kommissarin Steffi Marth sagt, was geht und was gar nicht! Und was man bei der Sockenlänge falsch machen kann.

G O O D

Moto-Style! Yes, please!

„Einst war es verpönt, Protektoren über die Klamotten zu ziehen. Mittlerweile ist es angesagt, allerdings nur mit modernen, ergonomischen Brustpanzern. Zu einer langen Hose und einem etwas figurbetonten Oberteil sieht das echt chic aus. Kann allerdings nicht jeder tragen.“
Protektoren über den Klamotten: Geht!Foto: Colin Stewart
Protektoren über den Klamotten: Geht!

B A D

Libellen-Gesicht:

„Eine Goggle zum Open-face-Helm ist die Spitze der Inkonsequenz. Willst Du der lässige Touren-Fahrer sein oder der aggressive Freerider? Diese Kombi ist jedenfalls ein hässlicher Zwitter. Übrigens: Die Kombi Full-face-Helm mit Sonnenbrille ist genauso schlimm. Sie wird Frenchie-Style genannt. Aber seit wann schauen wir uns Style bei den Franzosen ab? Wo wir schon mal dabei sind: Das Alarm-Outfit (Foto unten) geht auch gar nicht!“
No-Go: die Goggle zum offenen Helm :-( und dann noch Alarm-Outfit.Foto: Wolfgang Watzke
No-Go: die Goggle zum offenen Helm :-( und dann noch Alarm-Outfit.
Verlagssonderveröffentlichung

G O O D

Go big:

„Eine Radbrille muss groß sein. Lieber zu groß als nur groß. Auf keinen Fall aber klein. Warum? Weil große Brillen gut aussehen. Außer, Du willst mit Gewalt den Oakley-Minute-Stil der 1990er-Jahre wiederbeleben. Oh Gott, bitte nicht!“
Große Brillen sehen einfach besser aus.Foto: Oakley
Große Brillen sehen einfach besser aus.

B A D

Falsche Socken:

„Zu kurz? Bitte nicht! Zu lang? Grusel! Es gibt sie tatsächlich, die perfekte Sockenlänge. Die Sockenoberkante sollte mindestens dahin reichen, wo der Wadenmuskel anfängt. Oder maximal die Hälfte der Wade bedecken. Alles andere vermurkst den Style. Ich frage mich: Wer hat nur die Mini-Söckchen der frühen Biker-Tage erfunden? So hässlich!“
So nicht: Bei Socken kann man richtig viel falsch machen.Foto: Danel Simon
So nicht: Bei Socken kann man richtig viel falsch machen.

B A D

Zu viel Rise:

„Hand auf’s Herz: Bei einem Rise von 35 Millimetern ist Schluss. Auch bei der Lenkerkrümmung gilt das Prinzip: in Maßen! Zu viel sieht nicht nur dämlich aus, sondern ist oldschool af. Packt für ein höheres Cockpit lieber einen Spacer mehr unter den Vorbau.“
Zuviel Lenkerkrümmung - Steffi sagt: Oldschool af!Foto: Daniel Simon
Zuviel Lenkerkrümmung - Steffi sagt: Oldschool af!

G O O D

Schwarzes Outfit:

Black is beautiful. Auch wenn es wahnsinnig coole farbige Outfits gibt, kann man nur mit einem Style niemals was falsch machen – und der ist komplett schwarz. In Schwarz sieht man mindestens semi-professionell aus. In langen, schwarzen Sachen ist man definitiv immer IN. Es macht schlank, und zusätzlich sieht man die Flecken nicht. Ganz weiß ist dank Fabio Wibmer auch im Trend, aber das geht nur, wenn Ihr eine pfiffige Mutti habt, die die Klamotten wieder sauberkriegt.“
Cool: Black ist beautiful - mehr gibt’s nicht zu sagen!Foto: Sterling Lorence
Cool: Black ist beautiful - mehr gibt’s nicht zu sagen!
Hat Style im Blut: Freeride-Profi Steffi Marth | Foto. Marco Fischer
Hat Style im Blut: Freeride-Profi Steffi Marth | Foto. Marco Fischer

Meistgelesene Artikel

Unbekanntes Element